Staatsstreich in den USA? — Enthaupter innerhalb der US-Regierung

AIPAC, decapitators inside US government: Intelligence analyst von Gordon Duff Ich schreibe gerade diesen Artikel und siebzig Stunden vorher hat […]

AIPAC, decapitators inside US government: Intelligence analyst

von Gordon Duff

Bildquelle: PressTV

Ich schreibe gerade diesen Artikel und siebzig Stunden vorher hat Präsident Obama an Bord der Air Force One eine Presseerklärung herausgegeben, die von der westlichen Presse vollkommen ignoriert wurde.
Der Präsident hat öffentlich Maßnahmen gegen gewalttätige Verschwörer innerhalb der US-Regierung und gegen Spione angekündigt. Er nimmt den Begriff “AIPAC” oder “Israel Lobby” nicht in den Mund, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass er etwas anderes meint. In der Tat kommt für uns keine andere Gruppe in Betracht.
Ich wurde privat über einige Gründe für dieses Dokument (die Presseerklärung, Anm. d. Ü.) unterrichtet. Ich will nun erläutern, was bekannt ist, nicht etwas, was “vermutet” wird:
Es gibt momentan innerhalb des US-Militärs, innerhalb der Exekutive der US-Regierung und unter extremistischen einflussreichen Persönlichkeiten in Amerika eine aktive Verschwörung, die zum Ziel hat, die “Form” der amerikanischen Regierung zu ändern, und zwar durch “Enthauptung” (der Schlüsselpersonen, Anm. d. Ü.).
Lassen Sie mich das ganz deutlich sagen. Da, wo das Memorandum (welches unten im Wortlaut ausgedruckt ist)  den Begriff  “gewalttätig” (violent) benutzt, bedeutet das “Ermordung” vieler Führungskräfte in Amerika. Das schließt den Präsidenten, den Vizepräsidenten, den Außenminister, den Verteidigungsminister und anderer Personen mit ein, ist aber nicht auf diese begrenzt.

Die Verschwörung benutzt  Ressourcen von großen privaten Militärausrüstern und deren Geheimdienstapparaten sowie Personal ihrer Spezialeinheiten. Es gab ein aktive Rekrutierung, die aufgefallen ist und deshalb wurde die Erklärung veröffentlicht; dies ist auch der Grund, warum gegen viele Mitglieder des Militärs ermittelt wurde.

Die Bengasi-Attacke wurde von dieser Gruppe geplant und finanziert.

Viele Autoren in den alternativen Medien haben bemerkt, was vor sich geht, aber nicht alle. Einige haben Zugriff zu sehr zuverlässigen Quellen.
Hinter den Verschwörern stehen Drogenkartelle, welche die US-Regierung unterwandert haben, ehemalige Lobbyisten, die während der Bush-Administration in die Regierung eingeschleust wurden und die nun verdächtigt werden, in einem versuchten Staatsstreich verwickelt zu sein.

Es gibt keine direkten Beweise, dass fremde Regierungen mit dieser Verschwörung zu tun haben, obwohl die meisten (der Verschwörer, Anm. d. Ü.) “fanatische” Anhänger der militanten Likudisten in Israel unter dem Netanjahu-Regime sind.

Hier der Originaltext der Präsidentenerklärung:


The White House
Office of the Press Secretary
For Immediate Release
November 21, 2012

Presidential Memorandum — National Insider Threat Policy and Minimum Standards for Executive Branch Insider Threat Programs

Memorandum for the heads of executive departments and agencies

Subject: National Insider Threat Policy and Minimum Standards for Executive Branch Insider Threat Programs

This Presidential Memorandum transmits the National Insider Threat Policy and Minimum Standards for Executive Branch Insider Threat Programs (Minimum Standards) to provide direction and guidance to promote the development of effective insider threat programs within departments and agencies to deter, detect, and mitigate actions by employees who may represent a threat to national security. These threats encompass potential espionage, violent acts against the Government or the Nation, and unauthorized disclosure of classified information, including the vast amounts of classified data available on interconnected United States Government computer networks and systems.

The Minimum Standards provide departments and agencies with the minimum elements necessary to establish effective insider threat programs. These elements include the capability to gather, integrate, and centrally analyze and respond to key threat-related information; monitor employee use of classified networks; provide the workforce with insider threat awareness training; and protect the civil liberties and privacy of all personnel.

The resulting insider threat capabilities will strengthen the protection of classified information across the executive branch and reinforce our defenses against both adversaries and insiders who misuse their access and endanger our national security.

Eine sehr reale Bedrohung der Stabilität in der Welt

Für manche mag das beim ersten Hinsehen wie eine Reaktion auf Lecks innerhalb der CIA und des Weißen Hauses klingen, wäre da nicht dieser außergewöhnliche Sprachstil. Bitte beachten Sie vor allem folgende Worte:

… um vor Aktionen von Angestellten, welche eine Gefahr für die nationale Sicherheit darstellen können,  abzuschrecken, sie (solche Aktionen) aufzudecken und sie (solche Aktionen) zu entschärfen ..Diese Bedrohungen umfassen … gewalttätige Übergriffe gegen die Regierung und die Nation….“.

Bemerkenswerterweise bezieht man sich auf  “Gewalttätigkeiten” und spricht sowohl von der “Regierung” als auch der “Nation”.
Mit dem Hinweis auf “Nation” könnte sehr wohl Terrorismus unter falscher Flagge gemeint sein und dies könnte sehr wohl den Einsatz von Massenvernichtungswaffen einschließen.
Großbritannien wurde während der Olympischen Spiele damit bedroht und man hätte das niemals erfolgreich verhindern können ohne die Hilfe von Journalisten, die sich einem großen Risiko aussetzten.

Spionage

Die US-Regierung praktizierte ein zwölfjähriges Stillhalteabkommen bezüglich der Verhaftung und der Verfolgung von Spionen innerhalb unserer Regierung und des Militärs, es sei denn, diese hatten Verbindungen zu China. Der berühmteste chinesische Spion war Wen Lee Ho, ein Nuklearwissenschaftler in den Los Alamos Labs. Er wurde 1999 verhaftet, ein Jahr in Einzelhaft eingesperrt und dann entlassen.

Um ein genaues Bild der Lage zu bekommen, rief ich zwei Freunde an, einer ist ein wichtiger Gegenspionage-Agent vom FBI und der andere ein sehr hoher US-Militärgeheimdienst-Offizier.

Während des Frühstücks stellte ich ihnen folgende Frage:

“Bitte zählt die Nationen auf, welche hinsichtlich Spionage die größte Bedrohung für die USA darstellen und welche Nationen repräsentieren die “Unterwanderungsgefahr”, auf welche sich Präsident Obama bezieht?”

Vom FBI kam eine Bewertung, die nicht für die “pop culture”-Medien taugt:

“Unsere größte direkte Bedrohung ist Israel und die Israel-Lobby. Sie haben systematisch jede Abteilung in der Regierung und im Militär unterwandert und wenn sie von diesen Abteilungen keine Dokumente bekommen können, so verschaffen ihnen Freunde im Kongress Zugang zu allem, was den Abteilungen zur Verfügung steht. Danach kommt Indien, weil jede Forschungseinrichtung Gefahr läuft, vom RAW (Indischer Geheimdienst) infiltriert zu werden. Dann kommt Kuba, Mexiko und die Türkei. Meistens sind die letztendlichen Nutznießer der Geheimdiensterkenntnisse Russland und China.”

Von der US-Armee kam folgende Einschätzung:

“Ich stimme mit Israel überein und auch dem Rest, aber die Türkei hatten wir nicht auf dem Radar. Natürlich sind die Endnutzer je nach Fähigkeiten Russland und China. Der Punkt, den ich ansprechen will, ist der: Wie kann es sein, dass eine Presseerklärung des Präsidenten, ein solch außergewöhnliches und fast “drakonisches” Dokument, ohne einen Eklat im Kongress und ohne große Presseberichte vorübergeht? Wer hat die Macht, Berichte über eine Angelegenheit wie diese zu unterdrücken? …………”

……………………………………………………..

Im Moment ist die große Frage:

Wie kann es sein, dass ein Präsident der Vereinigten Staaten ankündigt, dass die Regierung mit Terroristen und Spionen infiltriert ist und keine Zeitung, keine Fernsehsender und keine andere Form von Medien berichtet darüber?

GD/JR/IS

http://www.presstv.ir/detail/2012/11/24/274332/aipac-decapitators-inside-us-govt/

Did you like this? Share it:
Free PDF    Sende Artikel als PDF