Afrikaner werden in Bussen klammheimlich nach Deutschland verbracht

Afrikaner werden in Bussen klammheimlich nach Deutschland verbracht
Jusos wollen mehr Flüchtlinge nach Europa bringen
Hier eine heimliche Ankunft am 19.7.2017  in Welzheim, 40 km östlich von Stuttgart, um die Mittagszeit
Welzheim

Natürlich kann man im Mittelmeer keine Mauern aufbauen, aber man kann es gleich machen wie Australien: „Kein Eintritt für Unbefugte“, wer das nicht versteht, wird ohne lange Diskussionen zurückgeschickt. Die illegale Einwanderung, mit der auch Australien zu kämpfen hatte, ist jetzt gleich Null.

„Humanistische“ Politiker, die von Idealen plappern und Europa zerfallen lassen, gibt es leider mehr als genug. Jene Gutmenschen sollten sich in den Dienst der Kirchen stellen. Sie haben in der Politik nichts verloren.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

6 Kommentare

  1. Die bittere Wahrheit ist, dass wir diesen Massenzustrom nicht stoppen werden. Dazu sind zu viele Menschen zu sehr gehirngewaschen. 80% der Bevölkerung sind Schafe, die nachplappern was von den Massenmedien vorgeplappert wird. Wenn wir die kommenden schweren Zeiten überstehen wollen, müssen wir uns selbst schützen. Dazu muss man wissen, wie man sich (legal) verteidigen kann: selbstverteidigungswaffen.info

  2. Für alle, die solche Vorgänge dokumentieren, ein kleiner Tipp: am besten von einer tagesaktuellen Zeitung das Datum mit ins Bild halten, damit nachher niemand behaupten kann, die Fotos seien alt. Vielleicht kommt ja noch der Tag, an dem diese Dokumentationen dringend gebraucht werden. Elektronische Einblendungen könnten manipuliert sein, nicht aber eine Zeitung vor ihrem Erscheinen.

  3. p.s. der Polsprung soll 2019 sein – klar, dass man sich langsam beeilen muss, das Afrikavolk herzukarren ;-)
    Huch, oder hat es doch eher etwas mit der Antarktis zutun? Hihi, das wäre es noch. Nein, nicht lustig: ich hab gelesen, es gab seinerzeit mal ein Ereignis, da gefror plötzlich ein riesiger Teil der Erde.
    Vor ca. 13000 Jahren gab es wohl sowas wie Krieg hier. Das hatte auch mit Eis zutun. Und die Tage las ich doch tatsächlich, die NASA habe gesagt, Nibiru käme & würde die Erde gefrieren lassen. Vlt von Süden aus, dann macht die Flucht aus Afrika schon Sinn ;-) :-P
    *Sarkasmus aus*
    Also, es gibt heimliche warnende oder subliminale programmierende Botschaften. In den letzten Jahren war es indes ein bischen zu viel EIS: das Poleis – das passend dazu in der engl. POLizei zu finden ist – POL ICE – die ganzen Ice Age-Filme, ICE-Zugunfälle, Frozen, die Eiskönigin, usw. Ein Wink wäre (bzgl. Afrika) auch im Film It’s all about Love zu finden…
    Man kann nicht vorsichtig genug sein

  4. Ich lehne mich mal raus: bei Wikidingens gibt:s eine Kugel, die ein Loch hat, der “Todesstern” hat eine Delle, in Prophezeiungen wird davon gesprochen, das [Irland] [England] untergeht, vor Jahren tauchte ein Video auf, wo auf G earth ein fettes X Höhe Deutschland/ Europa im Meer zu sehen war. Wir leben im Zeitalter Aquarius, des Wasser – Merkel steichelte das Mädchen Reem (Meer) – beim Tsunami 2004 hatte ein Reporter schon ein TShirt mit einer Welle darauf an (! – konnte das Video leider nie mehr finden). Dazu muss man wissen: die Kontinente sind Äquivalente der Planten. Venus zb soll Amerika darstellen, Europa Jupiter. Afrika ist Mars usw. Nun gibt es angebl. Marsmissionen*, was sozusagen heimlich bestätigt wurde, denn es gab seitens der EU viele Griffe nach Afrika. Man munkelt, die Elite plant dorthin zu siedeln – was Sinn macht*. Nun besagt ein weiteres Gerücht, es gäbe einen Polsprung, demzufolge das Wetter hier werden soll wie am Äquator, & wahrscheinlich umgekehrt. Man könnte vermuten, es träfe sich, wenn es WARM wird & die Wüstenvölker her kommen. Nun bedenke man, dass man angeblich gewisse Leute loswerden will. Was kommt hier hoch, gebildetes nützliches Volk?! Wenn man weiter denkt & – sagen wir mal – Cern benutzen könnte für Zeitreisen … könnte man doch etwas grosses schicken & es aussehen lassen wie Zufall. Sagen wir mal, sie wollen sich der Europäer & “nicht brauchbaren Afrikaner” entledigen, dann horden sie sie & verunfallen sie mittels einer “Naturkatastrophe”. Vielleicht hat man es bereits getestet – am 30.6.1908 verwüstete etwas unbekanntes Tunguska. Ziemlich auf der Höhe der “Delle” im Todesstern oder auf anderen Kugeln/ Globen (s.o.). Überdies hat es immer schon Autos gegeben zu Ereignissen, ritualisiertes Voodoo – der Twingo ist so einer. Twin(tower) go. Es gibt auch einen Ay (EU) go, einen Berlin Go, KanGOo… Und einen Tiida – Tide – Meer – Welle. TIIDA, eine z w e i t e Welle..! Die Deiche, Regensammler/ -rückhaltebecken etc. wurden schon seit gut 10, 15 Jahren verstärkt…
    Was weiss man bloss :-O ;-)
    Das sind meine Gedanken, wenn es mir zu offensichtlich unlogisch ist. Vielleicht gibt es nicht “DAS” Ereignis bzw. Ergebnis – aber wer weiss das schon. In Anbetracht all dessen macht das ganze Theater hier durchaus Sinn. Wir knurren eh nur & buckeln weiter. Sollte irgendetwas passieren, sind unsere Gewählten dank unseres fleissig erarbeiteten Geldes jedenfalls ganz schnell in Sicherheit-!

  5. Mal `ne ungefähre Hausnummer:
    Die “Produktion” Afrikas an , leider nur kurz “niedlich wirkenden” und vom NGO-Protektionismus geförderten “unbedingt hilfsbedürftigen” Negerkindern beträgt wöchentlich eine Million.

    Ein von der Rationalität Geprägter wird mit diesen Zahlen etwas Anderes anfangen können wie ein in der Blase der Ignoranz und der kollektivistischen Naivität gezüchtetes laut plärrendes Individuum.

  6. „Die sich unter dem Aspekt der Nationalstaatlichkeit aus dem Grundgesetz ergebende Obergrenze für die Aufnahme von Immigranten ist mit einer Million von in Deutschland aufgenommenen Flüchtlingen im Jahr 2015 schon evident überschritten worden.“
    „Was gegenwärtig unter Billigung der Bundesregierung stattfindet, ist eine Umstrukturierung der Bevölkerung Deutschlands. Aus der nach Sprache, Kultur und Geschichte deutschen Mehrheitsbevölkerung wird eine multikulturelle Gesellschaft ohne einheitliche Sprache und Tradition. Die Politik der offenen Grenzen läuft auf das hinaus, was der Titel eines berühmten Buches zum Ausdruck bringt: ´Deutschland schafft sich ab´. Bundeskanzlerin Merkel ist vom TIME-Magazin zur Person des Jahres 2015 erkoren worden, weil sie mit ihrer Politik den Prozess vorantreibe, ´eine alte und quälende nationale Identität abzulegen`. …
    Die Bundesregierung ist an das Grundgesetz gebunden. Sie ist nicht berechtigt, die Identität des Volkes, das sie repräsentiert und dessen Wohl zu wahren sie geschworen hat, einwanderungspolitisch aufzulösen. Rechtlich steht dem das Grundgesetz entgegen.“ (Prof. Dr. Dietrich Murswiek, Universität Freiburg) Vgl.:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2017/01/25/fortgesetzter-verfassungs-und-gesetzesbruch-der-regierenden/

    Das heißt, die Bundesregierung bricht vorsätzlich die Verfassung, indem sie das Subjekt der verfassungsgebenden Gewalt, das Volk selbst, in einen Auflösungsprozess führt. Das ist im Grunde ein beispielloser hochverräterischer Vorgang, dessen globaler Hintergrund hier beschrieben wird:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/04/02/globale-planung-der-massenmigration/

Kommentar hinterlassen