Also doch – Aluminium und Barium aus Jet-Turbinen

Veröffentlicht am 01.03.2017 – Danke bic für den Link Chemtrail sehr real Kein Geringerer als der Wetterdienst selbst steckt hinter […]
Veröffentlicht am 01.03.2017 – Danke bic für den Link

Chemtrail sehr real

Kein Geringerer als der Wetterdienst selbst steckt hinter den gezielten Wettermanipulationen (Versprühen von Chemtrails). Damit lässt sich erklären, warum es möglich ist, dass man uns das Wetter in letzter Zeit punktgenau zu einer vorhergesagten Uhrzeit (!) ankündigt. Da kommt einem doch glatt der Gedanke, dass die Kachelmann-Story um die Vergewaltigung einen anderen Hintergrund hat. Offensichtlich war Jörg Kachelmann bei einer Wettervorhersage ein Lapsus unterlaufen und er hatte ausgeplaudert, dass Chemtrails mit im Spiel sind. Sein Unternehmen “MeteoGroup Schweiz AG” betreibt zusammen mit anderen Partnern ein privates Netz von rund 900 Wetterstationen allein in Deutschland und in der Schweiz. Unter anderem Deutschland, Österreich und die Schweiz sind Mitglied des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage (European Centre for Medium-Range Weather Forecasts, ECMWF), dem insgesamt 22 Mitgliedsstaaten und 12 kooperierende Staaten angehören. Dem ECMWF stehen seit 1977 in einem Hochleistungsrechenzentrum Supercomputer zur Verfügung.

Quelle Text-Auszug: http://saga4ever.blogspot.de/2016/09/
Anm.: Die Wetterdienste unterstehen vermutlich ohnehin dem militärisch-industriellen Komplex.

weiterführende Verweise:
kritische Rezension: http://saga4ever.blogspot.de/2016/07/
im Art. erwähnte Netzseite: http://www.overcast-the-movie.com/

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion

Sprecher © Stoffteddy (Video, Ton-Mix / Arrangement)
(www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2016

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/ http://www.yoice.net/

MOYO-Film Unterstützen: https://www.patreon.com/user?u=2914749
oder Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr

Did you like this? Share it:
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF