26.06.2011 – Anschlag in Berlin – Antrag auf Erlaß einer …Update – POLITAIA.ORG

Der Rechtsanwalt van Geest hat die Echtheit seines Schreibens offiziell bestätigt. (Dank an Lothar für den Hinweis!) http://stevenblack.wordpress.com/2011/06/04/there-is-no-joke/ Nuklearer Terroranschlag […]

Der Rechtsanwalt van Geest hat die Echtheit seines Schreibens offiziell bestätigt. (Dank an Lothar für den Hinweis!)

http://stevenblack.wordpress.com/2011/06/04/there-is-no-joke/

Nuklearer Terroranschlag in Deutschland?

Heute erhielten wir von einem (angeblichen) Mitarbeiter des Dresdner Amtes für Katastrophenschutz einen anonymen Brief. In dem Brief wurde dargelegt (Auszüge):

“Bei uns werden jede Menge Übungen durch die Feuerwehr abgehalten. Hierzu wird gerne die Regionalpresse geladen zwecks “PR”. In der Nacht vom 10.05.2011 – 11.05.2011 wurde eine Übung im Dresdner Dynamo-Stadion durchgeführt –> Thema: “Massenanfall Verletzter nach Bombenexplosion“. Diese Übung wurde im Gegensatz zu vielen anderen geheim gehalten. Keine Presse, nur involvierte Mitarbeiter, Pläne im internen Netz, wozu ich Zugang habe, (weil) passwortgeschützt.

Im Nachgang keine Auswertung usw…..”

“Eines noch, ich kann Ihnen mit Bestimmtheit sagen, dass sich speziell für Dresden etwas zusammenbraut, nicht unbedingt wegen der Frauen-WM, sonder allgemein, das zeigen die Investitionen und Maßnahmen im Rettungsdienst und Katastrophenschutzbereich.”

Soweit der Brief, es kann sich hier durchaus um eine ernstgemeinte Warnung mit Hintergrund handeln, oder eben um eine Ente. Wer weiß mehr? Leute meldet Euch, wenn Ihr was erfahren habt! Aber bitte keine unbegründeten Vermutungen!


Viel Wichtiger ! (Dank an Lothar für den Hinweis):

Antrag einer einstweiligen Verfügung des Rechtsanwalts van Geest gegen Angela Merkel u.a. wegen des geplanten Atombombenanschlags am 26.06.11 während des Eröffnungsspiels der Frauen-WM in Berlin:


Bitte unbedingt herunterladen und weiterverbreiten!

Leser Nasowas hat dankenswerterweise verschiedene Formate der Schrift zur Verfügung gestellt Er schreibt:

Die 400-seitige Klageschrift der Anwaltskanzlei Van Geest ist gleichzeitig eine hervorragende Dokumentation zu 9/11 und den Hintergründen eines möglichen Anschlags auf das Stadion. Leider ist das PDF 40 MB gross, die Texte nur als Bilder eingescannt.
Ich habe zur schnelleren Verbreitung eine unbearbeitete, unformatierte Textversion erstellt, die als PDF/DOC/TXT/ODT/ oder DOCX heruntergeladen werden kann, jeweils unter 1 MB von:

2011-06-26-falseflag-klage.txt http://goo.gl/3QpSb 710kB
2011-06-26-falseflag-klage.doc http://goo.gl/mwHe5 790kB
2011-06-26-falseflag-klage.docx http://goo.gl/HLY1k 380kB
2011-06-26-falseflag-klage.pdf http://goo.gl/68wxB 970kB

2011-06-26-falseflag-klage.odt http://goo.gl/jPHuh 310kB “

__________________________________________________________

Hier herunterladen (PDF-Datei, ca. 40 MB)!

oder hier

http://van-geest.de/images/stories/175V11.pdf

Diesen Film hatten wir ja schon auf unserem Blog veröffentlicht:

Mega Ritual 2011 – Komplett




______________________________

Did you like this? Share it:
PDF Drucker    Sende Artikel als PDF