Der Stein der Weisen – Alchemie und Transmutation – Teil 4 – POLITAIA.ORG

Fortsetzung von: Browns Gas von Ulrich F. Sackstedt Der Stein der Weisen – Alchemie und Transmutation – Teil 1 Der […]

Fortsetzung von:

Der Stein der Weisen – Alchemie und Transmutation – Teil 1

Der Stein der Weisen – Alchemie und Transmutation – Teil 2

Der Stein der Weisen – Alchemie und Transmutation – Teil 3


Vernon Roth beschreibt alchemischen Wassertsoff (A: 1 of 3)

In den nachfolgenden Filmen sehen Sie, dass Alchemie kein Hirngespinst ist und eingesetzt werden kann, um nukleare Abfälle unschädlich zu machen oder Elemente herzustellen. Die Herstellung von beispielweise Gold in alchemischen Prozessen ist möglich.

Leider sind die Filme in Englisch.

Am 28. Juli 2011 hielt Vernon Roth auf der Konferenz für außerordentliche Technologien in Albuquerque, New Mexico, USA eine Vorführung über seine Hydroxy-Techologie. Er stellt die Behauptung auf, dass bei der Herstellung von Browns Gas (einem Wasserstoff/Sauerstoff-Gemisch mit seltsamen Eigenschaften) in speziellen Elektrolysezellen die im Wasser befindlichen (gelösten?) Elemente (wie Gold, Silber, aber auch komplexe chemische Bausteine) repliziert werden können.

Am nächsten Tag führte Sterling Allan mit ihm zwei Interveiws durch, in denen Vernon Roth die Phänomene beschreibt.  Das erste Interview besteht aus drei Videos (siehe unten); im zweiten Interview (Link ganz unten zum Politaia-Filmkanal)  gibt Vernon Roth eine Bauanleitung für die Elektrolysezellen ( 8 Videos) und geht auf ökonomische und philosophische Fragen zu dem Verfahren ein.

See: http://peswiki.com/index.php/OS:Vernon_Roth%27s_Alchemical_Hydrogen
the open source project page, lists the videos in sequence, along with relevant links.

Teil1:

Teil2:

Teil3:

Beschreibung der Herstellung einer alchemischen Wasserstoffzelle auf dem Politaia-Filmkanal.
____________________________________________________

Did you like this? Share it:
PDF24 Creator    Sende Artikel als PDF