Vera Lengsfeld über Merkel, GroKo, Flüchtlingskrise, Zensur, NetzDG

Mensch Holger Am 22.03.2018 veröffentlicht Zum Video: Durch welche Motive wird die ehemals enge Vertraute wirklich geleitet? Führt uns die […]

Am 22.03.2018 veröffentlicht

Zum Video: Durch welche Motive wird die ehemals enge Vertraute wirklich geleitet? Führt uns die Groko zum Super Gau? Vera Lengsfeld, die Angela Merkel anfangs begleitete und vertraute, erzählt in ihrem Vortrag Interessantes und bisher Unbekanntes aus dem direkten Umfeld unserer Kanzlerin. Sie geht in ihrem Vortrag auf die GroKo und unsere anstehenden wichtigen Probleme in Deutschland ausführlich ein. Ein lohnenswerter Vortrag für jeden Bürger, der sich ein ungeschöntes Bild der jetzigen Situation und der zu erwartenden kommenden Zeit ansehen möchte. In die Zukunft kann niemand blicken, aber logische Schlüsse sind erlaubt und notwendig. Vera Lengsfeld (*4. Mai 1952 in Sondershausen, Thüringen, DDR) ist eine deutsche Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. von 1990 bis 2005 – Mitglied des Deutschen Bundestages, bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. Im Juli 2012 wurde sie zur Landes-Vorsitzenden der Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS) Berlin-Brandenburg gewählt.
Quelle: Jörg Gebauer’s öfftl. Posting v. 14. MRZ 2018 um 13:24 Uhr https://www.facebook.com/story.php?st.
Did you like this? Share it:
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF