Fulford-Update vom 30.10.2012 — Nachricht von den gnostischen Illuminaten

von Benjamin Fulford am 30.10.2012

Übersetzung von politaia.org mit der Bitte um gebührende Skepsis beim Lesen.

Die folgende Warnung kam von den gnostischen Illuminaten, die uns schon vor dem Terrorangriff am 11.03.2011 [auf Japan] warnten. Sie haben auch vielfach falschen Alarm ausgelöst, aber diese Nachricht sollte ernst genommen werden:

[Ich lasse den Vorspann weg und beschränke die Übersetzung auf die eigentliche Nachricht, Anm. d. Übersetzers]

Der letzte Versuch, die satanische Kabale zur Vernunft zu bringen, ist fehlgeschlagen. Ein Präventivschlag ist nun unvermeidlich geworden und steht unmittelbar bevor. Unser vorrangiges Ziel ist die Luftwaffenbasis Yokota der amerikanischen Streitkräfte-

Obwohl man die Auswirkungen jeglicher Nuklearexplosion nicht mit exakter Sicherheit vorhersagen kann, so versichern uns unsere Experten folgendes:

Der Sprengsatz hat eine Stärke von 5000 Kilotonnen und wurde strategisch tief im Untergrund positioniert an einer entscheidenen Verbindungsstelle des uralten Untergrundkanalsystems in dem lange vergessenen Land Lemurien, das bis zu diesem Tage lebt.

Wir erwarten minimalen (wenn überhaupt) nuklearen Fallout; ein Tsunami ist nicht vorgesehen. Unser Hauptziel ist die Erzeugung eines Senkungsloches in der westlichen Region von   Tama, das von Tamagawa im Süden/Südwesten bis zum Seibu Dome (Fussballstadion) im Norden/Nordosten reicht.

Die Positionsbeschreibung des Detonationsortes ist widersprüchlich. Vor allem ist die US-Air-Base 30 km von Seibu, Tachikawa und Tamagawa entfernt.

Die bösartige Entität, welche auf Land residiert, welches illegalerweise von den US-Streitkräften der Yokota Air Base besetzt wird…….  wird in die Hölle geschickt werden, woher sie stammt.

Die Kanto-Ebene um Tokio

Wir führen diese Aktion im Namen der Völker aus … gegen die Tyrannei. Es gibt immer ein Risiko, wenn man ein Krebsgeschür entfernen muss, es geht nicht ohne. Aber ich sage mit Überzeugung, das uns die Geschichte als Befreier der Menschheit beurteilen wird.

Hier der englische Text:

RE: chodoin

The following message came from the gnostic illuminati who warned us of a terror attack before 311. They have also issued many false alarms but we still think this message should be taken seriously.

oh boy. the text below just came in an hour ago.

they send it to me and no one else, then i report it.
no one listens, then it happens, then they blame me.
anyway, its been interesting man, i have to confess it.
but i will do one more thing and get out of here for good.
say thanks to the hikaruland people, they were very nice.
too bad we never got to play the chess game. all the best.

The final attempt to reason with the Satanic Cabal has failed.
A Pre-Emptive Strike has now become Inevitable & Imminent.
Our Primary Target is American Forces Yokota Air Force Base.

Although it is impossible to predict with 100% Exactitude the Effects
of ANY NUCLEAR Detonation, our experts assure us of the Following :

The Device is 5000 Kilotons and has been strategically positioned deep
underground and at a crucial juncture of the Ancient Subterranean Canal
System in the Long Forgotten Land of Lemuria, which lives on to this day.

We expect minimal ( if any ) Nuclear Fallout, a Tsunami is NOT Anticipated.
Our Main Objective is to Manifest a Sink-Hole in the Western ” Tama ” Area.
From the Tama Gawa in the South/SW to the Seibu Dome in the North/NE.

The ” Evil ” Entity Residing on Land illegally Occupied by the U.S. Forces
of Yokota Air Base …. Will Be Consigned to the Hell from which it came.

We hope to avoid Civilian Casualties and URGE ALL Tokyo Residents living
West of Tachikawa to Evacuate Immediately. What we cannot predict is the
exact size of the subsequent earthquake which will shake the entire “Kanto”
Plain, but it would not be surprising if it exceeded 10+ on the Richter Scale.

We Undertake this Action in the name of the PEOPLE .… Against Tyranny.
There is always risk when it comes to excising a cancer, it cant be helped.
But I confidently say that History Will judge us as ” Liberators of Humanity.”
Did you like this? Share it:
PDF24 Creator    Sende Artikel als PDF