Syrien: Turkish Airlines – Air Kaida

Während sie hier lesen befindet sich der Flug THY 709 der Turkish Airlines wahrscheinlich gerade in der Luft. Auf dem […]
Während sie hier lesen befindet sich der Flug THY 709 der Turkish Airlines wahrscheinlich gerade in der Luft. Auf dem Weg vom Terminal M des Flughafens in Karachi nach Istanbul. Und eventuell noch weiter. An Bord werden wahrscheinlich Terroristen sitzen. So wie am 10. September 2012.

Hinter der Fichte” hat immer wieder berichtet, dass es in Syrien von ausländischen Terroristen wimmelt, die als Syrer ausgegeben werden.
Da tötet die NATO mit teuren Drohen gezielt Zivilisten und Retter im pakistanischen Waziristan. Doch Terroristen werden verschont. Sie werden für den Kampf gegen Syrien gebraucht und von der NATO nach Syrien gebracht. Mit der „Besten Fluggesellschaft Europas“:Turkish Airlines“.
Die Fluglinie mit dem Staat als dominierendem Gesellschafter leistet sich Lionel Messi als Galionsfigur. Was Messi wissen könnte: Die „Besten“, seine Auftraggeber, fliegen im Auftrag der Geheimdienste Terroristen in den Krieg nach Syrien.

Air Kaida

So wie am 10. September 2012. Flug THY 709 von Karachi nach Istanbul. 93 Al Kaida-Kämpfer nehmen in der A330 der Turkish Airlines Platz. Um 6.35 h hebt die Maschine in Richtung Istanbul ab. Die Kämpfer kommen aus einem Ausbildungs-Camp der NATO und ihrer Alliierten in Nord-Waziristan. Ihr Lager wird nie von einer Drohne getroffen werden. Schließlich sind es die guten Taliban und sie werden dringend gebraucht, als “Syrer” in der “Freien Syrischen Armee”. Gegen halb 10 Ortszeit setzt die Maschine in Istanbul auf, doch die Männer bleiben sitzen.

Der Flug geht weiter nach Hatay, dem Flugplatz von Antakya an der türkisch-syrischen Grenze. Antakya ist das gemeinsame Drehkreuz von NATO-Geheimdiensten und Terrorgruppen – unfreundlich vereint im Kampf gegen das Nachbarland Syrien.
Wie Fars News Agency (FNAberichtet, stammen die Jihadisten aus Saudi-Arabien, Kuwait, Jemen, Pakistan, Afghanistan, darunter weitere Araber, die in Waziristan leben. Die FNA-Quelle enthüllt, dass der türkische Geheimdienst seine Massnahmen mit CIA, saudi-arabischen und katarischen Geheimdienst koordiniert………

http://hinter-der-fichte.blogspot.de/

Did you like this? Share it:
PDF Download    Sende Artikel als PDF