Lebt Angela Merkel in einer anderen Welt?

Merkel - Migranten an vorderster Front
Angela Merkel und die CIA

Kommentar: Fällt Ihnen auch auf, dass die Diskussion um Angela Merkel und die sogenannte “Migrationskrise” auch in den alternativen Medien völlig am Kern vorbeigeht? Die Frau wird als “stur”, “eigensinnig”, “irrational” und “naiv” beschrieben, man schreibt, sie habe den Bezug zur Realität verloren. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Angela Merkel weiß genau, was sie tut bzw. zu tun hat. Sie befindet sich im Krieg gegen die eigenen Bevölkerung und sie muss die Schleusen für die “Flüchtlinge” offen halten, solange es nur irgendwie geht. Das ist ihr Auftrag. Danach wird eine andere Marionette, wie Flinten-Uschi,  auf den Schild gehoben. Horst Seehofer sorgt als “good cop” und einer Verfassungsbeschwerde (welche Verfassung?) für eine weitere Verzögerung bei der Schließung der Grenzen. Zumindest die hochrangigen Politiker in Europa sind seit Jahren über den jetzt stattfindenden Krieg gegen das ethnische Europa im Bilde. Sie sind Teil des Problems.

Zum Thema Merkel möchte möchte ich auf einen Artikel von Thierry Messan hinweisen, den dieser schon im Jahre 2007 veröffentlicht hat:

Angela Merkel, eine deutsche Neokonservative
Von Thierry Meyssan
voltairenet.org, 05.02.07 ( http://www.voltairenet.org/article145118.html )

Der Artikel des linken französischen Journalisten Thierry Meyssan (s.http://www.voltairenet. org/article160330.html) lässt den Verdacht aufkommen, dass Angela Merkel unmittelbar nach dem Fall der Berliner Mauer von der CIA rekrutiert und von neokonservativen US-Kreisen systematisch in ihre jetzige Position gehievt wurde. Die zeitweise Anstellung ihres Ehemanns Joachim Sauer (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_Sauer ) bei Firmen, die für das Pentagon arbeiten, dürfte eine begleitende Maßnahme gewesen sein. Nach Frau Merkels sagenhaftem Aufstieg muss diese Bundesregierung einfach noch mehr deutsche Soldaten nach Afghanistan schicken. http://www.politaia.org/deutschland/angela-merkel-eine-cia-agentin/

[Kommentar Ende]

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan haben sich am Montag bereits zum sechsten Mal seit Oktober getroffen. Wie die Zeitung „Politico“ am Dienstag schreibt, ging die Quantität aber nicht in die Qualität über: Die beiden hätten nichts konkretes vorzuschlagen.

Kritiker der Kanzlerin bezeichnen ihre Verhandlungen mit der türkischen Führung als Zeitvergeudung. “Wiederholte Reisen in die Türkei sind kein Ersatz für eine eigene organisierte Flüchtlingspolitik der Bundesregierung, und die fehlt hier nach wie vor”, sagte der stellvertretende Präsident des Europaparlaments, Alexander Graf Lambsdorff, im Deutschlandfunk. “Es ist ein einziges Gezänk in Berlin, und da wird auch eine Reise in die Türkei nichts ändern.”

Der Politologe Andranik Migranjan, Professor an der Staatlichen Moskauer Hochschule für internationale Beziehungen, meint, dass Merkel zurzeit unter starkem Druck der öffentlichen Meinung nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen EU-Ländern ist, die mit der Migrationskrise konfrontiert sind. „Ich denke, dass die Europäer kategorisch gegen diese Bacchanalien sind, an der Angela Merkel schuld ist. Nicht von ungefähr ist ihr Rating extrem tief gefallen, ihre politische Zukunft ist ernsthaft bedroht“, sagt der Politologe in einem Interview mit Radio Sputnik.

Europäische Medien zitieren die Äußerung des deutschen Psychiaters und Publizisten Hans-Joachim Maaz: „Das Verhalten der Kanzlerin ist vollkommen irrational… Merkel hat den Bezug zur Realität verloren“, hatte er Ende Januar im Interview mit der „Huffington Post“ gesagt. Migranjan zufolge ist dieser Ansichtspunkt in Deutschland jetzt weit verbreitet.

„Merkel soll mal gesagt haben, sie sei nicht sicher, ob Putin überhaupt noch ‚Kontakt zur Realität‘ habe, er lebe ‚in einer anderen Welt‘. Aber jetzt wird klar, dass es ausgerechnet Merkel ist, die in einer anderen Welt lebt. Wie ein gutmütiges Mütterchen lud sie alle mit offenen Armen nach Deutschland ein. Dann stellte sich heraus, dass selbst das reiche Deutschland nicht in der Lage ist, alle Ankömmlinge in Empfang zu nehmen… Die Europäer sind gereizt. Nicht von ungefähr nimmt der Einfluss rechtsorientierter Parteien deshalb unentwegt zu“, betont Migranjan.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

9 Kommentare

  1. Von User @ThaAzzKikr gefunden und an anderer Stelle gepostet:

    ——————-

    In der DDR Kinderzeitschrift “FRÖSI” wurde im September 1967 folgendes Gedicht von Angela Merkel veröffentlicht:

    “Revolution von Oben”

    Ernst Thälmann, schreite du voran,
    ich lieb’ den Sozialismus,
    drum steh ich hier nun meinen Mann,
    weil Revanchismus weg muss.

    Schon lange will das rote Heer
    den Feind eliminieren.
    Ich brauch’ hierfür kein Schießgewehr –
    Ich werd’ ihn infiltrieren!

    Ich werd Chef der BRD,
    der Klassenfeind wird’s hassen
    und folg’ dem Plan der SED,
    sie pleitegeh’n zu lassen!

    Angela Merkel

    (wieder entdeckt von P. Miehlke im Eulenspiegel 4/12)

  2. holybiophoton vor 10 Monaten
    Habe alle “Reichsbürger” für Spinner gehalten, bis dann … ein Schock. Ich arbeite auch ehrenamtlich im Gemeinderat und habe nach einer offiziellen Anfrage (mehr aus „ Spaß“ und als erwartetes Gegenargument für meine weitere Demontage von den Spinnern) bei der für uns zuständigen Stadt erfahren dürfen, dass bereits 1990 (nach der “Wiedervereinigung” mit Mitteldeutschland) alle Kommunen, Gemeinden und Städte über 40.000 Einwohner offiziell darüber informiert wurden, dass man sich nun als Verwaltungsorgan selbst privatrechtlich organisieren und absichern muss, da sich die Rechtsstellung und Gerichtsbarkeit im Zuge der “Wiedervereinigung” in der BRD existentiell und grundlegend im Status quo geändert hat. Ab dann lief das lange Zeit unverständliche „Privatisierungsprogramm“ auch in Deutschland auf Hochtouren. Amtswesen, Post, Bahn, Energieversorger usw. etc. pp. wurden sukzessive still und ohne großes Tam-Tam, fast heimlich “umgestellt“ auf Firmenrecht, Handelsrecht frei von jeglichem Staatswesen. Den wahren Grund hat man selbstverständlich gezielt unterschlagen. Der Grund war und ist schlicht und ergreifend, dass mit der “Wiedervereinigung” von Teilen Deutschlands (quasi alle Gliedstaaten des 1. Deutschen Reiches, Länder wie Preußen, Bayern usw. – nebst allen Provinzen und Gemeinden – bis auf Berlin) per sofort wieder ihre volle Souveränität erlangt hatten, frei von jeglichem Besatzungsstatut waren! Ein Kulturschock für mich! Wie gesagt – bis auf Berlin! Das heißt, dass alle Länder in den Rechtsstand von vor 1918 und in den Grenzen und Gebieten von vor 1937 gestellt wurden. Mangels Information und Organisation der ursprünglichen Gemeinden sind wir nur noch lange nicht alle handlungsfähig. In 2013 war die Gemeinde Neuhaus die erste Gemeinde (Körperschaft), welche es nach Vorbereitungen in 2011 angegangen ist. Es folgten zunächst 2 weitere Gemeinden – und bis dato arbeiten bereits 550 Gemeinden (Zahl leider noch unbestätigt) an der Wiederherstellung ihrer Selbstverwaltung, kündigen alle Verträge mit der BRiD-Verwaltung. Wir haben am 14.04.2015 die nächste Gemeinderatssitzung zur substitutionellen Vorbereitung nach Legitimitätsprinzip als unabhängige Gemeindeverwaltung, als von Stadt, Provinz und Land oder Staat unabhängige selbstverwaltete Körperschaft. Warum wohl, können seit vielen Jahren sogar Polen und Russen (z.B. aus Königsberg) mit Nachweis ihrer Abstammung in Deutschland aus vor 1914 bei uns Harz 4 beantragen – und bekommen das Geld auch anstandslos? Einige sind gar so gut informiert, dass sie sich neuerdings sogar auf das alte gültige Recht berufen und bekommen die gültigen Sozialhilfesätze von über 1.100,00 Euro für den ersten Bedürftigen im Monat! Wenn das hier die Runde macht, dann gute Nacht! Doch recherchiere bitte selbst! Der BRiD NGO Verwaltung als Sub-Treuhänder der UN schwimmen täglich mehr Felle weg. Man flüchtet sich hektisch und kopflos in das EU-Firmen-Konstrukt um uns die wahren Möglichkeiten mehr und mehr zu verbauen. Ich denke es wird ein “sehr heißer Sommer” in Deutschland werden. Ja, auch und vor allem der Friedensvertrag mit noch 53 Ländern aus dem Weltkrieg hängt vor allem an Deutschland, und bekommen wir den endlich zustande, dann kann die ganze Scheiße der Nato und ihren Erfüllungsgehilfen beendet werden, das Spiel wäre aus, oder zumindest in der Art nicht fortzuführen. Denn 70 Jahre Waffenstillstand hat nichts mit Frieden zutun! Und nein, wir werden auch dann weiter unseren Arsch bewegen müssen und uns an Regeln und Gesetze halten müssen, unsere Brötchen wie gehabt erarbeiten müssen. Nur dann in friedlicher Kooperation auf Augenhöhe mit realer Entlohnung – und nicht mehr als Sache, als Personal, Stimmvieh und Kapitalsklave und ansonsten nutzlose überzählige Esser ohne Anspruch auf Menschenrechte und Menschenwürde im Hamsterrad laufen müssen. Bitte sagt das möglichst vielen Menschen, vielen Dank. Gruß Noris

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    Kommentar zu unserem YouTube Video: Gemeindeaktivierung

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

  3. Frau Merkel bekommt offensichtlich Befehle, zumindest verhält sie sich so. Keine Diskussion – basta!
    Sie hat zwar geschworen im Interesse des Deutschen Volkes zu handeln, Recht und Gesetz zu achten! Macht sie das? Wenn schon Verfassungsrichter dies öffentlich bestreiten!
    Alle fairen Umfragen ergeben das Nichteinverständnis der Bevölkerung mit der Asylpolitik (Alle werden fälschlicherweise als Flüchtlinge deklariert – Verfahren hat es in den meisten Fällen noch nicht gegeben!).
    Handelt sie entsprechend ihrem Amtseid?

  4. Merkel betreibt als Vasallin der USA eine proamerikanische Politik. Und das bedeutet zu verschleiern, dass der Sysrienkonflikt ebenso wie die Zerstörung und Verelendung des Irak ein Werk des US-Imperialismus sind.

    Der IS ist die Frucht der US-Invasionen im Irak und des dort angestifteten Bürgerkrieges zwischen Schiiten und Sunniten. Daraus ist der IS unter Förderung und Finanzierung der USA hervorgegangen und nach Syrien ausgebreitet worden.

    Die Bekämpfung des IS durch den Westen geschieht nur zum Schein. Er ist ein Terrorisntrument in den Händen der USA zur fortgesetzten Bekämpfung des Terrors, um dadurch gegen Russland und den Iran voranzukommen.

    Siehe die Untersuchung auf:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/02/10/das-zerstoerungswerk-der-usa-im-irak-und-die-bildung-des-islamischen-staates/

  5. Man kann sicher sein, dass nicht Frau von der Leyen die Nachfolge antreten wird. Zurzeit wird der aus der Versenkung geholte, vormals von Merkel “entsorgte” ehemalige Umweltminister Röttgen stringent in den Medien präsentiert und gibt dort zu jedem noch so unbedeutenden Vorkommniss seine ebenfalls nicht allzu bedeutende Meinung kund.
    Er ist als getreuer Transatlantiker der Wunschkandidat, der als Alternative zu den üblichen Verdächtigen präsentiert werden soll. Dann gnade uns Gott, wenn diese Strategie aufgeht.

  6. “Angela Merkel weiß genau, was sie tut bzw. zu tun hat”:

    Und wenn die Muslime dann später von denen die nicht gewählt werden, aber das Sagen haben – nicht mehr gebraucht werden, haben wir entweder PEST: EU-Centraldiktatur oder CHOLERA: z.B. ein demokratisch gewählter Politiker wie Horst Seehofer, der aber (wie ALLE Politiker) immer noch nicht das Sagen hat.
    .
    ODER BEIDES! Die PEST ist schon unterwegs:
    .
    07.01.2016 – In kaum noch zu überbietender Klarheit hat die EZB über den Ankauf von Staatsanleihen sich die Möglichkeit zur direkten Staatsfinanzierung geschaffen, und hier wird deutlich, dass Mario Draghi nur Mitspieler einer größeren Verschwörung, dass sämtliche Staaten, sobald sie an die Schuldenobergrenze anstoßen, unter das Austeritätsdiktat der EU fallen, ohne jede Chance einer demokratischen Gegenwehr, wie es die Beispiele Zypern und Griechenland überzeugend gezeigt haben. Es ist ein Weg, die “Vereinigten Staaten von Europa” durch finanzielle Strangulation zu erzwingen, und je mehr Geld Draghi in sein nach oben offenes QE-Programm steckt, desto schneller kommen wir diesem Ziel näher.
    http://www.egon-w-kreutzer.de/0PaD%20der%20Aktuelle/Paukenschlag%20am%20Donnerstag.html

    Die Volker müssen immer wieder durch Kriege, Flüchlinge, Terror, False Flag-OP, Massenmorde, Inflation, Steuern, HAARP, “Börsen-Crash”, usw. usw. arm gehalten/gemacht werden, weil sie sonst keine (FIAT = LUFTGELD = COMPUTERNULLEN-) Kredite benötigen würden. Geld dient der Hochfinanz NUR zur Machtausübung, weil die PRIVATE Hochfinanz selber die Geldmenge kreiert.
    http://lupocattivoblog.wordpress.com/2010/03/25/die-privatisierung-des-weltgeldsystems/

    09.02.2016 – … Obwohl die Bankaktien im freien Fall sind, rät der Hedgefonds-Manager von Short-Positionen auf Bankaktien nicht ab …
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/02/09/banken-alarmstufe-rot/

    “Obwohl die Bankaktien im freien Fall sind, rät der Hedgefonds-Manager von Short-Positionen auf Bankaktien nicht ab”:

    09.02.2016 – David macht “Finanzblasen” Trades – sprich den Leerverkauf von Aktien, die überteuert, überbewertet und überfällig für einen Kurrutsch sind. In letzter Zeit hat er gutes Geld verdient. Und er freut sich auf bessere Zeiten.
    http://archiv.investor-verlag.de/deep-state-wird-sich-nicht-kampflos-geschlagen-geben/107249392/

    “Und er freut sich auf bessere Zeiten”:

    09.02.2016 – Die Abwertung des chinesischen Yuan kann eine globale Banken- und Schuldenkrise auslösen. Die Sieger wären die US-Hedge Funds, deren Spekulation zum Geschäft des Jahrhunderts würden.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/02/09/crash-gefahr-der-globale-waehrungskrieg-geraet-ausser-kontrolle/

    Die ‘Hochfinanz’ kann genau steuern, in welche Bereiche sie Gelder fliesen lassen. Sie können damit Blasen steuern und die Wertigkeit von Wechselkursen und Rohstoffe. Meister in diesem Metier war Alan Greenspan der ebenso hinter einem DotCom-Fiasko stand wie auch hinter der US-Immobilienblase. Die durch Staatsverschuldung kreierte Geldnachfrage wird in Blasen gelenkt, die man dann wieder platzen lässt um neue Nachfragen entstehen zu lassen. Keinesfalls fließt das Geld der Arbeit zu, weil dies das Hamsterlaufrad verlangsamen würde. DESHALB wurde Special Drawing Rights (SDR) schon im Jahr 1969 wegen Mangel an Goldreserven in der Ausweitung des internationalen Handels erstellt, und diese werden NUR durch den “GUTEN GLAUBEN” der Mitgliedsländer unterstützt. Tatsache ist, dass die zuviel kreierten Gelder in der Schuldbilanz heute durch die ‘Hochfinanz’ bilanztechnisch mit SDRs ausgeglichen wird. Letztlich sind es alles nur solche kleinen Buchhaltungstricks, die das System der ‘Hochfinanz’ am laufen halten.
    http://www.ecb.int/paym/groups/pdf/fxcg/special_drawing_rights.pdf?034af361085ba7f015a280191b2732e1
    http://www.ecb.europa.eu/home/html/search.en.html
    http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10004056
    http://en.wikipedia.org/wiki/Special_drawing_rights

Kommentar hinterlassen