2011: Bisher 19 palästinensische Kinder durch israelische Militärs getötet

Gaza-Schulkinder

Beitolmoghaddas (IRIB/Farsnews) – Die UNICEF hat in einem Bericht mitgeteilt, seit dem Beginn des laufenden Jahres seien 19 palästinensische Kinder durch die israelische Armee getötet und weitere 403 verletzt worden. In diesem Bericht heißt es ferner, das israelische Regime halte 164 Kinder zwischen 12-17 Jahren in seinen Gefängnissen fest. Es wurden auch 20 Fälle von Folter und Misshandlungen der Kinder in den Gefängnissen dieses Regimes registriert. Diesen Kindern wurden die Hände gefesselt und die Augen verbunden, sie bekamen Tritte versetzt und wurden entkleidet.
Das israelische Regime hat laut diesem Bericht 27 Kindern, die ärztliche Behandlung benötigten, nicht erlaubt, den  Gazastreifen zu verlassen.

So einfach geht das!

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/200531-19-palaestinensische-kinder-durch-israelische-militaers-getoetet



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen