Abenteuerliche Wahlergebnisse bei der Hessenwahl – Neuauszählung in Frankfurt?

www.shutterstock.com, I'm friday, 794518426

Die Wahlen in Deutschland sind frei und geheim. Dennoch gibt es immer wieder Kritiker, die darauf verweisen, dass es auch bei uns zu Unregelmäßigkeiten komme. Diese Anschuldigungen erhalten durch einen Vorfall bei der Hessenwahl neue Nahrung. In Frankfurt sind ungewöhnliche Wahlergebnisse zustande gekommen.

Frankfurt wählt – aber seltsam

Die „Frankfurter Rundschau“ berichtete, dass etwa im Wahlbezirk Oberrad die Wahlbeteiligung rechnerisch erschütternd gering gewesen ist. 14 % hätten ihre Stimmen abgegeben. Die Wahl wurde nur von 145 Menschen wahrgenommen, während 1.033 Menschen wahlberechtigt gewesen seien, heißt es. Damit wäre die Frage, wohin die anderen Stimmen gewandert sein könnten.

Die CDU schaffte in dem Wahlbezirk sogar nur 6,9 % – der abgegebenen Stimmen. Die CDU konnte in einem Wahlbezirk in Höchst sogar nicht einmal 5 % für sich verbuchen. Die AfD wiederum konnte in einem Wahlbezirk gerade einmal 0,3 % erreichen. Nun wird darauf verwiesen, die Stimmen seien ausgezählt worden, aber dem Wahlamt vorenthalten worden.

Demnach gibt es keinen Anlass zur Sorge, der Fehler liegt in der menschlichen Natur. Die Erklärung aber ist für Kritiker unzureichend. Denn wenn es in einem bzw. mehreren Wahlbezirken auf menschliche Fehler dieser Art ankommt, dann kann dies land- und auch bundesweit passieren. Nur, dass die Ergebnisse in der Regel nicht so auffallend hinter den Normalwerten hinterherhinken.

Die Wahl in Frankfurt oder auch in ganz Hessen wird jedenfalls nicht wiederholt. Lediglich die Stimmen werden eventuell neu ausgezählt. Damit könnte es passieren, dass der Vorsprung der Grünen auf die SPD geringer wird. Erstaunlich, dass solche Wahlirrtümer in den meisten Medien in der Berichterstattung keine Rolle spielen, werfen sie doch ein dunkles Licht auf die Zählmechanismen, die bei uns noch immer das Niveau des vergangenen Jahrhunderts zu haben scheinen.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen