TÜRKEI – PATRIOT-EINSATZ: BELÜGT DIE BUNDESREGIERUNG DAS PARLAMENT?

Kaum wird klar, dass Deutschland tatsächlich “Patriot”-Systeme in der Türkei aufstellen und bedienen könnte, da geht das verlogene Geschwurbel schon […]

Kaum wird klar, dass Deutschland tatsächlich “Patriot”-Systeme in der Türkei aufstellen und bedienen könnte, da geht das verlogene Geschwurbel schon los (Süddeutsche heute, S. 1): Ein Hineinwirken in den syrischen Luftraum sei nicht vorgesehen. Die Reichweite des deutschen Systems beträgt jedoch 170 km – heißt es… Die Türkei will es in seiner Grenzprovinz Sanliurfa einsetzen. Diese Provinz, wie ein einfacher Blick auf die Karte nahelegt, hat jedoch nur einen klitzekleinen Zipfel, der 170 km von der syrischen Grenze entfernt liegt. Wenn also die deutschen Systeme dort aufgestellt werden sollten, steht Deutschland möglicherweise plötzlich im Krieg mit Syrien – und evtl. auch mit Iran, wegen des Beistandspakts. GUTEN MORGEN!

Did you like this? Share it:
PDF Download    Sende Artikel als PDF