189 Kommentare

    • Danke für den Link @Erdling !

      Ja – ist schon erfreulich, daß auch so junge Leute allmählich aus der allgemeinen Hirnwäsche ausbrechen und es sich trauen sowas zu posten !

      Er hat in vielen Punkten die richtigen Fragen gestellt – und der Beitrag ist komplett in deutsch.

  1. Die Verstrickungen von Georg Herbert Scherff aus Cuxhaven (alias George Herbert Walker Bush) in die Demontage einer besseren Welt, die wir dank ihm (und anderen dunklen Figuren) nie erleben durften…

    http://loveforlife.com.au/content/10/03/01/nikola-tesla-deathbed-confessions-photos-support-claims-george-h-scherff-jr-was-41s

    In diesem ausgezeichneten Bericht wird dokumentiert, daß Bush sj. so ziemlich in alle dunklen Verschwörungen verwickelt war, die wir seit dem zweiten Weltkrieg erleben mussten.

    So stahl er z.B. als “Laufbursche” von Nikola Tesla diesem regelmäßig Dokumente und war auch maßgeblich am Kennedy Attentat beteiligt.

    Ein aufrüttelnder und erschütternder Bericht über einen der größten Schwerverbrecher den diese Welt je gesehen hat !

  2. Dieser Post hier ist mir zu wichtig, als daß er jetzt auf der zurückliegenden Seite eher unbeachtet “liegen bleibt” – deshalb möchte ich ihn hier erneut in Erinnerung brigen :

    Die Magie in uns und wie wir damit die Realität verändern können !

    Dieser Artikel hier hat mich dazu inspiriert Inhalte davon nun deutsch zu übersetzen und darüber hinaus auch mit meinen eigenen Worten entsprechend zu ergänzen. Ich gehe davon aus, daß alle diese Informationen verinnerlichen und sie im Alltag auch anwenden :

    https://wearelightbeings.wordpress.com/2015/12/05/consciously-creating-the-reality-that-you-want-part-one/

    Sokrates schrieb einst ” Ihr seid was ihr denkt”…

    Die Verinnerlichung der Existen freudiger Glaubenssätze ist der Schlüssel zu einem positiven Leben.
    Das Gefühl der Vollendung des Guten ist ebenfalls ein Schlüssel dazu – und es ist wichtig, dieses Gefühl in Bereiche zu bringen die Schwierigkeiten machen. Wichtig dabei ist zu erkennen, daß diese positiven Ideen der Vollendung zuerst exitieren müssen, damit die physischen Auswirkungen im Anschluss auch in Kraft gesetzt werden können !

    Die Wahrheit ist, daß ihr eure Realität direkt erschafft. Ihr reagiert unbewusst und bewusst auf eure Glaubenssätze. Ihr sammelt vom physischen Universum und von dem Universum in euch selbst Daten, die mit euren Glaubenssätzen übereinstimmen. Glaubt dann, daß ihr grundsätzlich unbegrenzt seid – ins Fleisch hineingeboren um euch gemäß eurer Freude und Spontanität zu materialisieren, so wie es eben eure Natur ist.

    Grundsätzliche Glaubenssätze sind solche, um die herum ihr euer Leben aufbaut – ihr seid euch über diese Glaubenssätze bewusst. Informationen ausserhalb dieser Glaubenssätze werden ungenutzt von eurem Geist in entferntere Bereiche verdrängt und ihr seid euch des Wertes dieser Informationen (da inaktiviert) nicht wirklich bewusst. Diese Informationen sind nicht Bestandteil innerhalb der Struktur eurer gewöhnlichen Gedanken.

    Ein Kern-Glaubenssatz ist nur dann unsichtbar, wenn ihr ihn als faktischen Lebensbestandteil einschätzt und nicht (nur) als Glaubenssatz über das – bzw. zu eurem Leben.

    Ihr müsst euch über eure eigenen, inneren Strukturen bewusst werden. Stellt euch eure Glaubenssätze wie Möbel in einem Raum vor, die man neu anordnen oder modifizieren kann. Eure Ideen gehören euch – lasst euch nicht von ihnen kontrollieren !

    Ihr müsst euch darüber klar sein, daß es sich hierbei nicht nur um einfache Ideen handelt, die man sich wie z.B. einen “Geröllhaufen” in eurem Geist vorstellt. Sie sind physische Materie – sie sind tatsächlich lebendig. Sie gruppieren sich wie Zellen aneinander und schützen ihre eigene Identität und ihre Gültigkeit.

    Tatsächlich füttert ihr sie – bildlich gesprochen, mit gleichartigen Ideen…

    Information existiert nicht aus sich selbst heraus – sie summieren sich mit dem was andere denken, glauben und verinnerlichen wie mit einem Magneten angezogen. Die Information strebt danach ins Bewustsein vorzudringen und übt eine Anziehungskraft bei den Menschen aus, die dafür empfänglich sind.

    Euer Bewusstsein zieht Bewusstsein an, das schon mit diesem Material verbunden ist…

    Ein wichtiger Hebel ist die Vorstellungskraft (“Imagine all the people living life in peace”), die eure Glaubenssätze in physische Erfahrungen transformiert. Es ist wichtig zu erkennen, daß ihr die gegenseitige Beziehung zwischen Ideen und Vorstellungen begreift.

    John Lash hat einmal erwähnt, daß wir die einzige Spezies im Universum sind, die die Fähigkeit der Vorstellungskraft in uns tragen. Unser Schöpfer hat uns damit in einzigartiger Weise beschenkt – und dies ist auch der Grund, warum wir als die “königliche Spezies” betrachtet werden…(wahrscheinlich auch deshalb sind wir hier in einer Matrix eingesperrt- und unserer Fähigkeiten beraubt worden).

    Um negative und unpassende Glaubenssätze aus eurem Geist zu verdrängen, müsst ihr eure Vorstellungskraft anweden. Die passende Vorstellungskraft schafft es dann, Ideen in die Richtung zu lenken, die für euch (bzw. für uns alle als Kollektiv) vorteilhaft ist.

    In erster Linie folgt eure Vorstellungskraft euren Glaubenssätzen – so wie es auch eure Emotionen tun. Seid euch darüber bewusst, daß ihr aktive Schöpfer seid und geht nicht davon aus, daß dies hier alles nicht möglich ist… Euer Glaube allein verschliesst euch euer Bewusstsein und hindert euch ggfls. daran, dort nach Antworten zu suchen !

    Es ist essenziell, daß ihr euch darüber bewusst seid, daß ihr mit Glaubenssätzen in eurem Geist arbeitet und daß die wirkliche Arbeit in eurem Geist getan werden muss. Schaut auch nicht auf unmittelbare physische Ergebnisse (Beweise), da wir hier aufgrund einer sehr zähflüssigen Schwingung innerhalb der Matrix diese Resultate erst allmählich erfahren werden…

    Seid euch nur darüber klar, daß diese guten Resultate in Erscheinung treten m ü s s e n – genau so, wie auch die schlechten Begleitumstände irgendwann erlebbar für euch wurden.

    Wenn ihr euch darüber bewusst seid, daß es zwangsläufig zu guten Resultaten kommen muss, wenn ihr entsprechend vorgeht, dann müsst ihr auch nicht ständig “überprüfen”, was und ob sich schon irgendwas diesbezüglich getan hat ! Es wird (!) in Erscheinung treten – dies ist ein kosmisches Gesetz !

    Es gibt zahllose Beispiele wie wir dies in unserem Alltag anwenden können – sei es z.B. aktuell die Sorge um die Flüchtlingsströme und wie man diese stoppen kann – oder die Gefahr eines ausufernden Kriegs in der Region um Syrien…

    Nutzt eure Vorstellungskraft in positiver Weise und ändert hier eure Galubenssätze. Wo immer diese Glaubenssätze negative Prägungen haben, analysiert sie und korrigiert sie ! Schaut in eine positive Zukunft, seht diese Zukunft vor euch und lasst den Ballast aller dunklen und negativen Dinge in diesem Zusammenhang ausser Acht !

    Es mag sich “verrückt” anhören – aber es ist die Wahrheit ! Wir schaffen uns mit unseren Gedanken und unserer Vorstellungskraft unsere (Um)welt…

    Geht sorgfältig mit euren Gedanken um und verinnerlicht die hier oben ausgeführten Gesetzmäßigkeiten.

    Seid euch bewusst, daß es für uns alle zu positiven Ergebnissen führen muss, wenn wir eine gezielte “Gedankensorgfalt” walten lassen und negative Gedanken keinesfalls zu Glaubenssätzen heranreifen lassen dürfen.

    Fangt heute schon mit dieser Arbeit hier an und achtet sorgfältig darauf, was ihr an negativen Informationen aufnehen wollt und was davon besser gleich wieder -wie durch ein Sieb- herausgefiltert werden muss.

    Diese hier von mir geschilderte Magie der Schöpfung regiert das Universum und alles (ich wiederhole : a l l e s ! ) muss sich dem unterordnen !

    All dies hat nichts damit zu tun, daß man eine drohende Gefahr verharmlost oder ignoriert – nein – nur müssen wir der Gefahr ins Auge sehen und sie in etwas transformieren, das weniger bedrohlich oder ängstigend ist – schliesslich lässt sich die schlimmste Bedrohung umkehren und transformieren wenn wir diese Magie der Schöpfung in uns richtig anwenden!

  3. Was immer das nun sein mag :

    Russland begleitet/transportiert mit einer Marineflotte die mysteriöse “Lade des Gabriel” auf ihrem Weg zur Antarktis

    http://yournewswire.com/russian-army-protect-weird-ark-of-gabriel-headed-to-antarctica/

    Es wird sich dabei sehr wohl um “Alien-Technologie” handeln – davon gehe ich jedenfalls aus. Warum dies in die Antarktis verfrachtet wird und was sich tatsächlich dahinter verbirgt, bleibt z.Zt. wohl nur Spekulation…
    Interessant auch der Hinweis, daß dieses “Artefakt” offensichtlich Saudi Arabien gehört…

    In Ergänzung wird in dem Artikel auch noch dieser Film verlinkt :

    (https://www.youtube.com/watch?v=MwUpPwyyvLw)

  4. Der große “Titanic-Schwindel” !?

    Haben sie uns jetzt auch damit betrogen ???

    https://www.youtube.com/watch?v=8im_dYE4e8Y

    Der Autor dieses Filmbeitrags oben geht davon aus, daß der Untergang der Titanic ein großer Versicherungsschwindel gewesen sei und das Schiff tatsächlich nie gesunken ist…

    Nach allem was wir schon an unglaublichen Betrügereien entdeckt oder gar erlebt haben, will ich auch das nicht gänzlich ausschliessen…

  5. Beweis für unsere “Kuppel” !?

    Habe diesen Videoclip gefunden, der einen Raketenflug gegen Ende der 50er Jahre (?) festhalten soll, bei dem gläserne Teile (?) herabfallen und von einer Kamera an der Rakete im Bild fesgehalten wurden… Woher diese gläsernen Teile stammen ist unklar – könnte es sich dabei tatsächlich um Absplitterungen einer “Glaskuppel” oben handeln ?

    (https://www.youtube.com/watch?v=5pki_o2hHdk)

    Was immer man davon nun halten mag…es ist darin auch eine Szene aus einem “Simpsons” Clip enthalten, bei der es ebenfalls eine deutliche Anspielung auf diesen “Plasmaschirm” dort oben gibt…

    Der Typ der das Video verlinkt hat gibt sich den Namen “Lord Steven Christ” und “flippt” zeitweise ein wenig bei der Moderation des Clips hier aus und tut daher fast alles um unglaubwürdig zu sein – dennoch sortiere ich das Filmchen mal als nicht gänzlich uninteressanten Fund…

    Es soll darüber hinaus sogenanntes “Lybisches Wüstenglas (lybian desert glass)” geben:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Libysches_W%C3%BCstenglas

    welches er als Beleg für seine Theorie bemüht – möge sich jeder eigene Gedanken dazu machen (warum kommt es nur in Lybien herunter wenn es vom Firmament stammen sollte?).

    Was immer nun auch hinter diesem Filmchen stecken mag – wir wissen es nicht…

  6. Die Magie in uns und wie wir damit die Realität verändern können !

    Dieser Artikel hier hat mich dazu inspiriert Inhalte davon nun deutsch zu übersetzen und darüber hinaus auch mit meinen eigenen Worten entsprechend zu ergänzen. Ich gehe davon aus, daß alle diese Informationen verinnerlichen und sie im Alltag auch anwenden :

    https://wearelightbeings.wordpress.com/2015/12/05/consciously-creating-the-reality-that-you-want-part-one/

    Sokrates schrieb einst ” Ihr seid was ihr denkt”…

    Die Verinnerlichung der Existen freudiger Glaubenssätze ist der Schlüssel zu einem positiven Leben.
    Das Gefühl der Vollendung des Guten ist ebenfalls ein Schlüssel dazu – und es ist wichtig, dieses Gefühl in Bereiche zu bringen die Schwierigkeiten machen. Wichtig dabei ist zu erkennen, daß diese positiven Ideen der Vollendung zuerst exitieren müssen, damit die physischen Auswirkungen im Anschluss auch in Kraft gesetzt werden können !

    Die Wahrheit ist, daß ihr eure Realität direkt erschafft. Ihr reagiert unbewusst und bewusst auf eure Glaubenssätze. Ihr sammelt vom physischen Universum und von dem Universum in euch selbst Daten, die mit euren Glaubenssätzen übereinstimmen. Glaubt dann, daß ihr grundsätzlich unbegrenzt seid – ins Fleisch hineingeboren um euch gemäß eurer Freude und Spontanität zu materialisieren, so wie es eben eure Natur ist.

    Grundsätzliche Glaubenssätze sind solche, um die herum ihr euer Leben aufbaut – ihr seid euch über diese Glaubenssätze bewusst. Informationen ausserhalb dieser Glaubenssätze werden ungenutzt von eurem Geist in entferntere Bereiche verdrängt und ihr seid euch des Wertes dieser Informationen (da inaktiviert) nicht wirklich bewusst. Diese Informationen sind nicht Bestandteil innerhalb der Struktur eurer gewöhnlichen Gedanken.

    Ein Kern-Glaubenssatz ist nur dann unsichtbar, wenn ihr ihn als faktischen Lebensbestandteil einschätzt und nicht (nur) als Glaubenssatz über das – bzw. zu eurem Leben.

    Ihr müsst euch über eure eigenen, inneren Strukturen bewusst werden. Stellt euch eure Glaubenssätze wie Möbel in einem Raum vor, die man neu anordnen oder modifizieren kann. Eure Ideen gehören euch – lasst euch nicht von ihnen kontrollieren !

    Ihr müsst euch darüber klar sein, daß es sich hierbei nicht nur um einfache Ideen handelt, die man sich wie z.B. einen “Geröllhaufen” in eurem Geist vorstellt. Sie sind physische Materie – sie sind tatsächlich lebendig. Sie gruppieren sich wie Zellen aneinander und schützen ihre eigene Identität und ihre Gültigkeit.

    Tatsächlich füttert ihr sie – bildlich gesprochen, mit gleichartigen Ideen…

    Information existiert nicht aus sich selbst heraus – sie summieren sich mit dem was andere denken, glauben und verinnerlichen wie mit einem Magneten angezogen. Die Information strebt danach ins Bewustsein vorzudringen und übt eine Anziehungskraft bei den Menschen aus, die dafür empfänglich sind.

    Euer Bewusstsein zieht Bewusstsein an, das schon mit diesem Material verbunden ist…

    Ein wichtiger Hebel ist die Vorstellungskraft (“Imagine all the people living life in peace”), die eure Glaubenssätze in physische Erfahrungen transformiert. Es ist wichtig zu erkennen, daß ihr die gegenseitige Beziehung zwischen Ideen und Vorstellungen begreift.

    John Lash hat einmal erwähnt, daß wir die einzige Spezies im Universum sind, die die Fähigkeit der Vorstellungskraft in uns tragen. Unser Schöpfer hat uns damit in einzigartiger Weise beschenkt – und dies ist auch der Grund, warum wir als die “königliche Spezies” betrachtet werden…(wahrscheinlich auch deshalb sind wir hier in einer Matrix eingesperrt- und unserer Fähigkeiten beraubt worden).

    Um negative und unpassende Glaubenssätze aus eurem Geist zu verdrängen, müsst ihr eure Vorstellungskraft anweden. Die passende Vorstellungskraft schafft es dann, Ideen in die Richtung zu lenken, die für euch (bzw. für uns alle als Kollektiv) vorteilhaft ist.

    In erster Linie folgt eure Vorstellungskraft euren Glaubenssätzen – so wie es auch eure Emotionen tun. Seid euch darüber bewusst, daß ihr aktive Schöpfer seid und geht nicht davon aus, daß dies hier alles nicht möglich ist… Euer Glaube allein verschliesst euch euer Bewusstsein und hindert euch ggfls. daran, dort nach Antworten zu suchen !

    Es ist essenziell, daß ihr euch darüber bewusst seid, daß ihr mit Glaubenssätzen in eurem Geist arbeitet und daß die wirkliche Arbeit in eurem Geist getan werden muss. Schaut auch nicht auf unmittelbare physische Ergebnisse (Beweise), da wir hier aufgrund einer sehr zähflüssigen Schwingung innerhalb der Matrix diese Resultate erst allmählich erfahren werden…

    Seid euch nur darüber klar, daß diese guten Resultate in Erscheinung treten m ü s s e n – genau so, wie auch die schlechten Begleitumstände irgendwann erlebbar für euch wurden.

    Wenn ihr euch darüber bewusst seid, daß es zwangsläufig zu guten Resultaten kommen muss, wenn ihr entsprechend vorgeht, dann müsst ihr auch nicht ständig “überprüfen”, was und ob sich schon irgendwas diesbezüglich getan hat ! Es wird (!) in Erscheinung treten – dies ist ein kosmisches Gesetz !

    Es gibt zahllose Beispiele wie wir dies in unserem Alltag anwenden können – sei es z.B. aktuell die Sorge um die Flüchtlingsströme und wie man diese stoppen kann – oder die Gefahr eines ausufernden Kriegs in der Region um Syrien…

    Nutzt eure Vorstellungskraft in positiver Weise und ändert hier eure Galubenssätze. Wo immer diese Glaubenssätze negative Prägungen haben, analysiert sie und korrigiert sie ! Schaut in eine positive Zukunft, seht diese Zukunft vor euch und lasst den Ballast aller dunklen und negativen Dinge in diesem Zusammenhang ausser Acht !

    Es mag sich “verrückt” anhören – aber es ist die Wahrheit ! Wir schaffen uns mit unseren Gedanken und unserer Vorstellungskraft unsere (Um)welt…

    Geht sorgfältig mit euren Gedanken um und verinnerlicht die hier oben ausgeführten Gesetzmäßigkeiten.

    Seid euch bewusst, daß es für uns alle zu positiven Ergebnissen führen muss, wenn wir eine gezielte “Gedankensorgfalt” walten lassen und negative Gedanken keinesfalls zu Glaubenssätzen heranreifen lassen dürfen.

    Fangt heute schon mit dieser Arbeit hier an und achtet sorgfältig darauf, was ihr an negativen Informationen aufnehen wollt und was davon besser gleich wieder -wie durch ein Sieb- herausgefiltert werden muss.

    Diese hier von mir geschilderte Magie der Schöpfung regiert das Universum und alles (ich wiederhole : a l l e s ! ) muss sich dem unterordnen !

    All dies hat nichts damit zu tun, daß man eine drohende Gefahr verharmlost oder ignoriert – nein – nur müssen wir der Gefahr ins Auge sehen und sie in etwas transformieren, das weniger bedrohlich oder ängstigend ist – schliesslich lässt sich die schlimmste Bedrohung umkehren und transformieren wenn wir diese Magie der Schöpfung in uns richtig anwenden!

    • Ja, schon seehr merkwürdig das Ganze…

      Es gab hierzu auch schon einen “Erklärungsversuch”… angeblich sollen sich die Fahrzeuge in einem Metallseil verfangen haben, das quer über der Straße lag – wer es glauben mag !? ;-)

    • Diese Musik verdient wenigstens den Namen “Musik”, nicht so, wie das, was uns die Gagas und Perries so als Musik anbieten.
      Danke schön, aber was ist denn mit Sting passiert? Den hätte ich nicht erkannt, wenn er stumm gewesen wäre.

      • Ja, es gibt noch Musik jenseits des “Verblödungsapparats” der heute angesagt ist (als Kontrastprogramm zur neuen Albtraummusik von David Bowie z.B.)…und Sting experimentiert halt in den letzten Jahren mit wechselnden Outfits..mal mit Glatze, mal mit Vollbart ;-)

    • Also die “Antarktis”, so wie sie auf “Google Earth” sichtbar ist, scheint mir gefälscht ! Irgendwie passt das alles nicht wirklich. Ich kann es nicht eindeutig konkretisieren (pechschwarze Ränder und mal graue, mal weisse Ebenen…) – es ist nur so ein Gefühl – aber genau so wenig wie ich diesen Kontinent auf dem digitalen Globus als real ansehe (sieht irgendwie wie mit ner Schere ausgeschnitten und darufgepappt aus), ist mir auch diese Ansicht hier nicht wirklich geheuer… und was diese Öffnung betrifft wo man hinein- bzw. hinausfliegen könnte, wirkt auch die irgendwie hineinmontiert !?

      Meine persönliche Meinung dazu ist :

      Ich glaube nicht, daß die uns wirklich die Antarktis so zeigen wie sie wirklich aussieht (wenn sie nämlich tatsächlich dieser Eisring sein sollte, der den Rand unserer Planetenfläche ausmacht)…

  7. Ist die Erde wirklich rund?
    http://youtu.be/mRdf_7ZHf3s von Terrahertz , Sprecher Stoffteddy. Vieles kennen wir schon, denke aber, es ist eine gelungene Zusammenfassung einiger Merkwürdigkeiten… ;-)

    Ist die Erde wirklich rund?” – ist ein weiteres audiovisuelles Medien-Kunstprojekt, in der wir neuere Recherchen aus den USA bezüglich der (T)raumfahrt und der NASA als Frontorganisation des modernen, mutmaßlichen wissenschaftlichen Betrugs aufgreifen und nutzen als rhetorisches Stilmittel den “Advocatus Diaboli”, um die Argumente und Gegenargumente der sogenannten “flat earther” zu schärfen.

    Aus Fiktion würde eine Religion und diese erkämpfte sich ihren Platz in den Herzen und im kollektiven Bewusstsein, ohne das wir tatsächlich die Dogmen, Mythen und heldenhaften Phantasien der Traumfahrt jemals wirklich ernsthaft hinterfragten und das, obwohl der ganze Schwindel ziemlich offensichtlich erscheint.

    “Der erste Schritt zur Wahrheit ist der Zweifel.” – Denis Didero

    Würden Sie durch reine Beobachtung der Natur und völlig unvoreingenommen als Naturmensch, ohne das schleichende Gift einer Pseudowissenschaft und einer dogmatisierten Schulbildung, jemals zu der Erkenntnis gelangen, das Sie auf einem – am Äquator mit 1667 km/h schnell rotierenden – Ball leben, der zudem mit einer riesengroßen Geschwindigkeit führerlos durch Universum schleudert?

    Wenn Ihre Antwort NEIN ist, dann passt Ihr “Mind-Set” nicht und Sie werden ausgegliedert, aussortiert, ausgegrenzt und im besten Fall noch als naiv, dumm oder verrückt abgestempelt. Die Obrigkeiten legen hier sehr viel Wert darauf, was die Schäfchen in ihren machiavellistischen Systemen zu denken haben. Der staatliche Schulzwang, oder sagen wir besser – die psychisch-mentale Folter in den ersten und besten Jahren eines Menschenlebens, kommt nicht von ungefähr.

    “Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.” – Albert Einstein
    “Alle großen Wahrheiten beginnen als Blasphemie” – aus diesem Zitat von George Bernard Shaw, geht bereits ein Dilemma hervor, nämlich das es heute unerschrockene Ketzer braucht, die ein gut verpacktes Netz von Lügen entlarven, das allmählich und fein dosiert an die Massen über Generationen hinweg verkauft worden ist.

    Menschen, denen es Probleme bereitet, sich einen Trugschluß einzugestehen und vor allem Irrtümer auch anzunehmen, werden sich in Zukunft vermehrt neuen Herausforderungen stellen müssen, die einer persönlichen Veränderung ihres Weltbildes bedürfen.

    “Die Anfangserschütterung dieser Wahrheit ist direkt proportional zu dem, wie sehr die Lüge bisher geglaubt wird, sie scheint zunächst unsinnig und sein Sprecher ein irrender Verrückter.”

    Im ersten Teil beschäftigt sich der Film mit den Fragen der “flat earther”, im zweiten Teil geht es primär um Medienmanipulation sowie die Bildungs- oder Verdummungsindustrie und der dritte Teil befasst sich mit den modernen Sklavensystem und der “Staatsmafia”.
    Hunderte von verwirrend wirkenden Einzelinformationen, deren Schlüsselfäden verwoben zu einer intellektuellen Zügellosigkeit ein Bild ergeben, das einem beseelten Menschen längst innerlich die Haare zu Berge stehen lassen sollte.

    Immer wieder müssen wir uns den Vorwurf gefallen lassen, das wir heute zweifellos als die leichtgläubigste und konditionierteste Generation an einem riesen Denkmal für kollektive Dummheit bauen, an dem sich zukünftige Generation noch jahrhundertelang erfreuen.

    “Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt (Bildungsindustrie), die Wahrheit steht von alleine aufrecht.” – Thomas Jefferson

    “Eine der größten Tragödien im Leben ist der Mord an einer schönen Theorie durch eine Bande von brutalen Fakten” – Benjamin Franklin

    „Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ – Curt Goetz.

    ”Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als sie zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind.”
    Mark Twain

    • Ausgezeichnet ! In diesem Post steckt genau das, was ich hier auch schon seit geraumer Zeit zum Ausdruck bringen möchte – die Programmierung des Einzelnen (Schäfchens) zu einer roboterhaften, dem “System” zugehörigen “Scheuklappenpuppe”, die es verlernt hat eigenständig zu denken und es nicht mehr wagt gegen die stumpfe Mehrheit der bereits peogrammierten Mitschläfer anzugehen !

      Das Wort, das mir hier im Post von Dir @jojo besonders gut gefällt ist der Begriff “(T)raumfahrt” !

      Genau das ist es nämlich was die NASA uns vermitteln möchte – einen Traum zu verinnerlichen, den sie uns als Schlaflied vorsingen ;-) und aus dem wir möglichst nicht mehr wach werden sollen…

  8. Eric Dollard über Handystrahlung und Elektrosmog :

    (https://www.youtube.com/watch?v=NMZgaBL1BhU)

    Ein sehr reicher und sehr sensitiver Mann hatte ihn aufgesucht um Messungen und Analysen zu machen, warum er diverse körperliche Probleme an seinem aktuellen Wohnsitz habe. Eric Dollard hat dann für 6 Monate (bei sehr gutem Lohn – und unter Bereitstellung eines sehr teuren Equipments) für ihn gearbeitet und dabei die erschreckendsten und aufrüttelndsten Messungen durchgeführt – die selbst er zuvor nicht für möglich gehalten hatte ! Die Ergebnisse dieser Messungen bestätigten schließlich nachdrücklich, wie schädlich und aggressiv diese Strahlungen (denen dieser gute Mann ausgesetzt war) tatsächlich auf unseren Organismus wirken…

    Wireless Lan, Wifi…Handy…Funk und Radiowellen bilden heutzutage ein derart in sich verwobenes Strahlungsnetz, daß es einem dabei nur übel werden kann. Seinem Auftraggeber, der sehr damit zu tun hatte und auch noch sensitiv darauf reagierte empfahl er dann, entweder in einen abgeschirmten Bunker umzuziehen, oder sich einen ganz anderen Wohnort zu suchen…

  9. In Ergänzung zum “Klon-Post” von mir hier noch eine interessante Vermutung :

    http://nodisinfo.com/michael-jackson-hoax-gurney-photo/

    https://michaeljacksonnotdead.wordpress.com/

    Wenn das stimmt, schliesse ich auch nicht aus, daß viele andere “Stars” noch leben…wie wäre es mit Robin Williams ?

    http://en.mediamass.net/people/robin-williams/alive.html

    https://www.youtube.com/watch?v=XJEaGvA7EKs

    Alles hier ist anders als wir denken…..

  10. Mysteriöse (tlw. noch versiegelte) Gänge in den Azteken Ruinen gefunden. Forscher rätseln über “Totenkopf-Mauern”…

    http://www.iflscience.com/editors-blog/archaeologists-may-have-discovered-tombs-aztec-rulers-tenochtitlan

    http://www.focus.de/wissen/mensch/anthropologie/wand-der-schaedel-forscher-entdecken-totenkopf-mauer-in-aztekenruine_id_4893782.html

    https://www.youtube.com/watch?v=wls41NBqeIk

    https://www.youtube.com/watch?v=EL56eIn_GgI

    Die ursprünglich in 2013 entedeckten Gänge führen weiter zu einer runden Struktur die als sowas wie ein “Krematorium für die Aztekenherrscher” eingestuft werden…

    Mir stellt sich allerdings die Frage wem diese zahllosen Menschnopfer nun dienten ?

    Wahrscheinlich sind es die selben Dämonenfürsten (Anunnakis) die auch heute noch ihre Opferungen – sei es durch Kriege oder durch Kindesmissbrauch- einfordern !

    Wesen aus dem “negativen Raum” leben von diesen negativen Energien, die durch Krieg, Hass, Kampf und Qual bei uns hervorgerufen werden – dies wird für mich immer deutlicher.

    Ich halte es daher auch nicht für abwegig (um noch mal auf den kürzlich von mir hier übersetzten Bericht zum Weg/Portal aus einer anderen Dimension mittels unserer “Sonne” einzugehen), daß diese Wesenheiten in der Tat dämonenhaft sind und völlig gegesätzlich zu uns funktionieren ! Sie stammen aus einem “negativen Raum” und versuchen uns hier “umzufunktionieren” -quasi zu erobern…
    Es hat sich offensichtlich seit der Azteken Zeit bis heute nichts daran geändert !

    • sieht ziemlich echt aus ..
      Das mit den Riesen hat auch ein Illuminati – Flüsterer schon mal ausgeplaudert
      http://theruiner777.blogspot.de/
      Man sollte bei den ‘Flüsterern’ zwar immer ein wenig vorsichtig sein .. Wahrheit und Lüge ist oft gemischt .. Aber das mit den Riesen ist von meinem Gefühl tatsächlich Wahrheit. Laut Ruiner wurden einige Riesen mit deren Einwilligung von dem Planeten weggeschafft. Es sind aber noch einige da. Davon können wir ausgehen. Sie sind an verschiedenen Orten der Erde und halten sich in so einer Art Winterschlaf (unter der Erde?). Die Riesenknochen hat man übrigens über ganz Amerika gefunden. Aber wie gesagt .. es gibt auch lebende Riesen im .. Winterschlaf.

      • Ok, im Film oben hatte ich den “Riesen” nicht unbedingt als solchen erkannt – es gab da eine kurze Szene mit nem Größenvergleich bei einem daneben stehenden Menschen, da sah es eher weniger riesenhaft aus – ich habe den Clip aber posten wollen wegen des möglicherweise immensen Alters dieses Königs… Ich gebe Dir Recht @Oscar, selbst wenn es sich hier jetzt “nur” um einen uralten König handeln sollte und nicht um einen Riesen – die Sache mit den Riesen ist definitiv real (gewesen)…

        • @wonderboy. Sorry, ich habe da jetzt einen Wurm reingebracht. Nein, in dem Video ist es nach meiner Einschätzung kein Riese (Nur für unsere Verhältnisse vielleicht recht groß). Es ist nur ein Beispiel für eine alte Kultur, die diese Technik des ‘Winterschlafes’ beherrschen. Ja, aber es gibt Riesen, die eben diese Technik auch beherrschen.

          Die Enstehung der menschlichen Rasse ist .. nach meinem Verständnis .. nicht natürlich (durch Evolution) gewesen. Sondern es ist so eine Art Mixtur gewesen. Hochentwickelte Rassen haben von dem ursprünglichen Menschen (Obwohl man da auch unterscheiden muß .. da gab es verschiedene Typen.. Der nordische Typ mit dem höheren Hinterkopf wird ja von den Grauen, Dunklen stark bekämpft, da er für die Manipulationen nicht so geeignet ist ..) Den Gencode des Ursprungsmaterials mit dem ihrigen gemischt. Das ist auf der einen Seite gut .. auf der anderen Seite für die Menschen schlecht, da sie dadurch nicht die Chance haben .. eine normale Entwicklung zu durchleben. Erfahrungen der 3-D Welt sind möglich .. wenn die Entwicklung vom Unbewußten zum Bewußten geht .. und die Erfahrung vom Bewußten .. ins Unbewußte (gefallener Engel .. gefallen bedeutet eigentlich gar nicht .. in dem Sinne in ‘Sünde’ gefallen .. Die Urquelle urteilt nicht in dieser Richtung .. Es ist die bewußte Abtrennung von der Verbindung zur Quelle .. Die Erfahrung der Häßlichkeit .. Die Erfahrung der Disharmonie .. ).

          (das ist jetzt alles Vermutung meinermeiseits)
          Bei den Riesen gibt es .. nach meiner Erkenntnis .. einmal die Erbauergruppe .. die am Anfang sehr viel Pionierarbeit auf diesem Planeten getan haben. Aber es gibt auch welche, die sich haben manipulieren lassen durch die .. Grauen, Dunklen. Sprich, die dann zu diesen Genexperimenten bereit waren .. Das Resultat ist der heutige Mensch. Mit den gefangenen Seelen (die gefangenen Seelen kommen wahrscheinlich aus dem ganzen Universum .. manche sind aber auch welche, die eine Entwicklung von unten nach oben gemacht haben .. vom Unbewußten ins Bewußte ..), die sich nicht selbst befreien können .. bzw. nur sich sehr schwer selbst befreien können.
          Beim Illuminati-Flüsterer Ruiner werden die, die bereit waren für die Genmanipulationen, ‘Älteste’ genannt. Die ‘Ältesten’ werden auch am Leben gehalten. Bzw. Sind auch in dieser Art Winterschlaf ..

          Wer das mit den Riesen nicht glauben kann .. der sollte mal über die Bucegi Mountains und der Sphinx nachdenken ..

          Wir wissen ja über die Geschichte unseres Planeten so gut wie gar nichts .. Vermutlich hat es schon mehrere Atomkriege gegeben .. (grüne Glasur unter verschiedenen Wüsten ist ein Hinweis dafür.. Diese Glasuren hat man menschlich zuvor nur bei Atomtests feststellen können ..)

          Kennst du den Devils Tower in Arizona? Da sagen die Indianer, daß es früher mal ein Baum war. .. Sieht von unten auch wie ein Baum aus. Nur unglaublich groß.
          https://www.google.de/search?q=devils+tower&source=lnms&tbm=isch

          • Es gibt da so einige Punkte die ich ähnlich sehe.

            Interessant, was die Rassendiversität hier auf der Erde betrifft, ist vielleicht auch für Dich der Beitrag von John Lash “The white genozide” :

            https://www.youtube.com/watch?v=KcloCMs3Uek

            Hier wird u.a. auch erkennbar, was hinter der “Einwanderungswelle” durch Flüchtlinge beabsichtigt ist. Unsere europäischen Völker sind denen ein Dorn im Auge – deshalb will man unseren “Genpool” verwässern…

            Die Abkopplung von der Quelle erfolgte m.M.n. durch die massive Veränderung unserer DNA ! Durch das zusätzliche “Einpflanzen” des Reptilienhirns in uns, wurde diese Manipulation noch von unseren Versklavern verstärkt.

            Ich gehe ohnehin davon aus, daß die aktuellen Konflikte auch weiterhin “Grabenkämpfe” unterschiedlicher Anunnaki-Fürsten sind, die uns für ihre “Herrschaftsansprüche” auch weiterhin als “Kanonenfutter” missbrauchen !

            Beim “Ruiner” (wie aber auch bei allen anderen Informanten) muss man sorgfältig abwägen was man an Informationen annehmen will, oder besser nicht…

            Ja – und über die Geschichte unseres Planeten wissen wir in der Tat fast nichts – da ausser den Märchenbüchern die man uns in der Schule einbläut alles Weiterführende nur häppchenweise von Sachbuchautoren rübergereicht wird, die sich in mühsamer Kleinarbeit gewisse Ungereimtheiten nicht erklären können und uns zumindest einen Hauch von Klarheit übermitteln, was hier tatsächlich wohl los ist ! Daher auch an dieser Stelle Dank an Erich von Däniken % Co !

            Verheerende Kriege gab es hier zu Hauf – auch alle geführt von diesen Anunnaki-Clans, die auch heute noch hier um die Vorherrschaft ringen…

            Die Geschichte der “Bucegi Berge” hatte ich hier neulich auch schon gepostet – hast Du es gelesen ? Darin wurde ja auch von Riesen berichtet, die “Hightech” angewendet haben um bestimmte Informationen der Nachwelt zu hinterlassen und wo nun die besagten Clans hinterher sind um sie entweder zugänglich zu machen, oder uns weiterhin vorzuenthalten !

            “Devils Tower” in Ariziona sieht in der Tat wie ein übrig gebliebener Baumstumpf aus – hatte es aus dieser Perspektive noch garnicht betrachtet !

            • Siehste… und Dies meinte ich mit den “Anti-Schlüsseln die uns in`s Unterbewusstsein gehämmert wurden… – eben nicht nur Geschichte sondern auch alle anderen Grundlagen mit denen wir versuchen die Welt zu definieren…
              Und da hilft nur Alles zu Hinterfragen….alle eingetrichterten Dogmen…

              Wenn hier tatsächlich Reste von “Riesen” herumschwirren – wären die unter den jetzigen Umweltbedingungen überhaupt existenzfähig ??
              Oder hat man die Traute die Gedankengänge diesbezüglicher “Ketzer” zu suchen und nachzuvollziehen ? Eventuell auf die Gefahr hin mit völlig neuen Quergedanken konfrontiert zuwerden ??

              Ist natürlich unkomfortabel – weil man ja als Fertigkonsument dressiert wurde und erst mal dieses innere Dogma bekämpfen müsste.

              Beispiel:
              – Ob jetzt flache oder birnenförmige Erde…- mal gedanklich das ganze Wasser entfernen .- es bleiben doch immer seltsame Knuppel….
              – Holzschnitt “UFO-Schlacht über Nürnberg”:
              Alles debattiert ob das wirklich stattgefunden hat, keiner fragt wieso eine offensichtlich technisch hochstehende “Zivilisation” immer noch die selben Formen der Beilegung von Meinungsverschiedenheiten hat wie paar verwöhnte Wohlstandskinder im Buddelkasten
              (Sandbäben zerkloppen, Schaufel dem anderen Kind über den Kopf ziehen und Bäbennäppel klauen..)
              Und das gilt auch für die “Frontberichte vom Weltraumkampf” heutzutage…. :-(

              • Ja, wir müssen immer alles hinterfragen !

                Die Geschichte mit den “Bucegi-Bergen” hat auch deutlich gemacht, daß hier weit mehr hinter allem steckt als wir es für mögich halten…

                Ich gehe nicht davon aus, daß alle Informationen die im Zusammenhang mit dieser Entdeckung im Gebirgsmassiv dort herausgegeben wurden stimmen (da wird es wohl ein Zugeständnis an die “Hebeldrücker” gegeben haben ein paar Kleinigkeiten für die Agenda derjenigen die uns hier beeinflussen beizumischen – ich denke da vor allem an diese “Jesus-Anspielung” die auch darin verankert war) – wie dem auch sei – diese riesenhaften Wesen sind für mich real.

                Ob sie sich nun in Hohlräume der Erde zurückgezogen haben, oder in einer “Falte” zwischen den Dimensionen, weiss ich nicht – aber die Beweislage für ihr Dasein hier vor langer Zeit ist erdrückend !

                Ja und was die auch heutzutage noch von Dir angesprochenen Meinungsverschiedenheiten unter “hochstehenden Zivilisationen” und die Kämpfe die deshalb ausgetragen werden betrifft, gehe ich davon aus, daß es tatsächlich mit diesem “negativen Raum” zu tun hat !

                Ich war über diesen Bericht den ich hier kürzlich gepostet und übersetzt habe sehr dankbar – hat er mir zumindest doch ein weiteres Puzzleteilchen offenbart, das mir viel Sinn macht :

                Unsere “Sonne” ist die Austrifttsöffnung eines schwarzen Lochs – sozusagen ein weisses Loch – und die Wesen die sich so völlig von uns unterscheiden nutzen diese Verbindung vom “negativen Raum” (aus dem sie stammen) um uns hier in diesem “positiven Raum” zu überfallen und zu versklaven !

                Das macht mir mittlerweile sehr viel Sinn – zumal es auch diese merkwürdigen Objekte die aus der “Sonne” kommen und offensichtlich auch in sie heineinfliegen, erklärbar machen könnte !

                Natürlich hast Du grundsätzlich Recht, wenn wir nach unseren Maßstäben die berechtigte Frage stellen, warum solche “hochstehenden Zivilisationen” Kampf und Krieg benötigen ???
                Aufgrund des Wesens ihrer Natur jedoch würde auch dieses Verhalten dann einen “Sinn” ergeben – weil sie nämlich garnicht anders können als sich so zu verhalten – es liegt in ihrer Natur…

                Ich finde, daß auch diese Sichtweise mal überlegenswert ist und wir vielleicht zuvor immer noch von falschen Vermutungen ausgegangen sind…

                P.S. Hier noch mal die bemerkenswerte Analyse von Eric Dollard zur “Sonne” auch aus diesem neuen Blickwinkel mal betrachtet – macht sehr viel Sinn, finde ich :

                (https://www.youtube.com/watch?v=Z6bE5uvSA9s)

      • Jim Marrs hat auch schon zahlreiche Interviews gegeben, die wir auf youtube finden – ich halte ihn für authentisch !

        Er wird hier sicher auch einige überlegenswerte Anhaltspunkte zu der Geschichte rund um die “Anunnaki” offenbaren, da er grundsätzlich ein kritischer und akribischer Mensch ist.

        Das Buch wäre zu Weihnachten sicher keine schlechte Geschenkidee ;-)

  11. Ein erschütternder Bericht über das Klonen von Menschen und dem Wahnsinn der vom Abschaum dann mit diesen Opfern später angestellt wird :

    http://donaldmarshall.proboards.com/thread/240/donalds-original-letter-translated-deutsch

    Man kann davon nun halten was man will – er war auch in der “Vinnie Eastwood Show” – und die wird ja von einigen Leuten als “abgedreht” ignoriert. Dennoch halte ich sein hier geschildertes Szenario für durchaus real !

    Hier auch seine Webseite :

    http://donaldmarshallrevolution.com/

      • Zu dieser Thematik gibt’s auch noch einen zweiten Film, dessen Titel ich leider nicht mehr kenne.
        Ich glaube, es war ein englicher Film, jedenfalls spielte er in England.
        Es war ein ganz ruhiger, in keiner Weise reißerischer Film und die Kinder wußten von Anfang an über ihr Schicksal Bescheid. Sie spendeten nach und nach, was man so entbehren kann, bis sie dann “vollendeten” (Ich weiß nicht, ob es wirklich dieses Wort war, das sie für die letzte, todbringende Organspende verwendeten, aber ähnlich seltsam war es schon.)
        Der Film hatte einen sehr starken Eindruck bei mir hinterlassen; einen viel tiefern als “Die Insel”.

    • Naja, ist sowieso egal an was Du deine Empörungsenergie freisetzt… :-)

      “Nun ist es soweit: Chinesische Wissenschaftler klonen Menschen
      – Chinese Scientist Is Ready To Clone Humans”
      https://netzfrauen.org/2015/12/02/nun-ist-es-soweit-chinesische-wissenschaftler-klonen-menschen-chinese-scientist-is-ready-to-clone-humans/
      “..„Wir klonen nur Embryonen für medizinische Zwecke. Ich bin entschieden gegen das Klonen von Menschen“, beteuert eine der führenden Forscherinnen Lu Guangxiu, die nach eigenen Angaben schon seit zwei Jahren im Xiangya Medical College in Changsha (Provinz Hunan) Embryonen klont. Andere Institute in China verfolgten ähnliche Klon-Projekte, die meisten klonten aber nur Tiere…
      Trotz weltweiter Ablehnung gibt es weltweit Forscherteams, die beabsichtigen, einen geklonten Embryo in eine Gebärmutter zu implantieren.
      Das Xiangya Team sagt, es arbeite seit zwei Jahren am Klonen von Embryos und die Überlebensrate liege bei 5%, wo Stammzellen „geerntet“ werden könnten….”

      • Ja, so gaaanz langsam sickert es nun auch offiziell durch ! Gerüchte besagen, daß es zum Ende des 2. Weltkriegs bereits die ersten Klone gab (mehr oder weniger wurden wir ja alle schon mit der “Frankenstein” Geschichte damals darauf eingestimmt).

        Wenn man sich das nun mal plakativ vor Augen führt, wissen wir definitiv nicht mehr mit wem wir es auch bei den Politikern wirklich noch zu tun haben… !?

        Sind Ferkel, Putin & Co. noch die Originale, oder sind es nur ihre “Abziehbilder” die uns hier was vormachen ??? Bei Frau Ferkel tendiere ich eher zum programmierten Klon, so wie die sich seit geraumer Zeit präsentiert…

        Und so wie es in diesem Bericht (aber auch in seinem Interview bei Vinnie Eastwood) anklingt, läuft da eine regelrechte “Fliessbandproduktion” an Klonen vom Band… Gut aussehende “Celebrities” werden zum sexuellem Vergnügen für die Ultrareichen multipliziert – Leute wie Hussein oder Ghadafi laufen demzufolge auch noch lebendig umher – der Klon wurde geopfert-….es gibt sogar Gerüchte um z.B. Michael Jackson oder andere Stars, die auch ihren Tod angeblich nur vorgetäuscht haben – real aber noch irgendwo munter herumlaufen sollen.

        …”21st Century schiziod men” würde ich sagen…

    • Klone .. gut oder schlecht?

      Teils, teils. Die Antwort mag dich jetzt vielleicht ein wenig überraschen ..

      Es kann für uns Menschen vielleicht tatsächlich gut sein .. Wieso?
      Denk mal an Putin. Putin spielt eine sehr merkwürdige Rolle. Wir schlagen uns darüber die Köpfe ein, ob er gut oder schlecht ist. Wir sammeln Argumente für die eine Seite .. oder die andere.

      Wir Menschen ‘wissen’ zur Zeit einfach nicht welche Position er vertritt. Wir merken nur, daß durch ihn die ganze Kabale auffliegt. Ob er dann später sein eigenen Süppchen kochen will, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht. (Putin hat gewaltige Kräfte hinter sich ..)

      Tatsache ist aber, daß er der ‘alten neuen Weltordnung’ gewaltig in Parade fährt. Warum tötet man ihn dann nicht einfach? Das wäre doch leicht zu bewerkstelligen auf einer dieser vielen Konferenzen .. Weil es nichts nützt. Es würde einfach ein neuer Putin auftauchen. Und damit wäre auch allen klar, daß die Menschen von vorne bis hinten manipuliert und betrogen werden.

  12. Ein Text der wie ein Echo in mir schallt und der so wahr ist und genau das wiederspiegelt was uns alle zurzeit mehr oder weniger bedrängt und betrifft – (leider nur in englisch)

    Die ultimative Verwirrung

    “……There are all kinds of theories [and they are just that] about what has created the sacrificial dual world of which we are part; we want to know who the villain is, the creator of the human farm, and there are many faerie tales to fill in all the details, and vast amounts of money made printing bullshit to further distract our minds. Does it matter who built the fractal geometric matrix? Does it matter who or what enslaved mankind and chained us in a narrow band of frequency, a prison for the mind? Whether it be an archon; a reptilian frequency pattern; a parasite that changes our reality to fit its needs; it really doesn’t matter.

    A being of frequency

    What does matter is the fact that the architect of the matrix, the bane of mankind and all living things is a being of frequency, it has an energetic signature…the signature of the matrix. And, as long as we resonate within the parameters of its energy we are caught like flies in a spiders web where every negative thought and deed is calculated in the balance sheet of karma and drags us back life after life into the matrix reality of predator and prey.

    Who needs prison bars when we exist in a self determined electronic prison!

    The other side of the coin and the quiet mind

    ‘My young men shall never work. Men who work cannot dream, and wisdom comes in dreams.’ Smohalla.

    Holographic reality

    Quantum physics has proven that energetic fields create our ‘solid world’ and suggests that we live inside a computor simulated virtual reality, a synthetic world of fractal geometry, that because of our body sensors and mental conditioning, we think is real…solid matter, and for the intent and purpose of the game of ‘us and them’, it is. We are a physical being in a physical world and many of us are so absorbed in the ‘real life’ we have no idea about our secret energetic reality. We are so busy with the fast game of work, family, the matrix game of opposites, and the drama of existence that engulfs us everyday, that for many, spiritual reality does not exist. We have lost contact with our inner being and have no time for the quiet mind, no space to hear the small voice of our souls.

    The reset

    We soon will enter the final year of the reset: Dec 21 2012 to Dec 21 2016 and everything, including our survival as a species is up for grabs. The devil dogs of war are barking at our feet; electromagnetic smog tries to block our evolution, our food and water is being poisoned and distraction beckons from every door.

    The owners of the farm will do anything to stop the ascension timeline engulfing and uplifting humanity, and they are adepts of deceit. They have cast the spell of divide et impere for generations, the game of distraction: ‘me versus you’ and ‘us versus them’.

    Evolution of the life waves

    We have a unique opportunity to leave the fake world of the matrix, and this opportunity occurs once in twenty six thousand years. It’s called the evolution of the life waves and it is happening Now. This is the shift in conscious awareness we are witnessing, but it needs us, the input of the quiet focussed mind to add to the power of awakening.

    We are in the last thirteen months of the reset when the electro magnetic blocking system of our multi dimensional consciousness is at its weakest, and we need to take advantage of it….”

    https://joy2theworld2012.wordpress.com/2015/11/27/the-ultimate-distraction/

  13. Aktuelles von Rose :

    Es gibt eine aktuelle Info von ihr die aussagt, daß wir angeblich sehr nahe am “Ausgang des Systems” seien….
    Im “Baum des Lebens” würde zurzeit ebenfalls eine “Reinigungsmaßnahme” stattfinden und die Zweige der rebellischen dunklen Wesenheiten dort würden “hinausgeworfen”…
    Sie hat dann erneut auf aktuelle Bilder von “Ed” hingewiesen wo wieder einmal größere Explosionen sichtbar sind…
    Ob man dies nun glauben mag oder nicht, lag bisher immer im Auge des Betrachters – nur bin ich jetzt auf einen Post aufmerksam geworden den ich unbedingt mal zur Diskussion stellen möchte und der mich doch (wie bei diesem Thema ja schon öfter) nachdenklich gemacht hat !
    Dieser Post ist ein Kommentar zur o.g. Meldung von Rose und liest sich wie folgt (ich übersetze dem Sinn nach jeweils in deutsch, verwende dabei auch ggfls. meine eigenen Worte) Ich lasse den Originaltext in englisch stehen und füge dann die Übersetzungen jeweils dazwischen in Absätzen ein :

    ————————————-
    ————————————-

    “Oh my, this was supposed to be a one-liner; however, we were compelled by our heart to write this and let this go out; there is definitely a soul out there for who this is meant for; if this is not for you then just give it a miss; if something raises an emotion within us, it is time to perhaps look within and discover the root of the objection; the world without, is merely a mirror within; humanity is but an interface; be blessed;

    ————————————

    Anmerkung: Es wird in der Mehrzahl gesprochen (was darauf schliessen lässt, daß dieser Kommentar von mehreren Menschen gemeinsam verfasst wurde). Unsere Realität wird als Spiegel betrachtet – das was in uns geschieht wird nach aussen projiziert…

    ————————————

    There are at least 9 levels of grid matrix also termed “heavens”, interconnected with portals that run in a closed loop system: the holographic effect; the sun is one such portal; it really started with an artificial vacuum being created which then draws in light from the dimension it was programmed from; each star in this matrix is a soul group or powerful individualized life-stream whose life-force have been drawn into this matrix, in this last age it has been by employment of cosmic law in a deceitful manner: opposite living entities created artificial grid star matrixes such as this one; these are soul traps; were drawn like moths to a flame from formlessness into an artificial world of form; and “they” claimed that we made a “free-will” choice; remember, as above so below; on our website one will read how courts trap the living as a legal fiction entity; it’s very much the same thing on another level; there is a matrix management of souls on every level; back to the sun model;

    ————————————

    Anmerkung: Die Matrix der Erde ist neun-lagig – es wird von neun Himmeln gesprochen, die mit Portalen untereinander verbunden sind und einen geschlossenen Kreislauf (ein Hologramm) bilden. Die “Sonne” sei ein Portal in der ein künstliches Vakuum geschaffen wurde und über die das Licht von der Dimension ausstrahlt von der aus sie geschaffen wurde. Jeder Stern innerhalb der Matrix ist eine Seelengruppe oder ein kraftvoller Lebensstrom, deren Lebenskraft in diese Matrix gezogen wurde. Die auf der Gegenseite lebenden Wesenheiten erschufen künstliche Gitterstern-Matitzen, so wie diese hier- die nichts anderes als “Seelenfallen” sind, wo Seelen wie Motten zum Licht gezogen werden – von formlosr Art hin zu einer küstlichen Form. Jene, die uns hier “einkassiert” haben sagen, daß es unser freier Wille sei… auf unserer Webseite kann man nachlesen, wie Gerichte das lebende Wesen als “Strohmann” deklarieren und eine fiktive Person aus uns machen. Es ist auf diesem anderen Level nicht anders – es gibt ein “Matrix Management” auf jedem Level…

    ————————————

    Imagine a Torus and that the sun is at the centre of the torus and we are on the inflow side spiralling out and seemingly forever to expand, yet through the ages, space and time slowly create a horizon and fold over into a hollow ball which will complete the full spiralling around the torus until we are all once again purified and transmuted through the Central Sun from the other side of what we can see now; which is the “front side” of the black hole that we see in the centre of our galaxy; meaning the other side of a black hole, is a sun; and, the other side of a sun is a black hole; the side that draws in energy/light is black (full of light) the other side is the Central Sun which radiates the energy/light sun (void of light);

    ————————————

    Anmerkung: Stellen wir es uns als einen Torus vor mit der Sonne in der Mitte und wir befinden uns in der auswärts drehenden Spirale. Im Zentrum gibt es die Sonne und auf der anderen Seite damit verbunden ein schwarzes Loch. Wir sehen also die auswärts gerichtete Seite des schwarzen Lochs – die Seite die Energie einzieht ist schwarz – und die Seite, welche die Energie ausstrahlt ist weiss…wir sehen hier das weisse Licht (der Sonne).

    ————————————

    So, too is our galaxy a torus AND NOT A FLAT DISC; there are at least 9 levels with fractal branches; we do not have a camera out in the void which can photograph an entire galaxy; we do not know what it looks like; this is very simplified, hope you get it;

    ————————————

    Anmerkung: Ebenso ist unsere Galaxis ein Torus – keine flache Scheibe – und auch da gibt es neun Level fraktaler Verzweigungen (im “Baum des Lebens”) wir haben keine Kamera um es von aussen fotografiern zu können – es ist nur ein Vergleich der nachvollziehbar sein soll.

    ————————————

    Back to the explosions and the tree being trimmed; what we are seeing is explosions which originate from the other side of the sun; where there are spiritual equivalents of our worlds and us; our future selves, if you will; there is a battle raging in every heaven and on every plane, right now; people who watch lasco and the others probably see lots of objects coming in and out of the sun; these are beings who live in the equal and opposite flow of we, “light” beings; “non-light” beings, archons, non-entity/sat-an, whatever you call it; as there are 9 levels to the sun too; and, which we cannot see or measure or map, yet; at times in the past these inter-dimensional explosions have reached the earth and molten gold rained down, literally from the sun; origin of much alluvial and sea gold;

    ————————————

    Anmerkung: Zurück zu den Explosionen von “Ed” und dem “Baum des Lebens” der zurzeit “aufgeräumt” wird (wie Rose es ja nennt). Wir sehen Explosionen die auf der anderen Seite stattfinden und wo es spirituelle Gegenstücke zu den Welten und zu uns gibt (unsere zukünftigen “Ichs”) die wir hier kennen. Es gibt einen gewaltigen Krieg, der in jedem dieser “Himmel” und auf jeder dieser Ebenen ausgetragen wird. Menschen, welche die NASA Kameras betrachten, sehen diverse Objekte die aus der Sonne kommen (oder in sie heineinfliegen) … es sind Wesen die gleich uns auf der anderen Seite leben – eben “Nicht -Licht Wesenheiten” (Archonten und “Nicht Entitäten” wie “Sat-an”) – wie immer ihr sie auch nennen wollt, da es auch bei der Sonne neun Ebenen gibt die wir auch nicht sehen oder kartieren können. Vor langer Zeit haben diese interdimensionalen Explosionen die Erde erreicht und geschmolzenes Gold regnete herunter – buchstäblich von der Sonne – im Ursprung “angeschwemmtes” Gold oder “Seegold”

    ————————————

    The ancient Mayans showed that this age will be ended by the sun with a sword sticking out of its mouth; meaning focused energy, meaning an energy spike; a pulse energy wave if you wish;
    this pulse wave happened last year and now travelling out, towards us; when it will reach us, no-one knows…

    ————————————

    Anmerkung: Die alten Mayas zeigten uns, daß dieses Zeitalter durch die Sonne beendet wird mit einem Schwert, das aus ihrem Mund herausschiesst (damit ist fokussierte Energie gemeint – ähnlich wie ein Strahl (Spieß) – eine Energiewelle wenn man so will). Dieser Energiepuls geschah im letzten Jahr und verläuft nun weiter – wann er uns erreicht ist unklar…

    ————————————

    How this will play out for each soul is completely up to what we believe will happen; each of us will experience our own belief system, whatever path we choose; we, as humanity will either be in harmony when it arrives in which case it will AMPLIFY us and our blessings will multiply; OR, we will remain as we are, out-of-sync and therefore be flat-lined/neutralized and all energy transmuted by the energy spike will return back to the Central Sun; sun explosions is the effect of “un-conscious” or “non-individualized” energy transmuted back to the Central Sun;

    ————————————

    Anmerkung: Wie dies sich für jede betroffene Seele auswirkt ist davon abhängig wie wir persönlich in unserem Glaubenssystem damit umgehen – welchen Pfad wir dadurch suchen. Wir werden entweder in Harmonie sein wenn es uns erreicht (also dieser Sonnenimpuls) und er uns und mit seinem Segen verstärkt – oder wir bleiben wie wir sind- nicht synchronisiert und dadurch sterbend/neutralisiert – durch alle Energie transmutiert von diesem Energieimpuls der Sonne und kehren zur Zentralsonne zurück; Sonnenexplosionen sind Effekte des Unbewussten oder der “nicht individualisierten” Energie und daurch dann zur Zentralsonne zurückkehrend.

    ————————————

    The Native Americans call this the time of purification; when all energy not in alignment will be “burnt” for lack of a more descriptive word; for those who have chosen the path of The Great Mystery, now is the time to purify the body, mind and soul; sweat-lodge purification ceremonies are good for the body, mind and spirit; a sauna works just as well, but only for the physical body; there are great energy clearing meditations by Cameron Day which one can download at ascensionhelp.com; Thai Chi and Qi Gong are still the best physical exercise for any age to do: it massages all organs bringing perfect health and a deadly self-defence technique, especially for women; it’s truly empowering; download any of the 4 traditional styles, not the hocus pocus new age ones; go authentic;

    ————————————

    Anmerkung: Die amerikanischen Eingeborenen nennen dies die Zeit der Reinigung, wo alle Energie die nicht in Übereinstimmung ist “verbrennt”. Nun ist die Zeit den Körper, Geist und Seele zu reinigen. Schwitzhüttenzeremonien sind gut für den Körper, den Geist und die Gedanken – ähnlich wie es bei der Sauna funktioniert (aber da nur für den Körper). Es gibt gute Energieklärungszeremonien von Cameron Day, die man auf “ascensionhelp.com” auch runterladen kann. “Tai Chi” und “Qi Gong” sind immer noch die besten physischen Übungen egal welchen Alters – es massiert alle Organe und bringt perfekte Gesundheit und tödliche Selbstverteidigungstechniken – speziell für Frauen…es ist wirklich ermächtigend…ladet eine dieser vier traditionellen Stile herunter – nicht den Hokus Pokus den das “New Age” anbietet – werdet auhentisch.

    ————————————

    Tom Kenyon talks about chaotic nodes and transitional states of consciousness such as what we perceive as death; death is the doorway, people; investigate it, make it your first friend; dance with death as the Naguals still do: read “The Sorcerer’s Crossing” by Taisha Adelar; they separate the “ego” and the “true self” in a process called “Recapitulation” where one literally unhooks etheric negative emotional ego experiences which hold the soul journey back; and, they learn where the ego mind ends and the intuitive all-knowing heart, the true-self starts; and, communicating between the two; and, then literally turning the true self out of the physical body without it being aware it’s doppelganger is operating elsewhere…

    ————————————

    Anmerkung: Tom Kenyon spricht über “chaotische Knoten” und vorübergehende Bewusstseinszustände, die wir auch als “Tod” bezeichnen…Tod ist der Eingang, Leute…untersucht es und macht es zu eurem ersten Freund..tanzt mi dem Tod, so wie es das Nagual immer noch macht: lest “des Zauberers Übergang” von Taisha Adelar…dies trennt das Ego und das wahre Selbst in einem Prozess der “Rekapitulation” genannt wird, wo jemand buchstäblich ätherische, negative Ego-Erfahrungen, welche die Seelenreise aufhalten erfährt und dann lernt wo das Ego-Bewusstsein endet und das intuitive, allwissende Herz -das wahre Selbst- beginnt…und kommuniziert zwischen beiden…und dann dreht buchstäblich das wahre Selbst aus dem physischen Körper ohne daß es sich darüber bewusst ist, daß der “Doppelgänger” anderswo operiert…

    ————————————

    thus, the ancestors of the Toltec mystics called Nahwal, know that the ego gets transmuted at death, but that that their fully aware consciousness is re-born fully intact; their motto is: if you honour death then death will honour you; these people are walking amongst us: also known as the “twice-born”; we have met one who has been fully conscious for 35 000 years with memory fully intact; these folk will never allow one to come to them; they will come to the true seeker when they are ready and they have made the right call; death told us 8 times: “you are not ready”; read the book which takes one through the process, if this interests you;

    ————————————

    Anmerkung: Dadurch haben die Vorfahren der Tolteken es “Nahwal” genannt – wissend, daß das Ego beim Tod transmutiert – aber ihr volles Bewusstsein intakt wieder neu geboren wird. Ihr Motto ist : Wenn wir den Tod ehren, dann ehrt euch auch der Tod…diese Menschen wandeln unter uns -auch als die “Doppelt Geborenen” bekannt- …wir sind einem davon begegnet, der schon seit 35.000 Jahren sein Gedächnis behalten hat. DIese Leute würde niemals jemdem erlauben zu ihnen zu kommen – sie werden zu denjenigen kommen wenn diese bereit sind und den richtigen Ruf gemacht haben…Tod hat uns acht mal erzählt – “Ihr seid nicht bereit”…lest das Buch das einen durch diesen Prozess führt, wenn es euch interessiert…

    ————————————

    At the end of the day, our energy was here at the beginning of Creation and it will be here at the completion of this Creation, and each in turn, eternally spiralling into the next, and the next, forever and ever; life is a journey and not a destination; enjoy the ride; be blessed.”

    ————————————

    Anmerkung: Letztendlich war unsere Energie schon hier zu Beginn – und wird hier auch beim Abschluss dieser Schöpfung sein…und in jeder Wende (Wandel) ewiglich in die nächste und nächste hineindrehend – für immer und ewig – das Leben ist eine Reise – kein Zielort- geniesst den Ritt, seid gesegnet…

    ————————————

    Eine sehr interessante Sichtweise, die -wie ich meine- auf dem aufbaut was Rose berichtet – bzw. es in andere Worte zu kleiden versucht.
    Mein erster Gedake war, daß es authentisch scheint…wie denkt ihr darüber ?

    Was in diesem Zusammenhang besonders interessant ist wäre, daß dieser Kommentar von einem Absender stammt, der sich “UZA – people’s courts, forums & tribunals” nennt…

    Ich bin mal auf die Suche gegangen und habe dazu das hier gefunden :

    http://de.tinypic.com/r/wwm2ac/9

    Wenn man etwas weiter forscht gibt es dazu auch diese Internetadresse :

    http://itnjcommittee.org/about-us/chapters/southern-africa/

    und noch weiter, auch das hier :

    https://giftoftruth.wordpress.com/category/itnj/

    Hat jemand davon schon gehört ? Ich hatte auch Michael Tellinger wegen Südafrika hier im Hintergrund vermutet – konnte bislang jedoch keine Übereinstimmung dazu finden…

    Das Ganze könnte eine interessante Weiterführung/Verdeutlichung der Informationen von Rose mit anderen Worten sein !?

    Habe mir viel Mühe damit gemacht und bin auf eure Meinung gespannt !

    • P.S. Hier noch ein Link, mit den aktuellsten Bilden dieser Kamera. BItte ganz nach unten auf der Seite scrollen und dann langsam von unten nach oben hochziehen. Diese gigantische Explosion kann man in ihrer Entwicklung dadurch am besten nachvollziehen (wie im Zeitraffer oder “Daumenkino”) :

      http://sohodata.nascom.nasa.gov/cgi-bin/data_query_search_url?Session=web&Resolution=2&Display=Images&NumImg=30&Types=instrument=LASCO:detector=C2

      • Ich weiss nicht ob Du in der Lage bist paar Querverbindungen herzustellen, schaue Dir mal im Reli-Faden die Sache an die Jojo geposted hat mit Risi´s ägyptischen Vortrag inkl. anhängender Bemerkungen…..

        Ach ja, der Däniken hat jetzt auch ´n schönen kernigen, aber logischen Satz losgelassen….
        “…bildet Euch blosnicht ein dass hier jemand kommt und Alles in Ordnung bringt…! ”
        https://www.youtube.com/watch?v=Ek8FXJYaR30
        -und das ist auch der Maassstab den ich bei Heilsbotschaften anlege… :-)

        • … ja ich muss dir zustimmen RZ99

          @ wonderboy – bei mir ist immer ein bestimmtes Gefühl da – wie kann man so viel Schmarren in Worte fassen – da haut es mich fast um dabei

          die Menschheit wurde mit Absicht (List und Täuschung) seit 6000 Jahren weggeführt vom Wissen um das Wesen ERDE und der Vollkommenheit des Universums in seiner Gesamtheit ….

          die Welt in der wir heute leben – die Materie in der wir heute leben wird seit Jahrtausenden zerstörrt – die Menschheit wurde nicht nur von den Regierungen manipuliert sondern eben auch von den Religionen – uns wurde der Sinn des Lebens ausgeprügelt – uns wurde anstatt der Erkenntnis der Glaube proklariert – und wer nicht glaubt wurde mit dem Tod bestraft – es wurde uns gesagt wir leben nur einmal – es gibt nur dieses eine Leben …..

          Wer darüber nur ein bischen nachdenkt – der kann mit dem Lebewesen Erde und mit allen anderen Lebewesen so umgehen wie wir das seit Jahrtausenden tun – Mord und Totschlag – Kriege – Massentierhaltung – wir haben keinen Respekt vor dem Leben – wir haben Angst vor dem Tod – uns ist es wurscht wie wir das Wesen Erde und letzendlich uns selber und jedes Leben vergiften und töten – weil wir keine Erkenntnis mehr haben von der Schöpfung und von der Vervollkommnung unseres Lebensraumes – alleine diese drei Worte liesen keine Kriege zu – wir würden wie im Paradies leben – in der Harmonie mit allen Energien des Universums …

          wir sind mit vielen Fähigkeiten ausgestattet – warum jagen wir nach anderen Gedanken und Schriften und glauben diese ohne mit der Wimper zu zucken – ohne nachzudenken ….

          • Hallo @Erdling !

            Zustimmung zu allem was Du sagst (bis auf den Einleitungssatz ;-) ) !

            Ich halte es pauschal nicht für Schmarrn, sondern versuche ja mit dem Post auf etwas aufmerksam zu machen, das womöglich doch ein wenig mehr zu unserem ganzen Dilemma aufblättert, als wir bislang zu wissen dachten…
            Ich kann von allem natürlich nichts beweisen – aber ich kann zumindest einige gedankliche Verknüpfungen herstellen die nach allem was wir hier schon quergelesen haben durchaus nachdenkenswert sind.

            Wie sagt @renate es doch noch immer dem Sinn nach ? :

            “Der Teufel hat angedroht uns in die Irre zu führen – und das ist ihm vortrefflich gelungen”

            Vielleicht macht es für Dich Sinn mein (Zwischen)fazit unten noch kurz zu lesen – die Punkte die mir aus diesem Post nachvollziehbar waren habe ich jeweils noch kurz erläutert.

    • Da hast du dir wirklich viel Mühe gemacht.
      Ich hab den Text jetzt 3 Mal gelesen, aber ich will einfach nicht so recht schlau draus werden. Ich krieg da keinen zusammenhängenden Faden rein.

      Dass der Tod ein Portal in eine angenehmere Lebensform ist (sofern man nicht in die Lichtfalle tappt und wieder und wieder in dieser Matrix inkarniert), das habe ich schon als Kind gewußt.

      Den von den Maya genannten Ernergie-Impuls, der uns treffen soll, halte ich für recht wahrscheinlich und wünschenswert.

      Die Theorie vom geschmolzenen Gold, das auf die Erde “herabgeregnet” sein soll hört sich gar nicht so verkehrt an, wenn man an die Goldnuggets denkt. Keine Ahnung, ob andere “Bodenschätze” (außer Kristallen natürlich) auch in Nugget-Form vorkommen.

      Beim “Daumenkino” der Explosion kann doch was nicht stimmen. Eigentlich ist es doch das Wesen einer Explosion, recht zügig zu geschehen, aber diese zog sich ja über Stunden hin, denn die Fotos sind im ca. 10 bis 15-Minuten-Takt gemacht. Da ist doch irgendwas faul dran, oder hab ich da einen Denkfehler?

      Mir geht es mittlerweile so, dass es mich schon fast (!) nicht mehr interessiert, welche von den tausenden Geschichten, Theorien und Phantasmen wahr sind oder sein könnten.
      Ich spüre ganz deutlich, dass sich das, was hier abläuft, unaufhaltsam seinem Ende zuneigt, und das ist gut so, egal wie dieses Ende aussieht.

      • @ Renate

        “die Lichtfalle” – ich glaub das einfach nicht was ich hier lese – dass es eine Lichtfalle gibt – der Mensch ist ein Lichtwesen und fühlt sich im dunklen überhaupt nicht wohl – die Manipulation von diesen dunklen Wesen ist ja zum Haare ausraufen – denk mal darüber nach ….

        wenn uns Menschen das Licht fehlt ….. was macht das mit uns ????

        • Erdling, ich liebe das Licht über alles und finde z.B. düstere Zimmer grauenvoll.
          Das Licht läßt uns leben, aber halt nur das göttliche Licht und nicht das falsche Licht, mit dem die Lichtfalle operiert.
          Und dass es diese Lichtfalle gibt, davon bin ich überzeugt. Ich hatte es hier schon erwähnt, dass mein Bruder die Erinnerung an eine sehr, sehr einschlägige Erfahrung mit dieser Lichtfalle hat. Er hatte mich schon vor vielen, vielen Jahren, als ich mich mit diesen Themen noch nicht (bewußt) befasst hatte, davor gewarnt, nach dem Tod in das berühmte Licht zu gehen.
          Seit ich in einer Meditation eben dieses (kalte und harte) Licht sehen und spüren konnte und dazu auch 3 Mal laut meinen Namen gehört hatte, seitdem weiß ich einfach, dass er recht hat.

      • Hi @renate !

        Habe gerade noch mal Deinen Hinweis wegen der Fotoserie die ich oben verlinkt habe prüfen wollen und erstaunt festgestellt, daß alle Aufnahmen mittlerweile ausgetauscht worden sind…
        Diese extrem starke Explosion die wir wahrscheinlich alle noch zuerst darauf gesehen haben ist nicht mehr enthalten – kann es sein, daß hier täglich neue BIlder eingestellt werden – am Link lässt es sich jedenfalls nicht erkennen !?

        • Ja, ich hatte auch bemerkt, als ich mir die Fotos der Explosion nochmal ansehen wollte, dass nun anscheinend die aktuellen Fotos angezeigt werden. Ich hatte mir dann halt gedacht, dass dort ständig die neuen Fotos nachrücken.
          Ändert aber nichts an der tatsache, dass diese Fotos im (meistens) 12- Minuten Takt aufgenommen sind, und das passt dann einfach nicht mit der Explosion. Die zog sich ja demnach über – weiß nicht mehr, wieviele Fotos das waren – mindestens eine, wenn nicht sogar über 2 oder 3 Stunden hin. Da ist doch was faul oder eine große Verarsche am Wek oder was auch immer sonst.
          Hab gerade eben nochmal geschaut; ja, die Fotos rücken nach. Es gibt aber auch Zeitlücken.
          Aber was erwarten wir? Kommt doch alles von der Nasa mit der gespaltenen Zunge im Logo.

          • Du hast schon die richtige Frage gestellt @renate – nur, wenn es sich nicht um eine “Sonne” handelt, sondern um ein “weisses Loch” mag es dort vielleicht ganz andere Gesetzmäßigkeiten geben als wir es bislang für möglich halten !? Nur so ein Gedanke….

    • Ich analysiere nun mal den Text, soweit wie ich es nachvollziehen kann :

      Firmament/Kuppel

      Unser Firmament ist demnach neun-lagig. Was wir diesbezüglich wissen ist, daß es einen sogenannten “Van Allen Belt” geben soll, der eine undurchdringliche Barriere dort oben darstellt, den niemand durchqueren kann.
      Michael Tellinger hat in seinen letzten Interviews darauf aufmerksam gemacht, daß festgestellt werden konnte, daß sich unser “Himmel” aus “Binärcode” zusammensetzt und die Messungen ergaben, daß es dort bereits sich in Auflösung befindliche Bereiche gibt.

      Dies wiederum stellt die Frage woher diese Auflösungserscheinungen kommen…
      Sind es Eingriffe von aussen (Sonneneruptionen) ? Oder sind es Einwirkungen anderer Art (nukleare Eingiffe von innen – oder gar durch Hacken der Codes von aussen oder innen…)???

      —————

      Sonne

      Die Sonne als Austrittspunkt eines schwarzen Lochs auf der anderen Seite ? Nun, diese Info fand ich besonders interessant, da sie Erklärungen abgäbe warum in die Sonne hinein – und aus ihr heraus – regelmäßig sehr große Objekte kommen, die ansonsten dort eigentlich verglühen müssten… ?

      Daß die Sonne möglicherweise überhaupt nicht heiss ist, hatten wir hier ja schon früher diskutiert – die o.g. Erklärung würde dies dann untermauern.

      Demzufolge wäre die Sonne quasi ein Portal in eine andere Dimension, was seinerzeit ja auch Eric Dollard in seinem Kommentar zur Sonne als Möglichkeit in Erwägung zog !

      —————————

      Archonten, Set-an usw.

      Wenn es stimmen sollte, daß diese Wesenheiten aus einer andern Dimension stammen (was wir hier ja durchaus auch schon mal angesprochen – und in Erwägung gezogen hatten), würde dieses Szenario m.M.n. durchaus Sinn ergeben. Bislang waren wir ja wohl eher der Auffassung, daß sie sich irgendwo ausserhalb der Erde im “Sonnensystem” aufhalten – eine Wirkung aus einer anderen Dimension heraus auf uns klingt irgendwie (in Verbindung mit dem Sonnenportal) zumindest nicht unlogisch…

      Erinnert sich noch irgendwer von euch in diesem Zusammenhang an die Serie “Fringe” ?

      Darin wurde dieses Thema prinzipiell ebenfalls angesprochen und je mehr ich jetzt darüber nachdenke, desto nachdrücklicher erscheinen mir nun die unterschwelligen Botschaften dieser Serie auch nach diesem Post von gestern…

      https://www.youtube.com/watch?v=Ry5xjmWhaW8

      Die Gitternetz-Matritzen, die ein Hologramm bilden und untereinander verbunden sind (mittels dieser “Wurmlöcher” von denen unsere Sonne/schwarzes Loch dann ein Bestandteil wäre), sind künstliche Konstrukte die auch unsere Matrix hier enthalten.

      —————————

      Ende des Zeitalters

      Es gab hier Hinweise, wonach auch die Mayas das Ende dieses Zyklus beschrieben haben sollen und dies ebenfalls mit der “Sonne” zu tun hat. Rose hatte ja zuletzt darauf hingewiesen, daß die “Sonne” nach all ihren Hyperaktivitäten implodieren würde…

      Was mir in diesem Zusammenhang unklar ist wäre, wie “Ed” der Nummerngenerator der Matrix mit der Austrittsöffnung dieses schwarzen Lochs übereinstimmt!? Dazu habe ich momentan (noch) keine plausible Erklärung…

      Daß von der “Sonne” (also der Austrittsöffnung des schwarzen Lochs) ausgehend etwas Entscheidendes in Bewegung gesetzt werden soll, halte ich jedoch für durchaus denkbar – auch wenn es sich nach dieser neuen Info nun nicht um eine “Sonne” handelt, sondern eher um eine “Öffnung” (Portal)…

      —————————–

      Unser physisches Dasein nach dem Ende des Zeitalters

      In diesem Kommentar wird auch darauf eingegangen, daß wir nach – bzw. durch diesen “Event” (ich bezeichne jetzt mal das Ende des Zeitalters so) transmutiert werden und zur Zentralsonne zurückkehren; negative Energie werde dabei verbrennen…

      Wir sollten in Harmonie sein, wenn diese Auswirkungen uns erreichen (wobei das aufgrund des aktuellen Wahnsinns der hier herrscht, leichter gesagt als getan ist und daher wohl auch im Plan des Abschaums entsprechend enthalten ist).

      Das wiederum würde die Info von Rose bekräftigen, die in diesem Zusammenhang schon mal von “spirituellem Fett” gesprochen hat (bei der Passage durch das “Auge” heraus aus dieser Simulation)…

      Im Umkehrschluss würde das Chaos, was diese interdimensionalen Wesen hier unter uns anrichten, natürlich auch eher dieser Brut zuarbeiten !?

      Auch das ist eine Frage die diesbezüglich im Raum steht…

      ————————

      Seelenfallen

      Der Beitrag von Cameron Day wurde auch in diesem Zusammenhang erwähnt (diesen habe ich ja schon zwei mal hier gepostet und darüber aufgeklärt). Auch das macht mir durchaus Sinn und passt zu allem was wir hier bislang diskutiert haben.

      —————————

      (Zwischen)fazit und Erkenntnis – “Das Leben ist eine Reise – kein Zielort”

      Der Kommentar unter dem Post von Rose gestern hat einige neue Schlaglichter geworfen, die mir in diesem Zusammenhang durchaus beachtenswert scheinen. Einiges deckt sich mit älteren Info von ihr – anderes wirft neue Fragen auf…

      Den Schlußsatz dort fand ich interessant :

      “Letztendlich war unsere Energie schon hier zu Beginn – und wird hier auch beim Abschluss dieser Schöpfung sein…und in jeder Wende (Wandel) ewiglich in die nächste und nächste hineindrehend – für immer und ewig – das Leben ist eine Reise – kein Zielort- geniesst den Ritt, seid gesegnet…”

  14. Und es waren Riesen unter uns…

    (https://www.youtube.com/watch?v=5wtwpOaG0f4)

    (https://www.youtube.com/watch?v=3hWDp_ePhDU)

    (https://www.youtube.com/watch?v=b_-vWCY5lN0)

    Wie die oben verlinkten Filmbeiträge vermitteln, ist es sehr gut möglich, daß es früher riesenhafte Menschen gab. Woher diese stammen und ob – und wie lange wir “kleinen” Menschen parallel zu ihnen existiert haben, ist ungewiss. Wenn es stimmt daß es Riesen gab -woran ich persönlich keinen Zweifel habe- ist die Frage sehr berechtigt, warum und weshalb sie dann ausgestorben sind !

  15. @woderboy
    Du schriebst:

    Ohne da jetzt nochmal “nachkarten” zu wollen, aber ein Blog in dem der Betreiber keine Fragen und Kommentare zulässt, lässt ja tief blicken… :(

    Selbst du, Lügenmaul, könntest die Kommentarfunktion auf meinem Blog nutzen! ;-)

    • @Suresi schreibt :

      “Leider kann ich aber meine Fragen dort nicht stellen, die Kommentarfunktion klappt nicht, auch gibts keine Möglichkeit dich sonst zu kontaktieren?!”

      Wenn du lesen könntest wüsstest du warum ich es entsprechend kommentiert habe !!!
      Auf deine perönliche Beleidigung will ich jetzt nicht eingehen – offensichtlich bist du ein wenig neben der Spur…

      Nach diesem erneuten, oberpeinlichen Auftritt von dir hier reicht es mir jetzt wirklich. ADIOS WUNDERHAFT !!!

      • @Suresi schreibt :

        “Leider kann ich aber meine Fragen dort nicht stellen, die Kommentarfunktion klappt nicht, auch gibts keine Möglichkeit dich sonst zu kontaktieren?!”

        Wenn du lesen könntest wüsstest du warum ich es entsprechend kommentiert habe !!!…

        Im Streuen von unwahren, haarsträubenden Geschichten und Gerüchten, deren Wahrheitsgehalt du selbst nicht geprüft hast, kennst du dich ja bestens aus, und das einzige, was hier tief blicken lässt, ist diese unlautere Arbeitsweise von dir, mit der du auch gegen Kritiker, deiner Märchenstunde vorgehst.
        Wenn suresi behauptet, man könne auf meinem Blog nicht kommentieren oder mich kontaktieren, hat er oder sie es wahrscheinlich nie versucht. Kein Wunder also, daß du diese unwahre Behauptung aufgreifst und sie für deine Diffamierungskampagne gegen Skeptiker nutzt.

        Frei nach dem Motto, “Either you are with us, or you are with the terrorists”.
        (https://www.youtube.com/watch?v=cpPABLW6F_A)

        Und wenn du schon spanische Begriffe benutzt, schreib’ sie wenigstens richtig!

        Adiós pendejo

            • Soll das hier jetzt eine Werbung für deinen Blog werden ?

              Wenn du behauptest, daß es funktioniert, kann es doch jeder selbst ausprobieren ob es klappt, oder ?

              Außerdem solltest du erst einmal @Suresi davon überzeugen – er/sie hatte schließlich das Problem und kann dann ja gern bestätigen, daß er/sie “gesponnen” hat als er/sie versuchte dir einen Kommentar zu schreiben und es nicht funktioniert hat – ich habe seine/ihre diesbezügliche Aussage nur übernommen ! Warum sollte ich es ihm/ihr nicht glauben ? – dazu hatte ich keinen Grund…

              Also @suresi – falls du falsch gelegen hast und auf @wunderhafts Blog Kommentare und Anfragen an ihn doch funktionieren – bzw. funktioniert haben, würde ich dich bitten diese Deine Aussage hier entsprechend zu korrigieren !

              Mehr kann ich für dich hier jetzt nicht tun @wunderhaft – an meinem guten Willen soll es also nicht scheitern !

              • Es geht darum klarzustellen, daß du dir anmaßt diskreditierende Unwahrheiten ungeprüft zu veröffentlichen oder zu kommentieren und anschließend, ebenso wie der von dir verachtete “Abschaum”, zu feige oder charakterlos bist das zuzugeben, respektive dich hierfür zu entschuldigen, sondern andere dafür verantwortlich machst und dann noch den Gönner spielst.

                Vielleicht denkst du einfach mal darüber nach?

        • @wunderhaft
          ich behauptete gar nichts, sondern stellte die Frage wie ich weiter vorgehen soll, es klappt im übrigen immer noch nicht. Kann schreiben und senden, doch kommts nie an, auch die Vorschau kann ich nicht sehen. Habe WordPress- Profil.
          Was mache ich falsch??

          P.S. @wonderboy …Bitte diesen Kommentar nicht wieder missdeuten/+brauchen! Danke!

          • Hi @Suresi !

            Nein, ich missdeute – bzw. missbrauche es nicht – ich habe gerade fair oben auf seine Kritik reagiert – obwohl er mich in übler Weise beleidigt hat (!) und finde, daß ihr es nun unter euch ausmachen und wieder geraderücken könnt !

            @wunderhaft sollte als Blogbetreiber in der Lage sein können Dir eine vernünftige Antwort auf Deine Fragen zu geben – also liegt es jetzt nicht mehr an Dir, sondern an ihm dieses für ihn offensichtlich unangenehme Problem aus der Welt zu schaffen !

            • Merci @wunderhaft
              Werde es Morgen nochmals versuchen!
              Hier auf diesem Blog gehts ja grauenhaft zu und her! Bewege mich nur hier im Wunderland weil ich finde das meine pers. Fragen an dich nicht in die Top Infos gehören.
              Hoffe sie zukünftig nur noch auf deinem Blog stellen zu können! ;)

  16. Eine Meldung bereits vom Mai dieses Jahres –

    Ein Schiff, welches seit 90 Jahren im Bermuda Dreieick verschwunden ist, taucht plötzlich wieder vor Kuba auf :

    http://worldnewsdailyreport.com/bermuda-triangle-ship-reappears-90-years-after-going-missing/

    Daran kann man u.a. erkennen, daß die Matrix hier offensichtlich doch “Löcher” hat…
    Die Besatzung des Schiffs ist verschwunden – das Logbuch des Kapitäns wurde jedoch gefunden !

    • Ich hatte seinerzeit davon gelesen.
      Wenn es heißt, die Besatzung sei verschwunden, dann heißt das ja wohl, dass keine Skelette gefunden wurden.
      Wenn das Schiff in Seenot geraten wäre, dann ist es nicht so wirklich wahrscheinlich – finde ich jedenfalls – dass ausnahmslos alle über Bord gegangen sind. Es ist eigentlich sehr menschlich, dass sich in einer Gruppe von Menschen in einer solchen Situation auch immer ein paar Verzagte finden, die sich unter Deck verstecken würden, oder?
      Interessante Geschichte, die wirklich für “Matrix-Löcher” spricht.

  17. Die Schaltzentrale des Abschaums : Das “deep web”

    Es gibt ein dunkles Netzwerk des Abschaums hinter dem Internet, welches sich “deep web” nennt !
    Dieses Web ist der dunkle Abgrund und die Geschäftsplattform dieser absolut abartigen Typen, wo alle uns unerklärlichen Transaktionen mit Pässen, Drogen, Kinderpornografie, Satanismus, Waffen usw. angeboten und abgehandelt werden. Das uns zugängliche Internet ist nur ein ganz kleiner Teil (ca. 0,03 %) des tatsächlich existierenden “world wide webs” – das “deep web” kann nur durch Einladung von dort bereits eingeloggten Personen erreicht werden !

    Aufgrund von “undercover Reportern” die sich dort mal aufklärend umgeschaut haben und dazu dann berichten konnten, ist das Ganze schliesslich aufgeflogen !

    Allein die Berichte auf youtube dazu sind bereits derart schockierend und abartig, daß ich nur davor warnen kann…

    Ich habe mal einen eher harmlosen Beitrag gesucht, den ich hier besipielhaft anfügen möchte um ein erstes Bild dessen zu vermitteln, was da tatsächlich hinter den Kulissen abgeht – nichts für schwache Nerven :

    (https://www.youtube.com/watch?v=9OITF6aY-48)

    Es ist unfassbar welche Abgründe sich da auftun und es wird einem wirklich übel wenn man sich vor Augen führt, was damit so alles angestellt wird !

  18. Nun, da die Kugelgestalt der Erde einwandfrei durch eine kotzende Schulklasse bewiesen ist, brauchen wir uns ja auch keine Gedanken mehr zu machen über das – wie ich kürzlich nachgelesen habe, durch Wiederholung verifizierte – Bedford-Kanal-Experiment, die Bodensee-Fotos (der diesbezügliche Artikel wurde seinerzeit ja von Kollege wunderhaft indieirreführendeweis hier verlinkt), die Fotos der Chikagoer Skyline, der New Yorker Skyline, des gut sichtbaren schnurgeraden Horizonts beim Red Bull Sprung, etc. etc. etc. etc. etc. etc. etc.

    Soo einfach kann das Leben sein! Ja, isses nich heeerrlich?

    • Haha :-) nein – bewiesen ist nix, weil uns selbst wenn es nun so wäre mit diesem Flug von Chile nach Australien, noch immer kein absoluter Plan (weder der flachen, noch der runden Erde) vorläge mit dem wir es dann abgleichen könnten.
      Außerdem – dies ist bei weitem nicht genug um mehr als “hundert” der schon angeführten Punkte die für die Flacherde sprechen ad absurdum zu führen !
      Da wird einem doch glatt übel, nicht wahr ? ;-)

      • So, wie ich das überblicke, gibt es mehr Phänomene, die für eine flache Erde sprechen, als für eine kugelige oder birnenförmige Neil aufGrass Tyson-Erde.
        Vielleicht ist sie ja in den Monaten mit “r” flach und in denen ohne rund; oder innerhalb der Woche flach, und zum Wochenende rollt sie sich ein, oder vielleicht auch nur an hohen Feiertagen. Weiß man’s? Auf einem Holodeck ist schließlich alles möglich. ;)

    • Hab es gerade erst weiter unten gesehen ;-) ….hab ihn vorm Glatteis gewarnt…nicht daß er jetzt dabei noch ausrutscht, der Gute (bei seinem Abmarsch aus dem Kapitel) !
      Es muss ihn wohl vor “Ehrgeiz” zerfressen haben, uns noch dieses “Abschiedsgeschenk” zu machen :-)

      Aber gut- jeder so wie er kann…

      • Psychologisch-spiegeltechnisch hoch interessant finde ich, dass er als Schwarzer-Gürtel- Meister in der 150Kilo-Rabulistik-Klasse des öfteren seine Mitmenschen der Rabulistik bezichtigt.
        Ich bin absolut nicht schlau aus ihm geworden; einige Male hatte ich den Eindruck, es mit einer multiplen Persönlichkeit zu tun zu haben, die sich in einer Therapiesitzung im Halbkreis um den Therapeuten setzen kann.
        So wirklich glücklich, schätze ich, könnte er eigentlich nicht sein mit seinem So-Sein.
        Vielleicht findet er ja seinen Frieden, wenn er sich hier nicht mehr aufregen muß.

  19. Art Bell (ein “alternativer” amerikanischer Radio-Moderator) macht zurzeit darauf aufmerksam, daß er von unbekannten Leuten bedroht werde und nahe dran war jemanden von diesen Schurken -die ihn zu Hause beschatten würden- zu erschießen…

    Interessant in diesem Zusammenhang ist, daß sein aktuelles Interview mit dem “Mastermind” der NASA -Neil deGRasse Tyson- trotz dieser bedrohlichen Begleitumstände gesendet werden konnte… na wenn das nicht einen deutlichen Zuwachs von hochinteressierten Hörern mit sich bringt ;-)

    Hab es mir jetzt nicht angetan und mir diesen Typen im Interview mit ihm angehört – finde aber, daß es doch ein guter Aufmacher für weitere Hirnwäsche sein muss, wenn er diese spektakulären Begleitumstände abtut und sich dennoch furchtlos an dieses Interview herantraut…eine bessere Werbung für solche Sendungen kann es eigentlich kaum geben !

  20. Lange nichts von “Snakeboy” (alias “Cobra”) gehört….

    Hier der Auftaktsatz seiner aktuellen Meldung :

    “Our Event Meditation was a huge success with great positive influence on our future timelines. Detailed report will be released here about a week from how as I gather all intel…”

    Er bastelt halt immer noch an seinem “Event”…

  21. Der aktuelle Fulford….

    Auszug :

    ” Da sich das Niederringen der khasarischen Mafia beschleunigt, wird ihre Verzweiflung gefährlich

    Es reicht nun nicht mehr länger aus, passiv einen Blog über die Massen mordende faschistische Mafia zu schreiben, die die Macht im Westen in Beschlag genommen hat, es ist Zeit, direkte Maßnahmen zu ergreifen. Dieser Autor setzt nun sein Leben aufs Spiel in seiner Welt, indem er sich am 24. November mittags (Japan Standardzeit) auf den Weg macht, die khasarischen Kabale-Massenmörder Richard Armitage, Michael Green und Kurt Campbell zu konfrontieren.

    Diese Mörder werden in der Nikkei Halle in der Innenstadt von Tokio aufkreuzen, wo sie ihren japanischen Sklaven-Politiker Anweisungen erteilen und den Krieg schüren wollen. Wir werden das live im Internet übertragen, wenn wir versuchen, diese Kriminellen zu zwingen, ihre Verbrechen vor der Öffentlichkeit zu beantworten. Es ist Zeit, es für die Mitglieder der khasarischen Mafia unmöglich zu machen, in der Öffentlichkeit zu erscheinen, ohne dass sie mit ihren Verbrechen und Lügen konfrontiert werden. ”

    (hat das schon irgendwer gesehen ?)

    Hier auch der Link für den kompleten Inhalt seines Posts :

    http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

  22. Aktuelles von Rose

    Auch wenn ich die letzte Zeit nichts mehr dazu berichtet habe, heisst es nicht, daß es nichts Neues mehr von ihr gibt…

    Aktuell wird anhand der “Secchi” Aufnahmen deutlich, daß die Erde sich vor dem großen “Auge” (also diesem Portal – bzw. Ausgang aus der Simulation hier) befindet…

    Desweiteren sieht es auch so aus, als ob die Matrix-Sonne “Ed” implodiert…

    Wenn ich es schaffe werde ich später noch ein paar Bilder der Kamera dazu verlinken.

    Was immer um uns herum auch ablaufen mag und wer daran mitwirkt – wir werden es früher oder später sehen.

    • P.S. auch hierzu…

      Habe vergessen zu erwähnen, daß Rose einen Zwischenfall in “Cern” bestätigt hat !

      Wie auch immer dieser Zwischenfall ausgesehen hat ist offen geblieben – es schien damit zu tun zu haben, daß dort wieder einmal “gewaltsam” ein Portal geöffnet werden sollte um weiteres Chaos anzurichten und dies fehlgeschlagen ist.

      “Video 2” von mir dazu im betreffenden Post halte ich jedoch auch weiterhin für Unsinn !

    • Hier nun die Bilder und Erläuterungen so wie sie übermittelt wurden (ich poste sie völlig wertneutral – wir wissen nicht was auch immer sich dahinter verbergen mag) :

      Bild 1 zeigt die Hälfte des sogenannten Auges, welches sehr hell und an der linken Hälfte abgedunkelt ist. Die Erde soll sich etwa mittig davor befinden.

      http://s11.postimg.org/3z9qitcv7/image1.jpg

      Bild 2 zeigt ebenfalls dieses Portal grell leuchtend

      http://s9.postimg.org/nz507is4f/image2.jpg

      Bild 3 zeigt aktuell den Matrixgenerator “Ed”, der implodieren – nicht explodieren soll

      http://s29.postimg.org/6ai4x3fuv/image3.jpg

      Bild 4 enthält darüber hinaus Erläuterungen zu “Leitungen”, “Dichtungsringbruchstücken” und einem eingefallenen Bereich der “Sonne”

      http://s15.postimg.org/tjm67cfsr/image4.jpg

        • Warum veröffentlichst du ungeprüft solchen, von wem auch immer “übermittelten” und für viele wahrscheinlich äußerst beängstigenden, Unfug, und in wessen Auftrag tust du das?
          Besteht deine Aufgabe in der Erzeugung von Angst?

          Immerhin scheint es sich um einen Full Time Job zu handeln, dem du nachgehst.

          • Sorry @wunderhaft – du bleibst halt so wie du bist, nicht wahr ? :(

            Warum ich das hier poste möchtest du wissen ?

            Ich poste es hier, weil ich mit diesem Thema vor längerer Zeit bei “Politaia 2.0” eingestiegen bin und es auch weiterhin zu diesem Themenkomplex dazugehört.

            Nur aufgrund der Tatsache, daß wir nicht wissen worum es sich hier handelt, lasse ich es doch nicht einfach fallen…

            Es kann doch bitteschön jeder Leser seine eigenen Rückschlüsse daraus ziehen – ich bevormunde doch hier niemanden indem ich es von vorn herein zensiere !

            Außerdem arbeite ich in meinem eigenen “Auftrag” – was ich bei dir jedoch nicht wirklich weiss…

            Ich investiere schon ein wenig Zeit für dieses Kapitel – aber ausser Arbeit habe ich nichts davon….ab und an muss ich mir auch dein Gemeckere noch antun, obschon ich dafür kein “Schmerzensgeld” bekomme !

            Ich weiss schon was ich poste – auch ohne deinen Rat…OK ?

            Nichtsdestotrotz tue ich es aber gerne – sonst hätte ich es schon aufgegeben…

        • Hi @mascha !

          Die Bildanalysen stammen von Rose. Wenn Du hier neu bist, solltest Du bei Seite 1 zu lesen anfangen, sonst macht es wenig Sinn (vor allem beim Thema rund um Rose) !

          Ich möchte dazu auch anmerken, daß ich selbst kritisch bin was dieses Material angeht und niemandem “garantieren” kann, ob es alles echt ist. Vieles von ihr halte ich persönlich für echt – aber auch bei ihr gab es zuletzt Grund zur Annahme, daß eben nicht alles so passen muss was sie berichtet…Wie wir leider alle hier schon feststellen mussten, wird an allen Fronten gelogen und betrogen – daher bleibe bitte selbst auch kritisch und hinterfrage alles was Du hier liest und aufschnappst !

          Von “Adam 1414” habe ich auch schon gelegentlich hier was gepostet – er macht sich viel Mühe die Aufnahmen der NASA Kameras detailliert zu analysieren. Danke auch für diesen Link.

  23. Der Mythos der hohlen Erde und der “Untergrund-Zivilisationen”

    https://www.youtube.com/watch?v=H8IjEaIBW1A

    Zahlreiche Geschichten, Mythen und Legenden wurden über Untergrundstädte und unterirdische Zivilisationen gesponnen, die alle mittels riesiger Tunnelsysteme quer über den gesamten Planeten miteinander verbunden sind (bzw. verbunden sein sollen)… Es gibt viele Gerüchte über Untergrund-Portale. Wir müssen uns nur die mysteriösen Geschichten rund um “Cueva de los Tayos” in Ecuador in Erinnerung rufen, oder Geschichten zu Eingängen in Untergrundwelten in den Anden, dem Himalaya, der Wüste Gobi und selbst unter der Sphinx in Ägypten…

  24. @wonderboy

    Mein Vorschlag ist, daß du den Admin mal bittest dir ein eigenes Kapitel einzurichten….dann kannst du ja mal zeigen was du so alles drauf hast @wunderhaft…
    Vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen – aber Diskussionen mit anderen Lesern/Mitgestaltern hier finden durchaus statt. Könnte es evtl. an deiner dir eigenen Art liegen, daß ich mir “Diskussionen” mit dir mittlerweile spare !? ;-)

    Warum sollte ich?
    Mir geht es nicht darum zu zeigen, was ich alles so drauf habe, und schließlich besitze ich ein eigenes Blog.

    Die von dir angesprochenen und hier einzig geduldeten Diskussionen mit anderen “Lesen/Mitgestaltern” gleichen m. E. oft Gesprächen von Kleinkindern über die Farbe des Klapperstochs. Ernst gemeinte, kritische Fragen nach der Richtigkeit vieler von Dir hier unhinterfragt als Fakten eingestellten Behauptungen, werden entweder gar nicht oder mit spöttischem Geblubber und Piktogrammen beantwortet – eine Diskussionsform, die mir sehr suspekt erscheint.

    Hier sei beispielsweise an den Umgang mit dem Nachweis der vielen Direktflüge oder Schiffsrouten zwischen Australien, Südafrika und Südamerika erinnert, die es ja auf der von dir propagierten Erdenscheibe gar nicht gibt.

    https://de.flightaware.com/live/flight/QFA27

    • Du übersiehst natürlich erneut den Kernsatz meiner oben zitierten Antwort ;-)

      “Könnte es evtl. an deiner dir eigenen Art liegen, daß ich mir “Diskussionen” mit dir mittlerweile spare !?”

      Bei einer fruchtbaren Diskussion sollte die Chemie zwischen den Diskutierenden passen – sonst führt es zu nichts. Die Art des Diskutierens die du zum Ausdruck bringst gefällt mir nicht (nicht weil du einen anderen Standpunkt vertrittst, sondern weil mir deine Art zu diskutieren missfällt)…

      Außerdem muss ich mich hier dir gegenüber in keinster Weise rechtfertigen ! Wenn dir das Kapitel, so wie ich es hier anbiete und gestalte nicht gefällt, klicke doch einfach anderswo – anstatt ständig an der Art und Weise herumzunörgeln wie ich etwas tue und was ich tue !

      Ansonsten gilt weiterhin mein Ratschlag, dir hier selbst eine Nische zu suchen die du dann so ausgestalten kannst wie du es für richtig hältst !

      Ansonsten könnte man sehr schnell zu der Auffassung gelangen, daß es dir überhaupt nicht um die hier angeführten Kritikpunkte geht, sondern nur darum solche Themen, wie ich sie hier anspreche, im Keim zu ersticken…

      • P.S. Was die Schiffsrouten und Direktflüge angeht habe ich seinerzeit sehr wohl geantwortet ! Ich habe den Hinweis gegeben, daß ich es erst nachvollziehen könnte wenn jemand vertrauenswürdiges so einen Direktflug “live und in Farbe” mitgemacht hat und im Anschluss auch noch von dem Zielort berichtet, wo er/sie auch hinwollte ;-)

        • Danke für die Antwort!

          Es geht mir nicht darum Themen im Keim zu ersticken, sondern ich prüfe sie auf deren Wahrheits- oder Wahrscheinlichkeitsgehalt und übe dort Kritik, wo ich sie für angemessen und nachvollziehbar halte, besonders wenn allein ihr unreflektiertes Studium schon so viel Zeit in Anspruch nimmt, wie die von dir vertretene Ideologie der flachen Erde, die mir in dieser Form nicht nachvollziehbar ist.

          Ich bin deinem “Hinweis” zu vertrauenswürdigen Passagieren der von dir bestrittenen Interkontinental-Flüge mal nachgegangen und relativ schnell fündig geworden:

          Diese Meldung deutet bspw. darauf hin, daß solche Linienflüge tatsächlich stattfinden. In dem Bericht werden einige Menschen namentlich genannt, die an einem solchen teilgenommen haben und Zeugen der damals, während des 13-stündigen Direktfluges, aufgetretenen Magen- und Darminfektion geworden sind – “live und in Farbe” (huuuuglgkrrh).

          Bei der in dem Artikel unter anderem erwähnten Mrs Lisa McCormick scheint es sich übrigens um die Leiterin einer katholischen Jugendgruppe zu handeln, mit der sie vor zwei Jahren den Weltjugendtag in Chile besucht hat.
          Hier findest du ihre Kontaktdaten (unter: Catholic Office for Youth and Young Adults):
          http://www.catholicdirectory.com.au/diocese/adelaide

          Nichts für ungut also.

          • Ok. Damit kann ich schon mehr anfangen und antworte auch gern darauf wenn ich es gelesen und mir vor Augen geführt habe.

            Aber bitte nicht sofort auf eine Antwort hoffen, da ich parallel auch an anderen Themen dran bin und das Überprüfen von diversen Meldungen und Posts im Internet ebenfalls Zeit in Anspruch nimmt…

          • Ist auf den ersten Blick verblüffend ! Scheinbar würde dies der Kugelerde und den uns bekannten “Globusentfernungen” enstprechen.

            Habe dazu auch noch das gefunden :

            “…the problem is that we don’t know what the real map looks like. Consequently, we can’t estimate any distances within the Flat Earth model. This doesn’t mean that the Earth is not flat though. The Round Earth map is also wrong, and it is blatantly clear in its most common flat version which is based on a projection. On a globe allegedly everything matches with reality, but who exactly uses globes for navigation… ”

            Der Kommentator geht darauf ein, daß wir ja alle nicht wissen, wie die Erde und die Kontinente tatsächlich angeordnet sind ! Insofern könnte dieser Flug theoretisch auch auf einer flachen Erde stattgefunden haben – sollten die Anordnungen der Landmassen doch darauf ganz anders aussehen als wir es zurzeit vermuten.

            Ich bin da nicht verblendet und erkenne auch an, daß dieser Flug dem aktuellen Flacherde Modell widerspricht – dennoch sehe ich es ähnlich wie der Kommentator oben, daß solange wir keine reale Karte – sowohl der Kugel- als auch der Flacherde haben – bzw. kennen, keine abschliessende Erklärung dafür feststeht.

            Danke für den Link !

            • Die Verhältnisse sind zumindest wesentlich komplexer, als sie das hier in vielen Videos vorgestellte Modell der flachen Erde zu erklären vermag. Darauf hinzuweisen, war die Absicht meiner “nervigen” Interventionen.
              Daß es sich bei der uns gelehrten Form der Erde, des Sonnensystems und der Galaxien auch nur um ein Modell handelt, ist mir klar, und ich habe selbst schon erstaunliche Phänomene erlebt, die den uns gelehrten und gewohnten physikalischen Gesetzmäßigkeiten deutlich widersprachen.

    • Schön, daß Du wieder “an Bord” bist @renate – ich hoffe es geht allmählich wieder bergauf bei Dir !
      Da ich persönlich viel mit Heilsteinen mache, hier auch ein passender Link dazu :

      http://www.wege.org/heilsteine-fuer-meniskus-und-bandscheiben.html

      ————————————

      Zum “van Allen Gürtel” , den Rose ja als “Sky-Net” bezeichnet und dem Bombardement desselben mit Atomexplosionen des Abschaums, gibt es eine sehr interessante Sichtweise von Michael Tsarion.
      Tsarion beschreibt in seinen Ausführungen zu “John Dee und den Macrobes”, daß die Erde wegen der agressiven und destruktiven dunklen Kräfte hier vor sehr langer Zeit bereits in Quarantäne versetzt worden sei, damit Übergriffe dieser Brut auf andere Bereiche des Universums verhindert werden…Die Explosionen dort oben seien demnach vergebliche Versuche gewesen diese Quarantäne zu durchbrechen….

      • Ja, es geht tatsächlich etwas bergauf. Die unglaublichen Schmerzen haben sich auf glaubliche Schmerzen reduziert :) .
        Der Heilsteine-Link ist interessant, danke.

        Die Theorie von Tsarion würde erklären, warum mit diesen Explosionen so überhaupt keine Rücksicht auf die Erde genommen wurde.

        P.S. Hast du dich eigentlich mal mit den Theorien von R. Hoagland auseinander gesetzt?
        Ich bin vor 2 oder 3 Jahren mal drüber gestolpert, bin aber nicht so richtig schlau draus geworden.

        • Richard Hoagland habe ich intensiv studiert. War eine zeitlang durchaus sehr interessiert an dem was er so alles veröffentlicht hat – allerdings fiel bei mir dann der Groschen, als mir nach der Lektüre von Rose und ihrem Beitrag “The lies NASA told” klar wurde, daß er als NASA Insider doch eigentlich wissen müsste, daß die garnicht auf dem Mond waren und auch sonst so ziemlich alles gelogen ist was die nach aussen tragen…Daher können seine ganzen Fotoanalysen und Berichte demzufolge doch auch nur “Schall & Rauch” sein !?

          Meine Vermutung ist, daß er als “freier Angestellter” bei der NASA eingeweiht ist/war und auch nur zur allgemeinen Desinfo beiträgt indem er ihre Lügen mit wissenschaftlichen “Analysen” zelebriert. Er stellt ja durchaus die allermeisten NASA Daten in Frage – allerdings wird den am Thema Interessierten dabei garnicht bewusst, daß er Daten anzweifelt, die ursprünglich wohl so überhaupt nicht zustande gekommen sind…und wahrscheinlich so auch überhaupt nicht existieren !

          • Vielen Dank fürs Augenöffnen. Ich hatte nicht mehr auf dem Schirm, dass er NASA Insider ist.
            Dann ist ja eigentlich wirklich alles klar, wenn man bedenkt, dass des Teufels Strategie der Machtübernahme die ist, “uns alle in die Irre zu führen”.
            Ich bin mittlerweile soweit, dass ich alles anzweifele, was an Informationen so gestreut wird, wobei ich aber hoffe und eigentlich auch fest dran glaube, dass die Wahrheit irgendwann ans Tageslicht kommt, auch wenn es noch eine paar weitere Inkarnationen dauert – was ich natürlich nicht hoffe, denn so, wie sich alles momentan zuspitzt, kann es eigentlich nicht mehr so lange dauern, bis die Lügenblase platzt.

            • Ja, es ist wirklich zum Haareraufen – Desinfo und Betrug wo man auch hinschaut – und in die Irre hat uns dieser “Satan” schon weit hineingetrieben…viel verwirrender geht es kaum noch !

              Das Verrückteste jedoch ist nach wie vor, wie eine “Handvoll” Wahnsinniger es schaffen, sieben Milliarden Menschen an der Nase herumzuführen und ihrer kranken Agenda hörig zu machen…

              Ja und die Lügenblase ist schon sehr weit ausgedehnt – sie platzt bald auch für die Arglosesten hörbar !

  25. Steve Wonder – “Love’s in need of Love today”

    (https://www.youtube.com/watch?v=ZFam9Tkmeug)

    Diesen Song musste ich jetzt posten – er hat mich heute tief beeindruckt…

    “Good morn or evening friends
    Here’s your friendly announcer
    I have serious news to pass on to every-body
    What I’m about to say
    Could mean the world’s disaster
    Could change your joy and laughter to tears and pain

    It’s that
    Love’s in need of love today
    Don’t delay
    Send yours in right away
    Hate’s goin’ round
    Breaking many hearts
    Stop it please
    Before it’s gone too far

    The force of evil plans
    To make you its possession
    And it will if we let it
    Destroy ev-er-y-body
    We all must take
    Precautionary measures
    If love and peace you treasure
    Then you’ll hear me when I say

    Oh that
    Love’s in need of love today
    love’s in need of love today
    Don’t delay
    don’t delay
    Send yours in right away
    right a-way
    Hate’s goin’ round
    hate’s goin’ round
    Breaking many hearts
    break-ing hearts
    Stop it please
    stop it please
    Before it’s gone too far
    gone too far”

  26. Keshe, der neue Messias und Weltenführer? :kopfkkratz: :-?
    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/11/der-nachste-evolutionsschritt-zur.html
    Zitat-Auszug:
    “…Es gibt Absprachen zwischen den Jesuiten und dem Iran wie in dieser Frage vorgegangen werden soll. Es bleibt abzuwarten und in eigener Kraft diese Themen anzugehen und nicht auf einen Messias oder Heiland zu warten. Magie und Zauberei, Channelings und Prophetie, alles wird zur Zeit entmystifiziert und die neu zugänglichen Hochtechnologien erklären uns diese Phänomene. …” Absprachen mit dem Abschaum…

    • Das mit dem “Weltraumprogramm” war etwas mit dem ich bei ihm auch nicht so richtig warm geworden bin (haben wir einen “Weltraum” so wie man ihn uns vorgaukelt, wer schafft es aus der Kuppel auszubrechen usw. ???).
      Er ist zweifellos ein hochintelligenter Mann – gewisse Schlussfolgerungen müsste er diesbezüglich auch eigentlich selbst ziehen können… (!?)

      Andererseits hat er für mich sehr schlüssig und auf faszinierende Weise in seinen älteren Interviews schon mal dazu Stellung genommen, wie es möglich sei aus “Luft” (auch wenn sie da oben ganz dünn sein soll ;-) ) physisch greifbare Elemente zu extrahieren, die eine Versorgung von “Astronauten” im All bei längeren “Raumtrips” sicherstellen könnte ohne dabei auf Zulieferungen von aussen angewiesen zu sein…
      Insofern würde seine “Weltraum-Wissenschaft” durchaus einen gewissen Sinn machen.

      Da ich ja davon ausgehe, daß wir hier in einer Simulation festsitzen, muss man sich irgendwo natürlich fragen, wie unabhängig er wirklich bei all seinen (guten) Ideen und Vorhaben ist.

      Nun denn…erst einmal haben wir dank ihm jetzt das “freie Energie” Thema als real erkennen dürfen – warten wir doch ab wie es weiter geht.

  27. Cern Explosion nach einem “Unfall” !?

    Angeblich soll es zu einer Schmelze im Hadron Collider gekommen sein, wobei die dort agierenden Wissenschaftler wohl glaubten, daß das System abgeschaltet sei als es passierte (es war jedoch weiterhin angeschaltet) !

    Sehr außergewöhnlich und phänomenal ist bei dieser Meldung auch das große beleuchtete UFO welches über dem “Cern-Zentrum” schwebt, so als wolle es das Ausmaß des Schadens feststellen.
    Die Wissenschaflerin Patty Brassard gibt den Hinweis, daß der Unfall vergleichbar mit dem eines Kernreaktors sei…

    (https://www.youtube.com/watch?v=ye0Zrqq3Gck)

    (https://www.youtube.com/watch?v=ei_cqJlR-zI)

    https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Media_from_CERN

    Ich weiss zurzeit nicht was ich davon halten soll – ist es eingefädelt, tasächlich ein Unfall, oder ein Vorspiel zu größeren Dingen die sich nun auf der Bildfläche dieser Simulation hier andeuten !!??

Kommentar hinterlassen