Neues Finanzsystem? China schmilzt Goldbarren um

By: Jim Willie CB, GoldenJackass.com (Auszug) …..China ist auf dem Wege, die großen Goldbarren massenhaft  in 1-kg-Goldbarren umzuschmelzen. Ein großes […]

By: Jim Willie CB, GoldenJackass.com (Auszug)

…..China ist auf dem Wege, die großen Goldbarren massenhaft  in 1-kg-Goldbarren umzuschmelzen. Ein großes Ereignis braut sich zusammen, welches den globalen Handel zum Erliegen bringen wird und ganz sicher das globale Bankensystem. Die große Gold-Umschmelzerei deutet darauf hin, dass sich die Chinesen auf ein neues Handels- und Abwicklungssystem vorbereiten. In diesem Prozess dürften sie eine Basis für ein möglicherweise neues Geldsystem legen, welches die Ausgleichszahlungen des Handels in Gold ermöglicht. Anfänglich für den Handel gedacht, wird es später auch im Bankensystem eingesetzt. Die US-Schatzpapiere werden damit zu Müll. Man kann das chinesische Projekt als Vorstufe zum Kollaps des schuldenbasierten US-Dollarsystems ansehen. Die Chinesen holen sich tausende von Tonnen Gold aus London, New York und der Schweiz [zurück]. Das Goldbarrengewicht wird nicht mehr in Unzen ausgewiesen, sondern in Kilogramm. Die Barren für die großen Goldlieferungen werden in 1-Kg-Barren umgeschmolzen und in China gelagert. Es ist nicht klar, ob der gesamte Goldumschmelzungsprozess ausschließlich in China stattfindet; es gibt Anzeichen dafür, dass Gießereien aus der Schweiz involviert sind, weil diese große Erfahrung und Kapazitäten besitzen.

Die Geschichte mit der Umschmelzerei in London wurde von meiner besten Quelle bestätigt. Es scheint offenkundig, dass sich die Chinesen für ein neues Handelssystem vorbereiten, welches mit einem neuen Reservesystem für die Banken zusammenfällt. Sie dürften diese handlichen 1-kg-Barren für Einzelhandelsinvestoren und reiche Leute in China verfügbar machen. Damit werden die toxischen US-Schatzpapiere für Bankgeschäfte aus dem Wege geräumt. Zwei Dinge sind unmißverständlich. Dem westlichen und britischen System von Pounds und Unzen und anderen tuntigen Maßeinheiten wird der Vogel gezeigt.  Aber vielleicht steckt etwas Wichtigeres dahinter. Unter Umständen findet auf verdeckte Weise damit ein Überprüfung bezüglich der Wolfram-Godbarren* statt. Anfang 2010 entwickelte sich eine große Story über die mit Gold überzogenen Wolframbarren, die aber offensichtlich unter der Decke gehalten wurde. Die Spuren führen zurück auf Fort Knox und der Plünderung des Inventars. Die Verbindungen gehen über Panama in andere, der Schmuggelmafia bekannte Wege, die den Handel mit weißem Pulver zu etwas pervertieren, was auf den Strassen als Horse & Blow oder  Boy & Girl bekannt ist…. [Ende des Auszugs]

Lesen Sie dazu die Berichte von Dr. Peter Beter über den Fort Knox-Goldskandal:

http://www.politaia.org/untergang-der-usa/dr-peter-beter-1-report-vom-21-juni-1975/

http://www.politaia.org/untergang-der-usa/dr-peter-beter-2-report-vom-15-juli-1975-2-teil/

******************************************

Quelle:

http://news.goldseek.com/GoldenJackass/1340820786.php

*http://www.mmnews.de/index.php/gold/9784-wolfram-als-gold-neue-faelschungen-aufgetaucht

Did you like this? Share it:
PDF Creator    Sende Artikel als PDF