Was wissen die Machthaber? Die Anzeichen für Katastrophen mehren sich – POLITAIA

Diese Tatsachen alleine würden mich nicht so sehr beunruhigen, gäbe es da nicht die scheinbar irrationalen Verhaltensweisen unter den  Mächtigen (hier müssen Sie selbst googeln, da gibts es genügend Material im Netz). Das sind keine Verschwörungstheorien, sondern Fakten, die Sie selbst jeden Tag erleben, erfahren oder die Sie sich selbst durch Recherche  erarbeiten können:

Es sollen hier keine Ängste verbreitet werden. Trotzdem kann man einmal die globale Situation nüchtern betrachten und Ereignisse und Fakten gedanklich miteinander verbinden und daraus Schlüsse ziehen. Ich gehe nicht in Details, sondern versuche nur, einen groben Überblick zu schaffen und schreibe, was mir gerade einfällt und ohne  Anspruch auf Vollständigkeit.

Dazu habe ich gerade noch den Film von Professor Boers gefunden, der das Thema abhandelt und die Angelegenheit von einer anderen, sehr interessanten Seite sieht.

Áber zurück zum Thema.

Erdveränderungen:

  • Vulkane auf der ganzen Welt zeigen erhöhte Aktivität.
  • Die Klimaveränderungen nehmen rasant zu.
  • Die Sonne zeigt ein abnormales Verhalten, massive Sonnenstürme drohen.
  • Seltsame kosmische Ereignisse treten auf.
  • Abnahme des irdischen Magnetfeldes.
  • Polwanderung.
  • Zunehmende Meteoriteneinschläge in allen Teilen der Welt, von der Presse verschwiegen.
  • sonic blasts” , die sich wie Sprengungen anhören und deshalb meist gar nicht bewußt registriert werden.
  • Eigenartige Niederschläge (roter Regen in Indien, roter Staub in Australien).


http://en.wikipedia.org/wiki/Red_rain_in_Kerala

http://www.boston.com/bigpicture/2009/09/dust_storm_in_australia.html

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/phaenomene/andreas-von-r-tyi/als-roter-regen-ueber-indien-fiel-was-geschah-im-juli-2-1-.html;jsessionid=58577044C454A08BE1153FB4503C57C3

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/phaenomene/andreas-von-r-tyi/rasend-schnelle-umpolung-des-erdmagnetfelds.html

Diese Tatsachen alleine würden mich nicht so sehr beunruhigen, gäbe es da nicht die scheinbar irrationalen Verhaltensweisen unter den  Mächtigen (hier müssen Sie selbst googeln, da gibts es genügend Material im Netz). Das sind keine Verschwörungstheorien, sondern Fakten, die Sie selbst jeden Tag erleben, erfahren oder die Sie sich selbst durch Recherche  erarbeiten können:

Menschliche Aktivitäten:

  • Atomkraftwerke als “schmutzige Bomben”, um weltweit Staaten unter Druck zu setzen.
  • Atomkraftwerke als ständige Quelle der nuklearen Verseuchung.
  • Bau gigantischer Untergrundbasen und Untergrundstädte v. a. in den USA seit den 50iger Jahren.
  • Anlage der Samenbank in Norwegen.
  • Aufbau des weltweiten Mobilfunknetzes mit dem Ziel, die Strahlenverseuchung auf die Spitze zu treiben und die Bevölkerung durch Einsatz bestimmeter Frequenzen “kontrollieren”  zu können.
  • Aufbau eines Netzes von riesigen Konzentationslagern in den USA (ca. 800 bekannt) mit Lagerung von Unmengen Plastiksärgen.
  • Konzentration der Lebensmittelproduktion, -verarbeitung und – distribution in wenigen Händen.
  • Konzentration der Wasserversorgung in wenigen Händen.
  • Konzentration der Industrieproduktion.
  • Industrielle Landwirtschaft.
  • Chemtrails
  • Schwermetallverseuchung der landwirtschaftlichen Nutzflächen und Verarmung an Spurenelementen in den Böden durch Kunstdünger.
  • Verseuchung der Lebensmmittel mit Flourid, Natriumglutamat, Bisphenol A etc.
  • Verseuchung der Lebensmittel mit genmodifizierten Erbmaterial.
  • Latente Verschärfung des Impf-Drucks. Gifte, Viren in Impfstoffen.
  • Unglaubliche Verschwendung von Ressourcen, vor allem durch Kriege.
  • Förderung der Migrantenströme durch Kriege, Wetterkriege (HAARP) und politische Maßnahmen.
  • Gleichschaltung der Medien weltweit.
  • Blockade neuer Technologien, Weiterführung der erdölbasierenden Wirtschaft.
  • Einsatz und Förderung unsinniger Technologien (Biotreibstoff, derzeitige Solarenergietechnik, Großkraftwerke, Atomkraftwerke).
  • Gleichschaltung des öffentlichen Forschungsbetriebes.
  • Massive Geschichtsverfälschungen.
  • Verwendung gigantischer Summen von Steuergeldern für “black projects” und Technologien für die Elite.
  • Aufbau, Unterhalt und anschließende Zerstörung des betrügerischen Weltgeldsystems.
  • Privatisierung ehemals öffentlicher Aufgaben. Verlust der öffentlichen Kontrolle über Militär, Polizei, Infrastruktur…..
  • Einführung diktatorischer Herrschaftsstrukturen weltweit, vor allem in den USA und EU.
  • Massive Verseuchung der Umwelt durch Chemtrails, Atomkraft, Uranmunition, Kunstdünger, Verpackungsindustrie, oder durch so “unverdächtige” Maßnahmen wie die Zwangseinführung von Quecksilberdampflampen (als Energiesparlampen deklariert), …….
  • “False flag”-Attacken, wie Golf von Tonking,Oklahoma, 9/11, Golf von Mexico …..

Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. “Nach mir die Sintflut”, scheint die Devise zu heißen.

Nun fragt man sich, ob irgendein normaler Mensch ein Interesse daran haben kann, dass solche Maßnahmen durchgeführt werden. Das kann man eindeutig mit einem Nein beantworten. Warum wird es trotzdem gemacht?

Natürlich spielt die Gier des Menschen hier eine tragende Rolle. Aber ist sie alleine Schuld oder ist sie vielleicht nur ein Mittel zum Zweck?

Hierzu gibt die Rede des US-Präsidenten Kennedy vom 27. April 1961 einen Einblick. Kennedy sagt uns, dass die USA von Geheimgesellschaften regiert wird. Man braucht nicht viel Phanatsie, um dies auch auf andere Teile der Welt zu übertragen.

Was bezwecken die Geheimgesellschaften (deren Mitglieder als Illuminati bekannt sind) mit den Turbulenzen, die sie in der menschlichen Gesellschaft verursachen? Sind die Eliten “besessen” und Handlanger einer Macht hinter den Mächtigen? Sollen die Menschen von einem schicksalhaften Ereignis abgelenkt werden, das auf den Planeten zukommt? Damit der Rückzug der Illuminaten und ihrer Helfer in ihre Untergrundbasen ungestört vom gemeinen Volk vonstatten gehen kann?

Auf der Suche nach Antworten bin ich auf folgenden Artikel der Webseite von Project Camelot gestoßen:

Die Angelsächsische Mission :
Der 3. Weltkrieg und
das Erbe der Neuen Welt

Historiker erzählen uns, dass die “Angelsächsische Mission” sich auf die Verbreitung des Christentums im 8. Jahrhundert bezieht. Aber über eintausend Jahre später, kommt eine weitere, eine viel unheilvollere Bedeutung zum Ausdruck.

Wir erhielten vor Kurzem 11 Seiten mit Informationen von einem Eingeweihten, der physisch an einer Sitzung mit ranghohen Freimaurern in der Londoner City im 2005 teilgenommen hat. Was dort besprochen wurde, verursacht mehr als nur eine Gänsehaut.

Ich (Bill) machte ein Audio-Interview mit unserer Quelle, einem Engländer, dessen Identität wir detailliert verifiziert und rückbestätigt haben. Dieser Mann, wie viele, mit denen wir gesprochen haben, ist nicht mehr länger fähig, mit seinem Gewissen zu leben und diese Informationen weiterhin geheim zu halten.

Meine ursprüngliche Idee war es, eine Abschrift des Interviews zu veröffentlichen, wie wir es in der Vergangenheit auch getan haben. Aber dieses Material ist so kritisch – und, für mich sind die fehlenden Stücke, die es beiträgt, so wichtig – dass ich diesen Schritt unternommen habe,  die Informationen auf Video zu präsentieren. Die Audio-Abschrift mit unserem Zeugen, welcher nicht auf dem Video ist, steht hier.

Das sind die Punkte, worüber unsere Quelle berichtete:

• Da ist ein geplanter 3. Weltkrieg, welcher mit Atom- und Biowaffen geführt werden wird. Unsere Quelle glaubt, dass es geplant ist, diesen innerhalb der nächsten 18-24 Monate zu beginnen.

• Es ist geplant, mit einem Anschlag von Israel auf den Iran anzufangen. Entweder der Iran oder China wird in eine atomare Antwort provoziert. Nach einem kurzen Schlagabtausch, wird es einen Waffenstillstand geben. Die Welt wird in Angst und Chaos versetzt – alles sorgfältig konstruiert.

• Der Zustand extremer Anspannung wird benutzt werden, um in allen westlichen Erst-Welt-Nationen strenge soziale und militärische Kontrollen zu rechtfertigen. Pläne dafür existieren bereits.

• Während des nuklearen Waffenstillstands, ist geplant, insgeheim biologische Waffen einzusetzen. Diese werden anfänglich gegen die Chinesen gerichtet. Wie unsere Quelle uns grausig erzählt, “China wird sich erkälten”. Der biologische Krieg wird sich weiter ausbreiten, gegen Westen. Infrastrukturen werden kritisch geschwächt sein.

• Das ist als Auftakt beabsichtigt. Danach würde ein voller nuklearer Schlagabtausch ausgelöst: der  “wirkliche” Krieg, mit weit verbreiteter Zerstörung und grossem Verlust an Leben. Unsere Quelle sagte uns, dass die geplante Reduktion der Bevölkerung durch diese kombinierten Mittel 50% beträgt. Er hörte diese Zahl an dieser Sitzung.

Dieses Horror-Szenario ist seit Generationen geplant worden. Die ersten zwei Weltkriege waren ein Teil des Aufbaus für diese finale Apokalypse – wie auch die Zentralisierung der Finanzressourcen, welche  durch den genau so präzise geplanten Finanzkollaps im Oktober 2008 ausgelöst wurde.

Als ob all das noch nicht genug wäre, nimmt unsere Quelle an, dass dies nur als Kulisse für ein kommendes  “geophysikalisches Ereignis” dient – der gleichen Art von Ereignis, wie unseren Vorfahren vor etwa 11,500 Jahren erlebten. Falls dieses Geschehnis eintrifft – nicht unbedingt für 2012 erwartet, sondern irgendwann im nächsten Jahrzehnt – würde es die Zivilisation, wie wir sie kennen, zerstören, ja sogar die Schäden eines Atomkrieges in den Schatten stellen.

Ich stellte unserer Quelle folgende Frage: Falls da eine erwartete Katastrophe eintrifft, warum dann den 3. Weltkrieg auslösen? Seine Antwort machte für mich zum ersten Mal furchtbaren Sinn.

Das wirkliche Ziel sei, erklärte er, eine Nach-Katastrophen-Welt aufzubauen. Um sicher zu stellen, dass diese “Neue Welt” [Beachten Sie den Ausdruck] so wird, wie von den Kontrolleuren geplant, muss eine totalitäre Kontrollstruktur bereits vorhanden sein, wenn diese Katastrophe eintrifft – mit der Rechtfertigung, dass das Volk diese akzeptieren, ja danach verlangen wird. Kriegsrecht in den richtigen, sorgfältig ausgesuchten Ländern bevor dieses Desaster stattfindet, wird es ermöglichen, dass die “richtigen” Menschen überleben und gedeihen können in dieser Nach-Katastrophen-Welt und dem Anfang vom nächsten 11,500 Jahre-Zyklus. Was da im Geheimen scheinbar über mehrere Generationen auf globaler Ebene geplant wurde, ist nichts weniger als, wer die Erde erben wird.

Wer sind die “richtigen” Menschen? Die weissen Kaukasier. Das könnte der Grund sein, dass dieses Projekt Die Angelsächsische Mission genannt wurde. Daraus folgt die Rechtfertigung für den geplanten Genozid am chinesischen Volk – so dass die Welt von “uns” geerbt wird, nicht von “denen”.

Unsere Quelle hatte keine Informationen, was das geplante Schicksal der Zweit- und Dritt-Weltländer, wie z.B. Südamerika, Afrika und Asien sein würde. Aber er nimmt an, dass diesen erlaubt würde, für sich selbst zu sorgen und wahrscheinlich nicht leicht überleben würden, oder vielleicht überhaupt nicht überleben würden. Die totalitären Militär-Regierungen der westlichen, weissen Bevölkerung werden positioniert, um die Erbschaft anzutreten.

Dieser Plan ist so böse, so rassistisch, so diabolisch, so riesig, dass es sich nahezu der Erfassung widersetzt. Aber es stimmt alles völlig damit überein, was viele Kommentatoren, Forscher und hervortretende Eingeweihte seit Jahren zu erkennen versucht haben. Für mich persönlich, zeichnet es bis jetzt das klarste Bild davon auf, warum die Welt so ist, wie sie ist, und warum diese Geheimnisse aufs Schärfste gehütet werden: Es könnte alles um die Überlegenheit einer Rasse gehen. Das Vierte Reich ist am Leben und gedeiht.

Erstaunlicherweise war unsere Quelle nicht pessimistisch. Er betonte, wie wir und viele andere Forscher und Kommentatoren es tun, dass unser Bewusstsein rapide erwacht, auf dem ganzen Planeten und dass DIESE GEPLANTEN EREIGNISSE NICHT UNVERMEIDLICH SIND. Wenn es jemals einen Grund gab, eng zusammen zu arbeiten, um unser Bewusstsein gegen diese echte Bedrohung von uns allen zu schärfen, dann ist es jetzt.

Sehen Sie sich dieses Video an, hören Sie diesen Nachrichten von Hoffnung und Ermutigung sorgfältig zu, und verbreiten sie diese so weit Sie können. Wir planen, Untertitel in vielen Sprachen zu erstellen – inklusive chinesisch. Wir stehen für die potentielle Herrlichkeit einer vereinten Menschheit, welche keine Grenzen oder Unterscheidungen zwischen den Rassen kennt. Ob die Katastrophe stattfindet oder nicht – und viele, inklusive wir, gehen davon aus, dass es nicht passieren wird – wir müssen unsere eigene Zukunft miteinander erschaffen, unsere Macht einfordern, und alles tun, was wir können, um die Menschen vor den Gefahren um uns zu warnen… so dass wir zusammen stärker werden, unseren Nachkommen zuliebe und für das Erbe aller lebenden Wesen auf dem Planeten Erde.

soweit der Artikel.

Nur nebenbei:

In einem “Faltblatt der portugiesischen Regierung zur Vorbereitung der Bevölkerung” heißt es in Kernsätzen:

“Stellen Sie sich einen Katastrophenfall vor, der Sie daran hindert ihr Haus zu verlassen oder bei dem ihr Haus der sicherste Zufluchtsort ist. Gehen sie davon aus, dass die Wasserlieferung unterbrochen ist oder das Wasser für den menschlichen Genuss nicht mehr geeignet ist, dass das Licht, das Gas und die Kommunikationskanäle unterbrochen sind und zwar für einen längeren Zeitraum. Ihr Überleben und das Ihrer Familie hängt von Ihnen ab! Bilden Sie eine Lebensmittel-und Wasserreserve ausreichend für einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen. Eine Trinkwasserreseve hat allergrößte Priorität. Bedenken Sie , dass der Mensch einige Zeit ohne essen, aber nicht ohne trinken überleben kann. Kinder, ältere Menschen und Kranke haben zusätzliche Bedürfnisse. Schaffen Sie eine Wasserreserve ausreichend für eine bis zwei Wochen an. Wenn Sie das Haus verlassen können, weil es keine chemische oder radioaktive Verseuchung gibt, können Sie auch Regenwasser, Quellwasser, das Wasser aus Flüssen Teichen und Seen, sowie aus Brunnen und Stauseen verwenden, aber vermeiden sie Wasser in dem Gegenstände treiben, das riecht oder von anormaler Farbe ist.” (http://www.youtube.com/watch?v=QivSILCg-Mk).

http://www.politaia.org/sonstiges/warum-baut-russland-5000-weitere-luftschutzbunker-in-moskow-bis-ende-2012-politaia/

Wie stehen Sie dazu?

Did you like this? Share it:
PDF24 Creator    Sende Artikel als PDF