Soros: Nur Frau Bundeskanzlerin kann Europa noch retten.

Russland spielt der Untergang des Abendlandes in die Hand, wie der US-Großinvestor George Soros Reuters zufolge bei der Veranstaltung „Offenes […]

Russland spielt der Untergang des Abendlandes in die Hand, wie der US-Großinvestor George Soros Reuters zufolge bei der Veranstaltung „Offenes Russland“ in London, organisiert von dem früheren russischen Oligarchen Michail Chodorkowski, sagte.

Das bekannteste Gesicht der Internationalen Organisierten Kriminalität, George Soros, bezeichnet sich selbst als Anhänger der “Bundeskanzlerin” Angela Merkel. Das läßt wieder einmal abgrundtief in die Seele der CIA-Agentin Merkel hineinblicken, soweit sie überhaupt eine hat. Vielleicht ist sie ja nur eine Roboterin.

Geheimdienstskandal

Angela Merkel im New Statesman

Soros, einer der Cheforganisatoren des asymmetrischen Kriegs der Finanzmafia gegen die Weltbevölkerung und Mitorganisator der Migrantenkrise, ist sehr besorgt wegen dem Brexit.

Großbritannien stehe demnach kurz vor einem erneuten „Schwarzen Freitag“. Falls sich die Briten für den Austritt aus der EU entscheiden, werde das Finanzsystem des Landes zu Grunde gehen. Das britische Pfund erreiche den Wert des Euros, die Mehrheit der Einwohner verarme. Dies schrieb der Milliardär zuvor in einem Guardian-Artikel. Quelle: http://de.sputniknews.com/politik/20160621/310761900/wer-wird-weltmacht.html

Aber der gute George sollte sich jetzt nicht in die Hosen machen, weiß er doch, dass Wahlen verboten wären, wenn sich durch sie etwas ändern ließe. Oder besser gesagt, Abstimmungen – wie über den Brexit – würden gar nicht zustande kommen, wenn sich die Ergebnisse nicht fälschen (oder einfach ignorieren) ließen.

Quelle: http://de.sputniknews.com/politik/20160621/310761900/wer-wird-weltmacht.html

Did you like this? Share it:
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF