Wichtig! Bericht und Interview vom DryCell-Workshop 2012

Danke ergo für den Link. Veröffentlicht am 18.03.2012 von musicoorganisticus Der DryCell-Workshop 2012 Siegfried Trebuch im Interview mit Christoph Beiser […]

Danke ergo für den Link.

Veröffentlicht am 18.03.2012 von

Der DryCell-Workshop 2012

Siegfried Trebuch im Interview mit Christoph Beiser & Peter Salocher

Heizen mit Wasser?
Autos, die Wasser tanken?

Ja, das gelingt sogar mit Materialien aus dem Baumarkt. Denn die Elektrolyse von Wasser ist eine alte und einfache Erfindung und kann sehr effizient sein. Das Gas aus dem Wasser ist umweltfreundlich und billig herzustellen. Knallgas (HHO) ist brennbar und besitzt sogar 3x soviel Energie wie Erdöl oder Erdgas.

Formeln werden Sie im Film keine finden.
Dafür eine einfache und praktische Videoanleitung für findige Bastler.

Der Rest ist rasch erklärt. Denn das Prinzip ist so genial wie einfach: Man benötigt nur milde Seifenlauge, und Strom für die Elektrolyse, am besten aus Photovoltaik oder Windkraft. Zwischen den Stahlplatten befindet sich 3%ige Seifenlauge. Setzt man die Platten unter Strom, so entsteht aus dem Wasser energiereiches Knallgas. Man kann mit diesem Gas sogar heizen, zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten von Erdöl, Erdgas oder Holz. Und vielleicht kann man mit dieser Technik eines Tages sogar alle fossilen Brennstoffe und Treibstoffe durch das umweltfreundliche Gas aus dem Wasser ersetzen.

Quellen:

http://www.wasserstattsprit.info/

http://www.siegfriedtrebuch.com/freie-energie/heizen-mit-wasserstoff-reloaded/

Did you like this? Share it:
PDF24 Creator    Sende Artikel als PDF