Anschlag in Istanbul: 35 Tote – Live-Video vom Anschlagsort

Bei einem Angriff auf einen Nachtclub im Zentrum Istanbuls sind in der Silvesternacht mindestens 35 Menschen getötet worden. Rund 40 […]
Bei einem Angriff auf einen Nachtclub im Zentrum Istanbuls sind in der Silvesternacht mindestens 35 Menschen getötet worden. Rund 40 weitere wurden verletzt. Istanbuls Gouverneur, Vasip Sahin, sagte, es habe sich um einen Terrorangriff gehandelt.

“Mindestens 35 unsere Bürger kamen ums Leben”, so der Gouverneur.

Zuvor war von zwei Toten und mehreren Verletzten berichtet worden.

Der Inhaber des Nachtclubs Reina, welcher angegriffen wurde, sagte, US-Geheimdienste hätten vor der Gefahr eines geplanten Anschlags gewarnt, wie die Zeitung Hurriyet berichtet. Sieben bis zehn Tage seien hier verstärkte Sicherheitsmaßnahmen getroffen worden. „Und was nun? Nun ereignet sich das“, so der Clubbesitzer. Der Angreifer hat der Zeitung zufolge mit einer Kalaschnikow geschossen. Die Agentur DHA meldete, dass zwei Terroristen verkleidet als Weihnachtsmänner in den Club eingedrungen seien und das Feuer mit automatischen Waffen eröffnet haben. Die Agentur Anadolu meldete dagegen ebenfalls nur einen Bewaffneten. Der Nachtclub Reina befindet sich direkt am Ufer des Bosporus im Norden der Istanbuler Innenstadt auf der europäischen Seite der Metropole. Mindestens 700 Menschen hätten sich zum Zeitpunkt des Angriffs in dem Club aufgehalten, so die Zeitung Hurriyet. Mehrere Menschen seien in Panik in den Bosporus gesprungen, um sich in Sicherheit zu bringen, berichtet der Sender NTV. Die Rettungsmaßnahmen am Ufer dauern an. “Das ist ein hinterhältiger und verräterischer Terroranschlag gegen unsere Türkei, unseren Frieden, unsere Einheit, unsere Brüderlichkeit und gegen uns alle”, twitterte Justizminister Bekir Bozdag.

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20170101313997455-Istanbul-anschlag-tote/

Did you like this? Share it:
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF