USA evakuieren ISIS aus Mossul direkt nach Syrien

Die USA schleusen ihre Terrortruppen aus Mossul heraus und wollen sie nach Ostsyrien verschaffen. Die Söldner der Zionisten werden dann […]

Die USA schleusen ihre Terrortruppen aus Mossul heraus und wollen sie nach Ostsyrien verschaffen. Die Söldner der Zionisten werden dann gleich in Palmyra eingesetzt, wo sie weitermorden können. Derweil vergießt der hinterfotzige Skull & Bones-Bruder John Kerry-Kohn Krokodilstränen über die Greueltaten der Russen in Srien.

Gefunden bei new.euro-med.dk

yournewswire.com: Laut anonymer diplomatischer Quelle habe US-Präsident Barack Obama bereits eine Operation gutgeheissen, um Mossul zu befreien; sie soll Mitte Oktober stattfinden (am 19.). Während des Sturms auf die Stadt im Norden des Irak würde die US-geführte Koalition Flugzeugangriffe  nur auf freistehende Gebäude fliegen, die geräumt oder unbewohnt sind, während sie (offiziell) Terroristen als Ziele haben, sagte er.

Exxon-oel-irakDie USA und Saudi-Arabien haben angeblich vereinbart, Mossul von ihrem Besatzer zurückzuerobern, jedoch Tausenden von ISISTerroristen freie Ausreise aus der Stadt vor einer großen Operation zu gewähren.

Eine militärisch-diplomatische Quelle hat gegenüber der RIA Nowosti erzählt, dass “mehr als 9.000 ISISKämpfer aus Mossul in die östlichen Regionen Syriens verlegt  werden, um eine größere Offensive auszuführen, welche die Einnahme von Dair al-Zawr und Palmyra beinhaltet,” sagte die anonyme diplomatische Quelle der Nachrichtenagentur am Mittwoch.

Die Quelle sagte, dass Washington versuche, “Russlands Erfolge in Syrien durch Verlagerung der ISIS-Kämpfer von Mossul nach Ostsyrien  wettzumachen”  und ”ihre Bedeutung zu mindern” .

Die Quelle fügte hinzu, dass eine ähnliche Taktik von den USA und ihren Verbündeten bei der Befreiung der irakischen Stadt Falludscha verwendet wurde.

 

Did you like this? Share it:
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF