Syrien – Türkei bereitet Invasion vor

Spielt Sultan Erdogan Vabanque ? Es gibt immer mehr Anzeichen, dass die Türkei eine Bodeninvasion in Syrien vorbereitet. Die Türken […]

Spielt Sultan Erdogan Vabanque ?

syria-ISIS_Nov_2015_AzazConvoy

Pufferzone

Es gibt immer mehr Anzeichen, dass die Türkei eine Bodeninvasion in Syrien vorbereitet. Die Türken sind fest entschlossen, eine sogenannte “Pufferzone” entlang der syrisch-türkischen Grenze auf syrischer Seite einzurichten. Es ist klar, dass Erdogan diese Zone braucht, um die Nachschublinien der von Ankara unterstützten Terrorgruppen und das Öl-Schmuggelgeschäft zu verteidigen. Die Zone würde weiterhin die YPG (Kurdische Volksschutzeinheiten) der syrischen Kurden daran hindern, ihren Machtbereich in westliche Richtung zu erweitern.

Ein Anzeichen dieser Absicht ist die Tatsache, dass türkische Minenräumfahrzeuge damit begonnen haben, Minen entlang eines vom ISIS kontrollierten Grenzabschnitts in der Nähe der syrischen Stadt Jarabulus zu räumen. Die Türkei verstärkt  weiterhin ihre Artillerieangriffe entlang ihrer Grenze zu Syrien. Offiziell gibt man vor, damit den verbündeten Terrorgruppen im Kampf gegen den ISIS helfen zu wollen. In Wirklichkeit ist es ein weiterer Schritt für eine Pufferzone in Nordsyrien. Was die Türkei momentan von einer Invasion im großen Maßstab abhält, ist die mögliche militärische Reaktion der russischen Kräfte in Syrien und die mögliche Hilfeverweigerung der USA für einen solch riskanten Schritt.

Trotzdem könnte die Türkei sich dafür entscheiden, so oder so mit ihrer Operation fortzufahren. Die syrische Armee gewinnt mit Hilfe der russischen Luftwaffe weiter an Boden in Latakia und Aleppo. Zu selben Zeit marschiert die kurdische YPG nach Westen auf die vom ISIS besetzte Stadt Manbij zu. Jede dieser Entwicklungen verringert die erhofften Aussichten der regionalen Anti-Assad-Koalition –  Türkei, Saudi-Arabien, Katar – im Konflikt in Syrien.

Quelle: http://www.veteranstoday.com/2016/01/21/syria-battlespace-jan-21-2016-turkey-prepares-invasion/

Did you like this? Share it:
PDF Download    Sende Artikel als PDF