ZDF-Moderator hält aus versehen eine Liste mit Fragestellern in die Kamera

M Zeitung Am 16.09.2017 veröffentlicht Der Untertitel der Sendung „Klartext Frau Merkel“ trägt den Namen „Bürger fragen die Kanzlerin“. Gleich […]

Am 16.09.2017 veröffentlicht

Der Untertitel der Sendung „Klartext Frau Merkel“ trägt den Namen „Bürger fragen die Kanzlerin“.

Gleich zu Beginn wurde dem Zuschauer vom ZDF erklärt: „Wieder sind 150 Bürgerinnen und Bürger bei uns zu Gast“. Abwechselnd kamen Fragesteller zu Wort und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) antwortete darauf. Einige wenige Fragesteller bekamen einen kleinen Einspieler, der auf ihr Anliegen einging. Die meisten aber meldeten sich per Handzeichen zu Wort.Wie in der Schule meldeten sich meist mehrere Leute gleichzeitig und der Moderator wählte einen von ihnen aus.

Der Moderator hielt aus Versehen die Karte in die Kamera. Moderator Peter Frey hatte eine Karte in der Hand, auf der die Gäste standen, die er zu Wort kommen ließ. Diese Karte war kurz im Bild zu sehen. Für die Zuschauer ist es aber wohl nicht nachvollziehbar, warum alle Gäste aufgefordert wurden sich per Handzeichen zu melde,  wenn sie eine Frage haben – wo doch der Moderator schon heimlich eine vorgefertigte Liste in der Hand hielt, die er abarbeitete.

Die Liste Nummer 3: Moderatorin Bettina Schausten: „Jetzt sind viele Hände hochgegangen. Ich würd gerne mal auf diese Seite gehen. Die Dame dort in der zweiten Reihe bitte! Wenn Sie sich vorstellen?“

Nummer 4: Moderator Peter Frey: „So wir haben hier oben noch einen zweiten Fall – das habe ich versprochen dass der Herr hier noch dran kommt. Sie hatten sich auch schon lange gemeldet. Bitte sehr!“

Nummer 5: Moderatorin Bettina Schausten: „Auf der Seite nehmen wir jetzt noch bitte einen jungen Mann der sich die ganze Zeit geäußert hat. Hier bitte schön!“ Könnte das dieser Herr gewesen sein? Er hatte jedenfalls nicht dieselbe Kleidung wie der auf dem Foto.

Nummer 6: Moderator Peter Frey: „Beim Thema Integration/Flüchtlinge gehen hier im Studio überall die Finger hoch.“ „Hier meldet sich jemand auf der rechten Seite.“

Nummer 1 und 2: Die ersten zwei auf der Liste wurden per Einspieler präsentiert und waren deshalb für jeden erkennbar nicht willkürlich ausgewählt.

Did you like this? Share it:
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF