Paul Jakubczyk: Orgon-Technik (raum&zeit Studio Talk)

Veröffentlicht am 08.07.2014 – Danke Erdling für den Link In dieser Ausgabe des raum&zeit Studio Talks geht es um Orgon-Technik: […]

Veröffentlicht am 08.07.2014 – Danke Erdling für den Link

In dieser Ausgabe des raum&zeit Studio Talks geht es um Orgon-Technik: Lässt sich Wilhelm Reichs Theorie um das Orgon – einer allumfassenden Lebensenergie – ein praktischer Nutzen abgewinnen? Für den Geologen und Hydrologen Paul Jakubczyk ist die Frage mit einem klaren Ja zu beantworten. Von der Begrünung kargen Geländes oder dem Einsatz beim Menschen, Jakubczyk geht von einem enormen Potenzial der Orgon-Technik aus. In dieser neue Ausgabe des raum&zeit Studio Talks wird insbesondere der praktische Nutzen des Orgons thematisiert.

Die ganzheitliche Betrachtung unserer Erde rückt immer weiter in unser westliches Verständnis für biologische Prozesse vor. Manche sehen unseren Planeten gar als einheitliches Lebewesen an. Diese alten fernöstlichen Annahmen können sehr gut mit Wilhelm Reichs Orgon-Theorie in Einklang gebracht werden. Ein kühnes Vorhaben aus dieser Synthese ist die Wüstenbegrünung durch den Einsatz sogenannter “Himmelsakupunktur”. Paul Jakubczyk, der sich als Geo- und Hydrologe mit ökologischer Renaturierung von Landschaften beschäftigt, erzählt von seiner Erfahrung mit der Orgon-Technik bei Mensch und Umwelt.

Did you like this? Share it:
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF