Das Bubble-Spass-Teleskop: NASA Verantwortlicher erzählt

Hubble Teleskop: NASA Verantwortlicher hat es in 25 Jahren nie live gesehen Veröffentlicht am 22.01.2017 von yoice.net Media Aus diesem […]

Hubble Teleskop: NASA Verantwortlicher hat es in 25 Jahren nie live gesehen

Veröffentlicht am 22.01.2017 von yoice.net Media

Aus diesem sehr interessanten Telefonat, das Robert Bassano angeblich mit Michael C. Myslinski (NASA: Hubble Deputy Mission Operations Manager) geführt haben möchte, geht eine seltsame Begebenheit hervor,nämlich, dass selbst hochrangige NASA-Mitarbeiter keinerlei echte Kontrolle oder Beweise dafür haben, dass es tatsächlich ein Hubble-Teleskop im „Weltraum“ gibt.

Es gibt aber noch eine Vielzahl an anderen Aspekten in diesem Gespräch , welche einen kritischen Geist vor eine echte Herausforderung stellen und die Zweifel an einer tatsächlichen Existenz des Hubble-Teleskop im Weltraum nähren! Ist das Hubble-Teleskop nicht tatsächlich nur eine Utopie oder eine Fiktion einer konditionierten Sci-Fi Gesellschaft? Ähnlich wie der Schwindel um die Mondlandung ?

Das Original Video wurde ,samt der Sendungsinhalte ,im „BRD Informationskrieg 2017“ auf dem Kulturstudio youtube.com Kanal gelöscht:

Im Original war der Begleittext:

“Ein Anruf bei dem NASA Betriebsleiter des Hubble Projektes offenbart, dass dieser in 25 Jahren nie eine Liveaufnahme vom Teleskop gesehen hat und auch über die Ausbringung bestehen keine Daten. Diese und weitere Kuriositäten erfahrt ihr im folgenden Mitschnitt des Anrufes.“

Wir (yoice.net Media) möchten dieses wichtige Video hier erneut bereitstellen und bedanken uns beim Kulturstudio für die freundliche Genehmigung.

Das Kulturstudio könnt ihr hier unterstützen:

http://paypal.me/kulturstudio
http://www.spende.kulturstudio.info

Did you like this? Share it:
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF