164 Kommentare

  1. Ich fragte mal “was ist hier eigentlich wirklich los?”
    War pleede formuliert, zielführender wäre:
    “was ist passiert dass man so schwer mitbekommt was hier wirklich los ist..?”

    Zu der DNA-Sache:
    Seit Dieter Broers da mal was zum Besten gab dass man Krebszellen mittels falscher Biofrequenzen “abtöten kann” war mir klar dass man Dies missbrauchen kann und eigentlich auch jeder Zelle aus der Ferne ein DNA-spezifisches Abschaltmuster senden könnte…
    DAS IST EINE ARBEITSHYPUDHESE auf der nach Herzenslust herumgeklopft werden kann!! – jedenfalls so lange bis ein plausiblerer Grund für die Sammelwut von DNA-Proben an deren Stelle treten kann. :-)

    Hier noch ein bissel was zu den verschwundenen Nicht-Mayas…
    relativ sachliche Übersicht:
    “Das Anasazi-Rätsel: Masterplaner, Kannibalen und Kachinas: Auf den Spuren eines verschwundenen Volkes”
    http://andromeda-buecher.de/buch2/produkt/das-anasazi-raetsel-masterplaner-kannibalen-und-kachinas-auf-den-spuren-eines-verschwundenen-volkes/

    Hier noch mal, schulbuchmässig zum nachplappern aufbereitet und als allgemeine Sülze in den normalen Schwindel integriert,,,
    http://www.indianer-welt.de/nord/suedwest/anasazi.htm
    Man beachte besonders dass “die Wiesenschaaft” sogar, wahrscheinlich anhand der Tonscherben, die Anfänge des Feminismus erkennen kann und besonders selbstbestimmte Frauen klar lokalisiert..
    Hauptsache man bekommt die Agenda in die Köpfe …- ähnlich wie Totenhöfer mit seinen islamischen Erfindungen….

    Und hier “drängte” sich noch etwas interessantes “an die Oberfläche”:
    Ich habe es gar nicht gesucht…. seltsam…
    “Ein verschwundenen Stamm rothaariger weiser Menschen in Nordamerika”
    http://www.igeawagu.com/news/rothaariges-menschen/1121352761.html
    Das ist erst mal ein netter Hinweis WIE ungenehme Sachen verdrängt werden…
    Das mit den Gletscherseen und der Eiszeit lassen wir besser auch weg, “Behringstrasse” ist wahrscheinlich ein Holzweg…. aber man kann es auf Vorrat halten

    Kommen wir jetzt zu deinem link-wunsch über 500 mill. verschwundener “Bevölkerung”..
    den link hatte @ Sonnenblatt auf der vorherigen seite veröffentlicht.
    https://dudeweblog.wordpress.com/2016/08/06/atom-mythen-2/
    “Aber es gibt noch andere Daten, welche man mit den Trichtern verknüpfen kann. Das sind die im 19. Jahrhundert „verschwundenen“ 500 Mio. Bürger des Russischen Imperiums, das sind die jungen Wälder – nach verschiedenen Bewertungen nicht älter als 150 – 200 Jahre – und das sind Daten über die Krankheiten der Menschheit.”

    Und da habe ich diese Bevölkeung einfach in meine Hypothese vom “weltweiten plötzlichen Verschwinden” mit aufgeführt., ausserdem gibt es noch genug Berichte dass dies auch schon weltweit stattfand bevor “Amerika” wieder offiziell entdeckt werden durfte…

    Das Problem mit den “Atomwaffen” zur Geländegestaltung ist übrigens Dieses dass man sich dadurch eine Beschränkung des Vorstellungsvermögens auferlegen kann…- man schliesst z.B. aus dass es Materialkombinationen mit noch effektiverer Wirkung ohne hässliche Nebenerscheinungen geben könnte …- mit denen sich z.B. ganze Asteroitengürtel produzieren liessen.

    -Könnte auch sein dass es eine etwas andere Spezies war die gestört hat…vielleicht Frau Jasinskis “Freunde” die jetzt unter die Erde geflüchtet sind ?

    -Aber bei Russland sollte man zumindest mit der umstrittenen Figur des Peter des Grossen” beginnen- und dem alten russischen Kalender der erst Anfag des 20 Jhr umgestellt wurde.

    (Pöse Zungen behaupten dass Zar Peter nach seiner Auslandstournee Ähnlichkeit mit dem Piraten Henry Morgan (dessen Sohn?) hatte und das Land dann Merkelmässig mit Fremdländern geflutet wurde……)

    • Ohja…da hast Du absolut Recht – was wissen wir schon über unsere Vergangenheit !?

      Nach dem bahnbrechenden Artikel über “Raubbau oder Zufall” stelle ich fest, daß es immer weniger “Zufall” aber immer mehr Fakten zu geben scheint, die ein völlig anderes Bild unserer Vergagenheit aufzeigen als wir es uns je gedacht hätten !

      Irgendwie scheint unser ganzer Planet eine gigantische “Abraumhalde” zu sein…
      Auch in dem neuen Film den ich weiter unten gepostet habe, sehen wir riesige “Schürfvorgänge” an den Küsten diverser Länder/Kontinente und auch auf dem Meeresgrund sind immense Flächen abgeschoben worden…

      Wer hat soviel Metall verbraucht, daß derartige Mengen an Rohstoffen nötig sind ?
      Nicht zuletzt durch Max Spiers, ist in mir erneut der “vierte Reich” Abschaum wieder hochgekocht. Diese “Experten” sollen ja den “Mond” in Beschlag – und dort eine große Flotte an Schiffen stationiert haben. Woher haben die ihre “Rohstoffe” ?
      Kerry Cassidy hat auch zuletzt in einem Interview mal wieder die Nazis angesprochen, die auch hinter “Ferntötungen” stecken sollen – wo wir dann wieder beim Thema DNA usw. sind…

      Die Frage was hier tatsächlich vorgeht ist daher mehr als berechtigt !
      Ich habe so den Eindruck, als ob hier wirklich alles gefälscht ist…und erinnere mich noch mal an das was “Rose” seinerzeit angesprochen hat – nämlich, daß unsere Versklavung erst zur vorletzten Jahrhundertwende stattfand (also kurz vor dem 1. Weltkrieg, wo ja ihre gesamte Agenda des Energieabsaugens mittels künstlich hervorgerufener Emotionen hier erst richtig begonnen hat) und ansonsten lediglich Hirnwäsche und Propaganda die Weltgeschichte geprägt haben – bzw. weiterhin prägen…

      Seitdem – so hatte sie es (also Rose) damals erläutert, gibt es bei unserer “Zeit” lediglich eine “Endlosschleife” die uns vorgaukelt immer weiter in die “Zukunft” voran zu schreiten…
      Sobald das “Video” sein Ende erreicht hat, wird dann auf Pause gedrückt und irgendwie wieder etwas zurückgespult.

      Was während der “Pause” passiert kriegen wir ja nicht wirklich mit – und wie lang so eine Pause ist…weiss das wer ???

      Ich weiss nur, daß wir alle noch eine gigantische Überraschung erleben werden, wenn sich hier der Schleier jetzt bald lüftet !

      “Flache Erde”, “Endloserde” (in Bezug auf das Buch was ich hier kürzlich verlinkt habe), Wesen aus anderen Dimensionen, Engel, Teufel und der “liebe Gott” (der jetzt ja tot sein soll), Dämonen, Zeitlinien, Realitäten, antike Kriege, Riesen, geschrumpfte Menschen, Fabelwesen, irdische “Ausseriridische” , Entführungen, Menschenopferungen, Satanismus, Vermisstenzahlen die einen schwindlig machen…die Auflistung geht noch Seiten weiter…
      Wir bleiben auf der Spur – es wurde schon vieles aufgearbeitet…und Weiteres wird hoffentlich folgen !

  2. Klarstellung zu den “Mefeen”

    Da das Thema bei “outofthisworld” erst einmal nur wenig kommentiert wurde gab es einen falschen Eindruck…

    Wie auf der Seite jetzt hinterfragt wurde, handelt es sich bei diesen “Mefeen” nicht (!) um die vom Schöpfer ausgesandten Engel, sondern um “ultimative Vampire” – “Seelensauger” sozusagen !

    Die Engel (unsere spirituellen Krieger) stehen jedoch bereit, sie aufzuhalten und auszuschalten !
    Es gibt sie tatsächlich – Engel, die für den Schöpfer arbeiten – sie wurden jedoch aufgrund der Desinfo und der dunklen Agenda der Jahrtausende immer (absichtlich) in einen falschen Bezug gebracht !!!

    Ich würde mal sagen, daß diese Auseinandersetzung dann die große “Schlacht der Endzeit” wird…

  3. AKTUELLES… (von mir übersetzt)
    .
    .
    Wer schuf die Gesetze,
    Siegel und Kontrakte
    Eigentum und Besitz ?

    in einem Universum das gemeinsam mit dem Schöpfer geschaffen wurde
    um sich mit Liebe, Licht und Weisheit auszudehnen

    und wer brachte das “Gesetz des Einen” auf die Erde ?
    .

    ANU tat es…The ONE…”GOTT”…”Papa”… der “Vater der Klone”

    Das Raumschiff von “The One” ist “Ison”

    und “Thoth” ist der “blaue Avian” (*)

    (*) http://spherebeingalliance.com/

    ENLIL ist THOTH

    Wer schrieb”das Gesetz des Einen” (law of one) ?

    ENLIL, das Kind von ANU

    der “Gott” des alten Testaments

    ENKI ist der “Gott” des neuen Testaments

    auch ein KInd von ANU

    sie haben “Avatar- Klone” hier auf der Erde

    treiben (angebliche) Enthüllungen im Vatikan voran

    für die NWO “ONE”- Religion

    “Marduk” kontrolliert die “Area 51”

    MKULTRA und Supersoldaten sind sein Spiel

    Supercomputer werden von SET kontrolliert

    dem Sohn von ENKI

    das “Biest-System-Programm” ist für die NWO und die Enthüllung (disclosure) gedacht

    die Ankunft der “Ernter”…Erfinder des menschlichen Klonens

    da niemand von ihnen (wie der Schöpfer) “erschaffen” kann –

    sie müssen vom Schöpferfunken (in vielen von uns) Energie absaugen und diese somit stehlen

    Sitchin “vergass” wer die “Anu.naki” tatsächlich sind

    Eine Züchtung mittels der unschuldigen, hirngewaschenen “Töchter des Orion”

    durch Wesenheiten einer anderen Dimension gegen ihren Willen entführt

    die dem Namen nach vorgaben “freundlich” zu sein…

    dann jedoch ganze Planeten übernahmen um damit zu klonen

    und um dort dann mittels “Gesetz” zu herrschen

    Handeln und Verändern von DNA
    und damit nicht nur verheerenden Schaden im Orion Sytem anzurichten –
    nein, überall dort wo immer sie sich hinbegeben…

    ZODIAK (der Tierkreis) ist eine Uhr

    mit ihrem Gesetz des Besitztums –

    Vampire…Vamire besitzen

    und sie haben auch unser Universum betreten

    indem sie ein Loch durch eine andere Dimension geschaffen haben
    .

    die schwarze Sonne und der “Black Star” NIBIRU (als Anspielung auf David Bowies letzten Song)

    das was von ihrem destruktiven Verhalten verblieb =

    “Black Goo” ist empfindungsfähig

    ein zerstörtes Planetenschiff

    nicht von dieser Dimension

    NIBIRU ist ein schwarzer rauchender Überrest eines Sterns

    So, wer kehrt nun tatsächlich zurück
    um das zu ernten was sie zuerst einmal gestohlen haben und dem sie ihren Besitzerstempel aufprägten – unter der Beute des Krieges
    versiegelt durch erzwungene Kontrakte und Gesetze

    .

    Dies ist “Disclosure” Enthüllung

    sie werden nichts davon offenlegen..

    die Regierung nach Enthüllungen fragen ?

    lasst mich nicht darüber lachen…

    lieber David Wilcock und Corey Goode

    eure “AI”-Welt der Ausserirdischen Enthüllungen

    ist ein Hohn

    “Whistleblower” in ihrem Spiel

    auf dem “Tummelplatz” von “Geld”, “Ruhm”,”persönlichem Aufstieg” usw.

    Entführungen und Herumpfuschen an (unserer) DNA
    ist Diebstahl…

    was ist eine “Sternensaat”
    ein weiterer (New age) Begriff, der eine Menge dunklen Stoff enthält

    Siegel, Handel und künstliche Befruchtung
    ihr “Handelsgesetz”…handeln mit (unserer) DNA
    veränderte DNA und sich wiederholende Reinkarnationen
    Sündenerlösung und falsche “Herren des Karma”

    “die Wächter” (the watchers) von was ???

    im astralen und “AI” spirituelle Hierarchie der falschen Liebe und des falschen Lichts
    .

    Es gibt keine Ausgang
    für niemand von uns, wenn wir erst einmal hier sind (in dieser Matrix-Falle)…

    da aber die Schöpferwesen jetzt (endgültig) genug haben
    könnt ihr (also der Abschaum) nicht mehr mit der DNA und den passend gemachten “Gesetzen” pp. nicht mehr handeln oder diese missbrauchen –

    DAS ENDE DER VAMPIRE

    .
    Anmerkung: Das Ganze spitzt sich nun zu ! Die Ankunft der “Mefeen” (siehe hier unten in den letzten Posts) ist (aus meiner aktuellen Sicht) ein weiteres Puzzlestück zur Lösung unseres unglaublichen Problems !

  4. Das finale Gericht naht (für die Weltverschwörer) –

    (https://www.youtube.com/watch?v=HYLt5vZ5D-E)

    die Säuberung auf der Erde wird stattfinden…

    …”Adventists teach that the scapegoat, or Azazel, is a symbol for Satan. This was commonly taught among Christians of other centuries as well. The scapegoat scenario has been interpreted to be a prefigure of the final judgment by which sin is removed forever from the universe. Through the sacrifice of Jesus, the sins of the believers are forgiven them, but the fact that sins were committed still exist on record in the “Books” of heaven (see Revelation 20:12). After the final judgment, the responsibility for all those forgiven sins are accredited to the originator of sin, Satan, after which Satan is destroyed in the Lake of Fire. Sin will no longer exist anywhere.”

    ————

    Ein riesiges Objekt ist vor der Sonne erkennbar :

    Ist es ein Schiff, ein Planet oder sind es die o.g. “Mefeen” ?

    (https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=ffAzxdyC6so)

  5. Flache Erde…

    2.300 Meilen jenseits des Süd- u. Nordpols existiert scheinbar unendliches Land – dies wurde bereits 1928 herausgefunden und dokumentiert…

    Ich habe gerade ein für Liebhaber ca. 500 $ teures Buch als PDF Download oder als Hörbuch (in englisch) entdeckt :

    https://archive.org/details/WorldsBeyondThePolesPhysicalContinuityOfTheUniverseFinalWithAddedPages

    (https://www.youtube.com/watch?v=0bkkdAK13-w)

    Es scheint sehr interessant zu sein !

  6. Ergänzendes zum Kennedy Attentat

    Oliver Stone (der den Klassiker “JFK” gedreht hat) erklärt, daß jemand aus dem eigenen Stab des Präsidenten den Mord begangen haben soll…

    http://www.express.co.uk/news/world/704782/john-f-kennedy-assassination-shooting-murder-dallas-oliver-stone-ron-Matt-Zoller-Seitz

    Seltsam nur, daß gerade er, der ja das Ganze besser kennen müsste als viele andere, mit keinem Wort auf die zusätzlichen zwei “Passagiere” in der Präsidentenlimousine eingeht…

    • Na gut..- kann “nonsens” sein, muss aber nicht…

      “CERN Opfer identifiziert
      durch eine russische Untersuchung wurde die Tote vom CERN identifiziert.
      Höchstes US Militär in die Tat verwickelt.”
      http://www.inquisitr.com/3436677/cern-lhc-illuminati-cabal-exposed-satanic-human-sacrifice-was-real-u-s-air-force-officer-under-attack-after-helping-to-identify-missing-female-victim-conspiracy-theorists-claim-video/

      “US Air Force Officer Under Attack After He Identifies CERN “Human Sacrifice” Victim”
      http://www.whatdoesitmean.com/index2095.htm

      Nebenbei noch eine Erwähnung von “Mythis” Zusammenstellung über seltsam verschwundene Personen…. (irgendwie teilweise “Untersbergähnlich”..)
      “411 Missing: Was geht da vor sich? Was ist mit den Menschen passiert? ”
      (https://www.youtube.com/watch?v=_oakJXVNHCM)

      Dazu noch die immer öffentlicher praktizierten “Rituale”, als Einladungs- , Ergebenheits- und Beistandszeremonien…

      • Oh…da gibts ja wieder einiges an Material das man sich anschauen sollte. Danke für die Links @RZ99 !

        Daß auch bei der Menschenopferung in Cern der “US-Abschaum” mit involviert ist, wundert mich nicht…

        Und was die zahlreichen verschwundenen Menschen betrifft – die Zahl ist absolut schwindelerrgend wenn man es einmal weltweit projiziert. Die allgemein als “Alien Entführungen” verkauften Entführungsfälle sind alle vom Militär eingefädelt – die “Ausserirdischen” dienen lediglich als “Ablenkungsmanöver” um eigene Veranwortlichkeiten und eigenes Verschulden nach aussen hin zu kaschieren !

        So schrecklich wie es ist – diese armen Menschen (überwiegend Kinder) dienen dem Abschaum als Sklaven, Ritualopfer und für medizinische Experimente ! Was in diesem Zusammenhang besonders bemerkenswert ist – Josef Mengele der alte Nazi ist weiterhin in diesem Zusammenhang tätig und wurde auch von einigen Opfern die es überlebten identifiziert…zuletzt hat Max Spiers noch erwähnt, daß er mittels spezieller biologischer “Aufputschmittel” auch heute noch wie ein Mann von 50 Jahren auftritt !

        • Gehört noch mit zum “Untersberg-Effekt”….

          “Dimensionsspringer: Von Menschen, die ins Nichts verschwinden”
          http://www.extremnews.com/berichte/wissenschaft/630011830afe4b0
          “”Missing 411″: Rätselhafte Vermisstenfälle in den Nationalparks der USA und Kanada”
          https://de.sott.net/article/25679-Missing-411-Ratselhafte-Vermisstenfalle-in-den-Nationalparks-der-USA-und-Kanada

          “Mythi” hatte schon mal ein ganzes Dorf erwähnt was plötzlich entvolkert war (Kanada, 1924?)
          ja und in Süd-oder Mittelamerika ist eine ganze Indianerkultur (ca 1400?) spurlos aus ihren kunstvoll erstellten mehrstöckigen Gebäuden entschwunden…- da war aber noch die Sage dass die sich ordentlich bei den Nachbarn abgemeldet hätten…
          (..wir können jetzt wieder nach Hause…)

          Und in Russland sind eben 500 Millionen eventuell verschwunden….????
          -wobei es natürlich nicht unbedingt nur eine Ursache geben muss…

          • Die Geschichte mit den USA-Nationalpark Vermissten hatte ich vor einigen Monaten (vielleicht sogar letztes Jahr) auch schon mal aufgegriffen – vieles dazu ist wirklich unerklärbar !

            Bei den Indianern in Mittelamerika handelt es sich aber nicht um die Maya, oder ?
            Das ist nämlich ebenfalls ein Mythos der bislang auch noch unentschlüsselt ist…

            Das mit Russland wäre aber der absolute Hammer ! Hast Du dazu nen Link ?

    • @wonderboy
      ganz gutes Video mit viel Symbolik. Den christlichen ‘Erlöserglaube’ mal ausgeklammert ..

      Die Freiheitsstatue .. steht auch wiederum für ‘Luzifer’ ..
      Die ‘Frau’ .. die keine ist .. trägt eine Krone und eine Fackel ..

      Im übrigen .. Satanisten akzeptieren keine Frauen in machtvollen Positionen, behaupte ich mal ..
      Wie kann das dann also alles zusammenpassen mit den Frauen in der Politik? z.B. Thatcher, M..?
      Die Antwort überlasse ich jeden selbst ..

      Der Baphomet, der auf dem Thron sitzt und die zwei Finger zum Fluch erhoben hat, ist ein Mischmasch aus Mann und Frau .. Transvestit, Genderismus .. ist also eine hohe Form von Satanismus .. das mal zum Nachdenken.

      Krone= Würde, Souveränität, göttliches Bewußtsein, Verantwortung, Liebe, Platz einnehmen ..

      Fackel= Leben, Götterfunke ..

      Wenn jemand seine ‘Krone’, die Krone des Lebens nicht annimmt, dann trägt sie jemand anderes. Wenn jemand den Thron seines Lebens, die eigene Verantwortung, Bewußtsein .. nicht annimmt, dann wird der Thron von jemand anderem besetzt .. –>Satan sitzt also auf deinem Thron ..

      Schön auch in dem Video das Bild von der Kuppel bei Minute 2:25
      links das doppelte M –>Spinne –>künstliche Intelligenz
      in der Mitte der Lebensbaum (besser der besetzte Lebensbaum –>denk an Lilith)
      rechts –> königliches Wappen –>Königin der Bienen (Bee’s)

      In der geometrischen Figur ist ja auch alles reingepackt.
      Da ist das Hexagon (–>Satan–>Saturn ..), zwei Dreiecke oben und unten Spitze, (Siegel Salomons ..)
      Farben .. denk an die .. roten .. blaue Freimaurer ..

      Für mich ist es eine Verehrung einer lebensfeindlichen, vollständigen Kunstwelt ..

      Zu Mond und Saturn und den Seelenfängern könnte ich jetzt auch noch etwas schreiben, aber dazu hat schon der von mir hochgeschätzte Max Spiers etwas gesagt ..

      • Hi @Oscar !

        “Im übrigen .. Satanisten akzeptieren keine Frauen in machtvollen Positionen, behaupte ich mal ..Wie kann das dann also alles zusammenpassen mit den Frauen in der Politik? z.B. Thatcher, M..?”

        Da täuschen wir uns alle wohl gewaltig…
        Ich bin genau über diesen Punkt vor rund eineinhalb Jahren gestolpert, als ich bei Michael Tsarion die Webseite “the female illuminati” ausfindig gemacht habe !

        http://www.femaleilluminati.com/

        Tsarion geht davon aus, daß es in der Tat die kaltblütigen, gewissenlosen Frauen (des Abschaums) sind, von denen die größte Bedrohung ausgeht und die in Wahrheit die Fäden der dunklen Machenschaften in ihren Händen halten !

        Es spricht einiges dafür – wenn Du dafür Zeit hast, gehe mal auf die Seite und recherchiere mal selbst…

        Danke für Deine herausgearbeitete Symbolik im Video – wenn man sowas mit geübtem Auge sieht, sind gewisse Zusammmenhänge durchaus einleuchtend !

        • yep. Danke. Die Seite kannte ich noch nicht. Das weiblich Diabolische .. ich denke, da ist etwas dran.
          Man würde es sich ja auch zu einfach machen, dass alles Diabolische nur von der ‘männlichen’ Seite kommt. Stimmt, das ist auch eine Falle .. Ich denke es ist besonders die Kraft des Weiblichen zu manipulieren zu verzaubern, aber in einer negativen Form.

          Ob in der scheinbaren Frau auch tatsächlich eine Frau drinsteckt .. und ob in dem Mann tatsächlich auch ein Mann drinsteckt .. bleibt zu klären. Das verwirrt wirklich unseren Geist.

          Kennst du eine Staatenführerin von der vor ihrer Wahl ‘Nacktbilder’ aufgetaucht sind? Und wenn ja .. sollte uns das nicht mißtrauisch machen?? In einer amerikanischen Kolonie war das aber so :-) Von Eureka und Erika ist es auch nicht mehr so weit ..

          Mir fällt auf jeden Fall bei solchen Politikerpaaren auf, daß dort merkwürdige Geschlechterrollen gespielt werden.

  7. Antwort an @RZ99 zum Video von Harald Kautz-Vella

    Damit es nicht auf der letzten Seite landet, poste ich es hier :

    Ja, wo Du es detaillierter erwähnt hast, konnte ich es nun wiederfinden – allerdings nur in der englischen Version von ihm, da die beiden deutschen Videos (von ihm ?) gelöscht wurden (*) :

    (*) (https://www.youtube.com/watch?v=_FyOVFKMgho)

    (https://www.youtube.com/watch?v=kyVgDAit3xI)

    (https://www.youtube.com/watch?v=iMa2v9g0o-E)

    Die “Kiste” von der Harald hier spricht wurde zumindest unter seiner Beteiligung nicht geöffnet, da es sich dabei wohl eher um die “Büchse der Pandora” – eine weitere Falle gehandelt hat !

    Was für eine “Kiste” nun tatsächlich geöffnet wurde bleibt vorerst unklar…

    Mein erster Gedanke war jedoch, daß es sich dabei um die “Lade des Gabriel” in der Antarktis gehandelt haben könnte !?

    • Spitze ! Super !
      Ist auch erst mal etwas !
      Ich wollte mich noch bei @ sonnenblatt und den anderen für das tolle Fädchen weiter vorn bedanken !!
      Das mit den Trichterchen mit ohne Insel, den alten “Flugblättern aus Nürnberg und den abschliessenden Trostpflaster vom Seitenguru, als er noch mal die Kalenderkorrektur erwähnte… :-)
      Da kommt noch etwas, muss aber erst mal die Sache zusammen mit meinen “Fundstücken bissel komplettieren…und sortieren..
      Zu dem Nürnberger Vorfall gibt es noch den plausiblen “Mythos” dass auch Gebäude durch abgestürzte Fluggeräte beschädigt wurden…. :-)
      (Und nun ein zugemauertes Gewölbe mit Überresten existieren dürfte…)
      Selbst wenn dies “General Kammler” mit der Glocke gewesen wäre muss es da noch eine Gegenpartei gegeben haben..
      Vielleich haben es paar Reliquien bis in den Vatikan geschafft….im Vertuschen und zurechtbiegen sind die Typen ja führend…

      (ist ähnlich wie der Fall in Amerika wo vor Erfindung des Flugzeugs ein Luftfahrzeug abstürzte und der Pilot in einem kleinen, kürzlich auf einmal verschwundenen Grab, beerdigt wurde…)
      ( Das war der Fall mit den verseuchten, zugeschütteten Brunnen – interessant war daran aber wie der “Fall” z.B. meist so dargestellt wird (Ancient Aliens) dass die nachdenklich machenden Indizien gleich ausgeklammert werden…
      (In dem Fall war es ein über 100 Jahre alter Baum mit vielen eingewachsenen Metallsplittern…der gar nicht erwähnt wurde…)
      (Vergurkte Zeitlinien dürften mal nicht mit bei sein weil das Wasser im Brunnen immer noch verseucht war….)

    • Ich muss mich korrigieren – es wird sich dabei definitiv nicht um die Lade des Gabriel gehandelt haben !

      Harald hat dies in einem aktuellen Interview mit Christine Joanne Hart nun ausführlich erläutert.

      Alle bislang bekanten “Laden” sind seiner Meinung nach negativ befrachtet und bringen negative Schwingungsmuster ins Massenbewusstsein – das positive “Christusbewusstsein” muss daher in einer separaten “Lade” verborgen gewesen sein…

      Demnach hätte auch Putins Transport-Geleitzung für die “Lade des Gabriel” in die Antarktis – und das Öffnen derselben dort- keinen positiven Effekt.
      Damit sollte wohl ein weiterer negativer Effekt zur Unterstützung des Chaos hier weltweit einhergehen…

      • Auch so ist es doch erst mal eine klare, belastungsfähige Definition.
        Veilleicht bist du zu erfolgsverwöhnt so dass Du nicht gleich erkennen kannst dass auch scheinbare Misserfolge ein wertvolles Bausteinchen sind…
        :-)
        In einem dunklen Kellerraum muss ich mir auch nur so lange den Kopf an der Wand einhauen bis ich den Ausgang gefunden habe,,,…

      • :-) vielen Dank das du an mich denkst bei solch einem wertvollen Beitrag… übrigens denke ich mir das schon seit langer Zeit, dass Pilze und andere Entheogene, die Frucht der Erkenntnis aus der Bibel sind… dieser Beitrag bestätigt mir dies nun… sehr interessanter Beitrag, gut aufbearbeitet… fast den Gruß vergessen… Gruß auch an dich und allen Pilzfreunden… :mrgreen:

          • Die Zeit für den spitzkegeligen Kahlkopf beginnt jetzt grad und dann sind sie für ca. 2 Monaten auf vielen Alpwiesen zu finden… beim sammeln hat man dann Bewegung, beste frische Alpluft beim meditativen suchen und sammeln, a guate Brettljause, und eine phantastische Heimreise ins Tal… Natur ist was ganz besonderes in diesen Momenten… am besten weit abseits der komprimierten künstlichen Matrix…

            • Bei uns gibt’s so gut wie keine Kahlköpfe mehr auf den Wiesen. Keine Ahnung, wo die hin sind. Wahrscheinlich mögen sie die vergorene Stinke-Gülle nicht, die die Bauern dauernd ausbringen.
              Auf den Bergwiesen ist ja wohl noch richtige Natur.Darum “beneide” ich dich.
              Wirklich unberührte Natur gibt’s in meiner Gegend nicht; fast jeder Hektar ist in irgeneiner Form genutzt.
              Was den Kahlkopf betrifft, aber auch die anderen Psylos, da guck ich echt in die Röhre. Hab noch nie einen Stropharia cubensis zu Gesicht bekommen.
              Das einzige, was zu Hauf – sogar an den Straßenrändern – wächst, ist der mit dem roten Mäntelchen. Aber der nagelt einen so fest; finde ich nicht sooo angenehm.

              • Wollen wir beide den Lamat einfach mal besuchen?
                Ich hab demnächst Urlaub. ;)
                Vielleicht können wir ja auch einen Ausflug zum Untersberg machen; der ist ja dann nicht mehr gar so weit weg.
                Mit Pilz im Hirn den Zeitsprung machen – wow, das wär’s.

              • …so eine Berghütte in einem abgelegenen Gebiet ist mein größter Traum und ich denke öfters daran… falls jemand der hier mitliest in den Vorarlberger Alpen günstig so eine Berghütte zu vermieten hat… bitte melden… dann mach ich einen auf Wirt und Bergführer und brauche dann nur noch ein paar Gäste… :mrgreen:

          • … in feinem Hanfsößchen an Mutterkorn-Medaillons auf Steppenrauten-Croutons, garniert mit einer Datura-Blüte. Zum Dessert ein Sorbet von Bella Donna und als Digestiv ein Stechapfel-Feinbrand.
            Und nicht zu vergessen, zum Abschluß eine Salvia-Zigarre.
            So liebt der Polytox sein Weihnachtsmahl, und in Nullkommanix ist schon Sylvester.

    • Das ist schon eine erstaunliche Erkenntnis – wie konnten wir alle nur jahrzehntelang auf diese Scharade von “Satan Claus” (Anu) hereinfallen ?

      Jetzt soll er ja im eigenen “Jenseits” gelandet sein – ob’s eine Pilzvergiftung war ?

  8. Die Musik am Sonntag :

    Marillion – The new Kings (Vorgeschmack auf ihr neues album “FEAR”, das in etwa 2 Wochen erscheint)

    (https://www.youtube.com/watch?v=qp5e6loer0A)

    We are the new Kings
    Sailing our seas of diamonds and gold
    We are the new Kings
    Seldom seen, elsewhere and unknown
    We are the new Kings
    Buying up London from Monaco
    We do as we please
    While you do as you’re told

    Fuck everyone and run
    Fuck everyone and run

    Tony, not Anthony ,suitably masked
    Nassau Bahamas, Geneva, Luxembourg ,no questions asked
    Our world orbits yours and enjoys the view
    From this height we don’t see the slums and the bums on the street
    Or the mums on the game

    Fuck everyone and run
    Fuck everyone and run

    We’re too big to fall
    We’re too big to fail
    We’re too big to fall
    We’re too big to fail
    And when we do,
    It’s down to you

    We’re too big to fall
    We’re too big to fail
    Too big

    (ii. Russia’s Locked Doors)

    We are the new Kings
    We had the keys to Old Russia’s locked doors
    We are the new Kings
    Here on the corporation’s top floor
    If you cross us we’ll buy you and you can retire
    Your children set up for life
    Think about it,

    Greed is good..

    We are the new Kings
    We sold your council houses, not to you, but the banks
    Up in the stratosphere – wielding the knife
    While you said thanks
    Oceans of money high in the clouds
    But if you hang around
    More often than not, it’ll trickle down,

    While the diggers of the diamonds we wear, labour underground for dear life
    On your knees, peasant, and kiss this ring
    You’re working for the new king

    We are the new kings
    I’ll tell you a tale
    We’re too big to fall
    We’re too big to fail

    (iii. A Scary Sky)

    We saw the crash on the news today ,oh boy
    It changed our lives
    But did it really happen?
    Flyin’ high in a scary sky
    Flyin’ high in a scary sky
    What’s going on?
    What’s going on?
    What’s going on?

    I don’t know if I can believe the news
    I don’t know if I can believe the news
    They can do anything these days
    They can do anything with computers these days

    (iv. Why is Nothing Ever True?)

    Remember a time when you thought that you mattered,
    Believed in the school song, die for your country – a country that cared for you
    All in it together?
    If it ever was more than a lie or some naive romantic notion
    Well, it’s all shattered now
    It’s all shattered now

    Why is nothing ever true?
    Why is nothing ever true?
    Why is nothing ever true?

    Well do you remember a time when you thought you belonged to something more than you?
    A country that cared for you
    A national anthem you could sing without feeling used or ashamed
    You poor sods have only yourselves to blame
    On your knees, peasant
    You’re living for the New King
    You’re living for the New King
    You’re living for the New King.

    Anmerkung: Ein sehr guter Text, der exakt das wiederspiegelt was der uns allen bekannte “Abschaum” macht und wie erhaben er sich uns gegenüber fühlt ! Ja und als “Kings & Queens” haben sie sich für uns “verkleidet”…

    (https://www.youtube.com/watch?v=-DMLGajoN_o)

    (https://www.youtube.com/watch?v=5B578LuXbPI)

    (https://www.youtube.com/watch?v=Mo0Q1_C4scY)

  9. Aktuelles… (von mir übersetzt)
    .
    .

    Erinnerungen an die Heimat
    .
    .
    Wer immer den menschlichen Geburtsprozess erfunden hat muss ein Mann gewesen sein…hmmm

    wer erschuf Tiere um sie zu töten ?

    wer verlangt Miete um auf einem Planeten leben zu dürfen ?

    wer erschuf Gesetzte die niemals gerecht und fair sind ?

    wer verblödet uns (mit allem möglichen Schwachsinn) ?

    wer löscht unsere Erinnerungen ?

    die Erde war eine Kopie von Tiamat

    Tiamat wurde durch die “Drakos” zerstört…Anu-Anunnaki (Gott) – kein Schöpferfunke

    Männer die ihre eigene Schöpfung wollten…keine Schöpfung aus der Quelle

    die neidisch auf die natürlichen Kräfte der Frauen (inneres Verständnis der natürlichen Schöpfung) waren

    Sitchin hat absichtlich “vergessen” darüber zu berichten, daß die Mutter der Schöpfung bereits als Kind gegen ihren Willen entführt wurde, als sie noch auf Tiamat weilte

    die Erde wurde dann in ihrer Frequenz herabgesetzt…mitsamt jenen die nicht mit “Gott” einverstanden waren…

    die Engel wurden auf ihren Bäumen hier gekreuzigt… diese wurden dann abgesägt

    ihre machtvollen Avatare schufen einst das natürliche Umfeld der Erde

    der Avatar der seinerzeit das Christusbewusstsein hatte, wurde ermordet und die Info (sein Bewusstsein) wurde in einer eisernen Kiste verschlossen (die übrigens nun geöffnet wurde) (*)

    und die Engel hier wurden behandelt wie Sündenböcke

    der “Himmel” ist eine Reinkarnationsfalle…Wissen wurde nur durch zweckdienliche Qualifikation gewährt

    es gab seitdem viele Zeitlinien/Programmwechsel

    jedoch die Blutlinie von Anu entkam immer mittels ihrer “Raumnschiffe” / und “Portale”

    Schöpferfunken können auf natürliche Weise fliegen – was jedoch niemals in der Erziehung / Schule gelehrt worden ist

    Planeten sind an Wesenheiten gekoppelt

    Jupiter war Anu (Vater der “Götter”)

    die Mutter der Schöpfung wurde von ebendiesem Anu entführt und ihrer Erinnerungen beraubt

    alles Weibliche wurde systematisch ausradiert und

    alles Natürliche wird tagtäglich missbraucht

    menschliche Schöpferfunken werden gebraucht (missbraucht) um die “Sonne” mit Energie zu versorgen

    mittels Kriegen und emotionaler Essenz

    die “Sonne” stirbt

    der Schöpfer fordert all seine Schöpferfunken zurück

    ohne Schöpferfunken kann das Universum nicht existieren

    nur ein kleiner Anteil von Schöpferfunken wird hier verbleiben

    um dieses abartige Konstrukt noch für weitere fünf Monate zu erhalten

    -nach der Verschmelzung

    alles was danach verbleibt sind die Wesenheiten ohne Schöpferfunken –

    …Vampire und Energieabsauger…

    und diese werden sich gegenseitig zerstören

    ja, und wir sind Mitschöpfer

    in einem Gefängniskonstrukt (Matrix)

    .
    .

    (*) die Arche des “Gabriel” etwa ?

      • Grüble gerade, welches Video Du von ihm meinst…

        Vielleicht war es das Video von ihm, wo er und seine Frau uns mitteilten wollten, daß wir “durch” sind und bei dem wir uns vor ein paar Monaten gefragt hatten, was er damit wohl gemeint hat… aber sicher bin ich mir da jetzt auch nicht und auf seiner eigenen Seite hat er einige Videos nun gelöscht…

        Harald hat übrigens in einem neuen Interview mit Christine Joanne Hart kürzlich einen sehr interessanten Hinweis zum Ursprung von Alzheimer und Demenz gegeben !

        Er erklärte, daß es da einen unmittelbaren Zusammenhang mit dem “Rinderwahnsinn” gebe. Die Symptome des Rinderwahnsinns seien Demenz extrem – der Abschaum habe jedoch danach das Ganze derart abgeschwächt und verfeinert, daß es uns heute als Demenz & Alzheimer erkranken lässt… Beides ist sozusagen ein “Rinderwahnsinn light” !
        Die Krankheit – bzw. der Virus, wird entweder mittels diverser Impfungen beigemischt, oder (so meine ich es in Erinnerung zu haben) auch mittels Chemtrails ausgebracht ! Ich finde, daß das ein Hammer ist – aber ich könnte mir sehr gut vorstellen, daß die auch sowas mit uns machen…

        • ach, das war gaaanz am Anfang, da hatte er einen Monolog gehalten, auf seinem Kanal waren da nur ganz wenige Videos von ihm.., es ging darum zu begründen warum so lange nichts von ihm zu hören war…- Und da erzählte er dass er von paar seltsamen “Gestalten” u.a. zur Öffnung eines Schreins eingeladen wurde……

    • Ja, wunderbar. Ich liebe diese Musik. Nenne mich verrückt – meine Kollegen tun das hinter meinem Rücken bestimmt – aber seit 4 Jahren spiele ich im Repeat-Modus jeden Tag eine CD mit dem Titel “Indian Spirit” und die meisten meiner Patienten sind davon begeistert.

      Letztes Jahr war mein Bruder aus USA zu Besuch. Wir saßen zusammen und unterhielten uns, als ich so beiläufig anfing, auf meiner Schamanentrommel zu trommeln. Nach ganz wenigen Schlägen – vielleicht drei – schaute mein Bruder “ins Leere” und fing einen unglaublich authentischen indianischen Gesang an, der wiederum mich ganz in der Trommelei aufgehen ließ. Ein phantastischer Moment in einer unbeschreiblichen Schwingung, der leider viel zu früh von aussen gestört wurde.
      Mein Bruder berichtete daraufhin, dass ihm vor etlichen Jahren mal ein alter Indianer als Geistwesen erschienen ist.

      • …schön das ich nicht alleine mit meiner Verrücktheit dastehe, wobei ich meine immer mehr lieb gewinne… Ich höre dieses Album von Robbie Robbertson schon seit dem Jahre 2004, als ich für mich einen ganz wundervollen Menschen in meinem Leben eingelassen habe und sich alles für mich veränderte… Viele Höhen, viele Tiefen, viele Hürden gemeinsam erlebt und erfahren dürfen und dann wegen eigentlich nix und wiedernix (2011 ging ich in Rückzug um mich zu sammeln und er nahm es sehr persönlich)… so spielt manchmal eben das Leben, habe jedoch heute einen Schritt auf ihn zugemacht (über SMS)… mal sehen…

        …Ich hatte heute eine sehr bewegte Nacht und da stand ich am Fenster und sah in den Sternenhimmel… ich bat meine Familie/Ahnen mich in diesen turbulenten Zeiten Führung zu geben… und wie ich dann so in den Himmel sah, in der Hoffnung auf ein Zeichen, dass ich auch gehört werde… genau in dem Moment leuchtete für 1-2 Sekunden ein sehr helles Licht auf… wir sind auf unserer Reise niemals alleine und wir können aus dem Herzen vertrauen…

        Danke Wonderboy dafür, dass du es auch den holländischen Hörern möglich machst, diese schöne und heilsame Musik zu hören… :-)

        • Ist das nicht eine unglaublich schöne Erfahrung, wenn man vom Himmel Antwort bekommt?
          Das, was du beschreibst, ist mir in 2012 genau so widerfahren. :)

          In 2012 und 2013 hatte ich sehr, sehr viele “seltsame” Lichtsichtungen unterschiedlichster Art, jedesmal verbunden mit einem Glücksgefühl. (Wie das zur platten Erde passt – keine Ahnung. Ah, doch, im Hologramm ist alles möglich.)

          Danach wurde es immer weniger, viele Nächte habe ich vergebens gewartet. Ich war zwar etwas knatschig darüber, aber dachte mir, dass es wohl seinen guten Grund haben möge.
          Aber vor ein paar Tagen hatte ich eine verblüffende Sichtung, nämlich in der Sekunde, als ich mich nachts im Bett wendete und dabei mein Blick zum Fenster fiel, zog da ein Licht in beachtlicher Größe (wenn der Vollmond als 2€ Stück-Größe der Maßstab wäre, dann hatte das Licht die Größe eines 2 ct. Stücks.

          Ich wünsche dir, dass deine SMS auf Resonanz stößt.

  10. Aktuelles… (von mir übersetzt)

    .

    OK was ist mit Nibiru ?

    nachdem der Schöpfer seit September 2015 zurück ist

    wurden alle anderen Zeitlinien unwirksam gemacht

    niemand wird noch zwischen Zeitlinien wechseln

    Nibiru wurde vor den (aktuellen) Programmierern programmiert

    er ist nach der (alten) Bibel-Prophezeihung kodiert

    durch die “El” (Götter)

    dies ist ihr “Ende”

    sie glauben (immer noch) daß sie hier (rechtzeitig) rauskommen (aus dem Matrix Konstrukt)

    indem sie den “Fährmann” bezahlen

    was ihnen gewährt wird

    durch ihr eigenes Gesetz

    das ist der Grund warum die “El-iten” und die Clans entsetzt sind

    Stand heute – gibt es keinen Ausgang

    keine Tore durch die sie flüchten könnten

    dies ist nicht der rote Kachina

    obschon es das gleiche finale Endergebnis enthält

    nachdem die Engel (ich nenne sie “Walküren”) aufgeräumt haben

    wenn wir hier raus sind…

    der Schöpfer ist hier um dabei zu helfen alle “Schöpferfunken” wieder zurück zu verlangen

    und diese Abscheulichkeit des Matrix -Konstrukts zu beenden

    sowie Mutter Erde “M” wieder zu ihrer ursprünglichen Absicht zurückzuführen

    das Matriarchat aller Dimensionen

    Schöpfung durch sich selbst…

    • Hallo zusammen,

      danke @Oskar und @wonderboy für diesen Link. Wir haben uns das vid gestern abend angeschaut, sehr interessant. Am Anfang war es etwas gewöhnungsbedürftig, denn ich mußte mich erst mal daran gewöhnen, daß sehr viel aus WIKI vorgelesen wird. Paßt aber alles wunderbar zusammen und ist für das Verständnis wichtig!

      Paßt auch zusammen zu dem, was Amok Alex & F. Stoner zu Venedig zusammengetragen haben…

      im übrigen hat der Ersteller auch noch andere interessante Video`s, wir sind gestern bei ihm “hängen” geblieben!

  11. Nach dem Hinweis, daß es keinen Weltraum gibt (*)….ist die “Flacherde-Diskussion” ja schon fast “nebensächlich” geworden ;-) . Dennoch möchte ich auch diesbezüglich erneut auf einen interessanten Artikel hinweisen :

    (*) Kein Weltraum bedeutet m.E. auch: – Keine Gravitation, völlig “offene” Planetenformen (von der Birne bis zur Scheibe) usw.
    Das mag auch vielleicht nur für dieses Universum gelten…wer weiss ???

    http://www.itshisstory.com/globe

  12. Ein wenig Aufarbeitung…

    Nach all den aufrüttelnden Info die es gestern gab, ist insbesondere eine Passage nachdrücklich bei mir hängen geblieben :

    .

    “Die Geschichten (“Fernsehen” = tell- a-vision) die ihr hier (auf der Erde) hört, sind erfundene und fabrizierte Desinfo…

    …um die Menschheit versklavt zu halten, damit sie bestimmte “Glaubenssätze” anbeten !

    Das füttert energetisch ihr gesamtes System…alle Planeten…und die Zeit.

    Die Planeten sind miteinander durch Energievortexe verbunden

    ES GIBT KEINEN “WELTRAUM” (!)

    Die Idee des “Weltraums” dient nur dazu euch winzig und unbedeutend zu machen…

    .
    .

    Wenn man dann bedenkt mit welchem Aufwand uns “Hollywood” jahrzehntelang den “Weltraum” schmackhaft gemacht hat (zahllose SciFi Serien und Kinofilme a la “Star wars” pp.) dann kann man sich vielleicht vorstellen wie groß (besser gesagt um wievieles noch größer) hier Manipulation betrieben worden ist !!!

    Ich muss das alles erst noch mal sacken lassen und häppchenweise aufarbeiten – ich habe ja schon so einiges nachvollzogen – jedoch ist das kein “Nachtisch” sondern eine “Hauptmahlzeit”…

    .

    Achso…übrigens….. “Gott” ist tot ;-)

  13. Hinweis : Zurzeit beschäftigen sich die guten Kräfte mit dem Mond – dieser ist (so hat es Max Spiers kürzlich noch erwähnt) in der Hand des “Vierten Reich Abschaums”. Diese Typen dort müssen jetzt “ausgeräuchert” werden – diesen Halunken ist es nicht gestattet uns von dort weiterhin zu manipulieren !

    Der Film aus dem letzten Jahr mit den “Reichsflugscheiben” auf dem Mond war wohl ein Vorspiel auf das Szenario, wo uns hier jemand mittels Raumschiffen “rettet”.
    Natürlich hätte es gut ausgesehen wenn uns hier die “vierte Reichsflotte” “errettet” hätte…nur wären wir dann vom Regen in die Traufe gekommen…

    Es bleibt weiterhin sehr spannend und ein “Ausgang” aus diesem “Konstrukt-Matrix-System” ist für diese Schurken nicht erlaubt und vorgesehen !

  14. Noch Aktuelleres ;-) (von mir übersetzt)

    .

    OK…wer ist nun die “grosse weisse Bruderschaft” ?

    sie arbeiten mit dem Schöpfer…nicht mit “Gott”

    sehr alte interdimensionale fraktale Wesenheiten

    “Zauberer” wenn ihr so wollt

    denkt daran – es gibt keine Seiten (auf die man sich schlägt)

    sie erschaffen aus dem “Nichts”

    wahrnehmbare Plasma-Lichtsphären für das Leben
    sie arbeiten in des Schöpfers Anwesen
    in höheren spirituellen Reichen

    mit ihrer Hilfe war der Schöpfer in der Lage die “neue Erde” zu erschaffen

    die Erde war verzweiflet in der Glaskiste (“Flasche” ?) gefangen..dem sogenannten “Ma-net”
    von jenen die sich selbst “Götter” nennen
    und diesen Raum hinter sich verschlossen haben

    das ist der Grund warum es ein “Inside-Job” ist

    um Schöpferfunken zu befreien

    unsere physische Existenz ist ein holografischer Witz
    unser spirituelles Leben ist die wahre Realität

    das Herz in der Materie

    aber das wurde durch falsche Glaubenssätze überholt (verzerrt)

    Erinnerungslöschungen und Geisteskontrolle

    die “grosse weisse Bruderschaft” lebt in ihrem eigenen System

    und das ist es was wir nun sich manifesieren sehen…neue Planeten

    die zuerst biologisch erschaffen werden müssen

    der einzige Weg, geschaffen für die Ankunft der Schöpferfunken von der Erde…das Verschmelzen

    Schöpferfunken waren seit Äonen hier gefangen

    die “grosse weisse Bruderschaft” hat immer schon zu helfen versucht

    jedoch erschufen die dunklen Kräfte immer neue Schleier, Frequenzen und Fallen

    das machte es mehr oder weniger unmöglich die Erde von ihren Versklavern zu befreien

    die Geschichten die ihr hier (auf der Erde) hört, sind hier erfundene und fabrizierte Desinfo

    um die Menschheit versklavt zu halten, damit sie bestimmte “Glaubenssätze” anbeten

    das füttert energetisch ihr gesamtes System…alle Planeten…und die Zeit

    die Planeten sind miteinander durch Energievortexe verbunden

    es gibt keinen “Weltraum” (!)

    die Idee des Weltraums dient nur dazu euch winzig und unbedeutend zu machen

    einen Dank an die “grosse weisse Bruderschaft”, daß sie die Schöpferfunken der Erde akzeptiert haben, um mit euch im “Heim-Universum-System” zu koexistieren

    wir brauchten diese Hilfe und sind dafür unendlich dankbar

    für die Chance in voller Weisheit, Mitgefühl und Liebe leben zu können

    …und Expansion

    danke euch “X” (wer immer ihr seid)
    .
    .

    Anmerkung: nach diesem “Marathon” heute bin ich erst mal platt und mir raucht der Kopf ;-)

      • Ging mir auch erst nicht anders…die kennen wir hier schliesslich als Kräfte hinter den “aufgestiegenen Meistern”…

        Aber was, wenn auch das Bestandteil der Täuschung gewesen ist ? Sie mussten schliesslich das Positive diskreditieren um mit ihrer Agenda zu punkten…

        Ich bleibe hoffnungsvoll auf das fixiert was uns hier hoffentlich bald herausholt – und ich gehe nicht davon aus, daß wir nach diesem Szenario von irgendwelchen “Raumschiffen” abgeholt werden – da würden dann bei mir alle “Alarmglocken ” schrillen !

        • Stimmt natürlich, dass man bei diesem Verwirrspiel nicht wirklich (oder überhaupt nicht) wissen kann, was Plan ist.
          Ich denke mal auch, das beste, was man tun kann, ist “ergebnisoffen” zu beobachten, positive Frequenzen ins morphogenetische Feld zu schicken und sich von der Intuition leiten zu lassen.
          Bei Herrn Ashtar oder Christ Michael würde ich auch nicht unbedingt einsteigen.
          Dann schon eher in so’nen kleinen Schauberger’schen Vril-Flitzer. ;)

  15. Hier nun “Aktuelles” das überfällig ist :

    .

    Die goldenen Äpfel (vom Baum des Lebens/Erkenntnis im Garten Eden)
    sind Schöpferfunken

    “Eva” aß somit vom Schöpferfunken

    was von “Gott” (Anu) verboten war

    er wollte die Menschen “dumm” belassen

    hätte sie nicht den Apfel gegessen
    hätten wir hier keine Chance gehabt (!)

    – weil “Gott” dieses “Konstrukt” hier erschaffen hat
    zu “seiner” Ehre

    er entführte die Mutter der Schöpfung (also “M”) gegen ihren Willen

    der goldene Apfel ist
    “M” – Mutters Baum des Lebens

    Gott war darüber erzürnt
    – und “M” liebt es ihn zu verärgern

    die Schlange war “M” (!!!)

    der Kreis des Lebens

    “M” verschluckt immer ihr eigenes Ei
    sie dreht das Ei von innen nach aussen
    um neues Leben hervorzubringen

    um der Mund der Schlange zu sein

    offensichtlich war sie hier schon vor Eva gefangen
    “M” war schon da, als der Baum (des Lebens) gepflanzt wurde

    die Schlange verschluckt das goldene Ei/Äpfel

    “Gott” klonte vom Baum des Lebens
    um hier existieren zu können

    nun ist es zu Ende…

    .
    .

    Anmerkung : Viele neue Fragen….

    Hat der “Baum des Lebens” vielleicht mit einem dieser Riesenbäume auf der Erde zu tun ???

    Kann es sein, daß nicht alle “Schlangen” böse sind ???

    Hat man uns auch das eingeflösst um damit die eigene Agenda voran zu treiben und um etwas zu dämonisieren, das ihnen letztendlich gefährlich werden konnte ???

    Spätestens wenn wir uns alle auf der neuen Erde einfinden, werden wir dazu Antworten erhalten :-)

  16. Aktuelles…(von mir übersetzt)

    .

    “M”

    Hallo –

    “GEB” ist tot

    “Gott” ist gestorben, lol

    es war auch Zeit

    bitte leitet meine Botschaft weiter

    .

    dies ist eine Botschaft von “M”

    jenseits des “Ma”-nets

    “M” auf der neuen Erde

    .

    Das Willkommens-Bankett

    .

    Kein Bedarf für irgendwas (Anmerkung: niemand muss etwas mitbringen)

    der Wein steht bereit

    wir werden dort (zusammen) sitzen

    an einem großen Tisch

    auf jedem Tisch stehen Weinflaschen

    übereinandergelegt in hölzernen Regalen

    jede Person wählt eine Flasche

    mit einem silbernen Etikett

    wie alle Jubeljahre mal

    blaue Glasflaschen

    wie aus den 20er Jahren

    Folienaufschriften, leicht gealtert

    blau, grün, silber und gold

    wo eine Geschichte oder Redensart aufgeprägt ist

    bewundert die Aufschriften

    lest die Etiketten (auf den Flaschen)

    wählt eure Flasche

    Aufschriften wie –

    “Liebenswürdigkeit von Herzen”

    “Mitleid”

    “Mitgefühl”

    “das Wort”

    “die Absicht ist (entscheidend)”

    “Frucht des Weins”

    in schwarzer Schrift

    alles in tiefsinnigen Großbuchstaben

    Bankett

    Tische

    eine tiefere Bedeutung

    das Leben auf der neuen Erde ist (das) “Leben”

    lebendige Parabeln

    SPIRITUELL

    inderdimensional

    das lebendige Wort ist der Wein

    das Wasserfahrzeug (vessel) von (aus) der Flasche

    .
    .

    (Anmerkung: es gibt noch was, das ich hier eigentlich schon seit vorgestern posten will…es würde mit einem weiteren -uns eingebläuten- Vorurteil aufräumen…noch trau ich mich aber nicht ;-) )

  17. Aktuelles… das Erdbeben in Italien :

    .

    Die Menschen werden schockiert sein – “Dad” (Anu) ist tot

    Enki (der Sohn von Anu) hatte einen Wutanfall

    wobei er ein Erdbeben (in Italien) generierte

    nachdem er diese Nachricht erhalten hatte

    Enki ist nun ohne “Federn”

    nie mehr “Energie-Absaugen” (looshing) bei anderen

    saugt euch nun selbst aus (an die dunklen Verschwörer gerichtet)….

  18. Der größte Pädophilen Ring in der Geschichte – 70.000 Mitglieder, Staatsoberhäupter…die “Ratten” werden aufgemischt…

    http://www.veteranstoday.com/2016/08/24/vt-exclusive-largest-pedophile-ring-in-history-70000-members-heads-of-state-the-rats-scramble/

    Die Geschichte die Mehran Keshe diesbezüglich in Belgien erlebt hat, klingt ebenfalls mit an.
    Ein aufrüttelnder Artikel, der andeutet wie der Abschaum “tickt” und welche Abscheulichkeiten noch unter der Oberfläche brodeln – aber nun langsam an die Oberfläche kommen…

  19. Aktuelles (von mir übersetzt) :

    .

    “Zu eurer Information : Seit heute…ist die Erde nun frei von allen Siegeln und Kontrakten

    GEB (alias Anu), der “Gott” der Erde ist erledigt

    Alle Rechte wurden zurückgegeben

    an “MA” Erde

    “M” (die Mutter des Universums) geht weiter voran

    es ist geschafft”

      • Blättere gern mal hier weiter durch und auch zurück – unter “Aktuelles” (siehe auch unten die kurze Erläuterung von mir) findest Du Info die aufeinander aufbauen und m.E. durchaus einen “roten Faden” erkennen lassen !

        Es laufen hier seit einiger Zeit zwei parallele Programme (Simulationen) das “Armageddon-Programm” des Abschaums und das “neue Erde” – Programm des Schöpfers und der Mutter dieses Universums “M”.

        Zwei unterschiedliche Programmiererteams “kämpfen” gegeneinander indem sie Programme zum “Weltuntergang” oder der positiven Zukunft umsetzen wollen.

        Zu einem Zeitpunkt “X” fädelt sich dann eine einheitliche Realität ein !

        Gehe mal davon aus, daß der Abschaum mit Zähnen und Klauen alles versuchen will uns hier das Leben (wie immer) so schwer wie möglich zu machen – das letzte Wort jedoch hat der Schöpfer – und der ist auf unserer Seite !

  20. Aktuelles (von mir übersetzt)

    .

    Die Erde wurde konstruiert und auf einer Statue platziert

    Die Säulen

    nutzen die Schöpferenergie von Mutter “M”

    sie ist der (die) Standfuß (Standfüße) der Statue

    es ist eine biologische Falle für “M”

    die Statue hat für die Erde zu fallen

    damit sie (be)frei(t) sein kann

    ein Drittel der Sterne wird ebenfalls fallen (um auch befreit zu sein)

    Lehmfüße (mit natürlichem Schöpferfunken) von Mutter Erde

    werden schwanken

    und die Statue zu Fall bringen

    mit eisernen Füßen

    kupfernen Schenkeln

    silbernem Brustkorb

    und goldenem Kopf

    …Nebukadnezars Statue..der Turm zu Babel…das Ende des babbelns (als Wortspiel zu Babel)…und der gespaltenen Welt

  21. Was Mobilfunk alles mit uns anstellt :

    (https://www.youtube.com/watch?v=hqafAzugooY)

    Es gibt erhebliche Auswirkungen auf unseren Organismus – das Krebsrisiko wird dadurch vervielfacht !

    Und dabei kommt mir immer wieder die geniale Erfindung von Dr. Hartmut Müller in den Sinn, der vor ein paar Jahren dem ganzen “Strahlenwellensalat” den “Knock out” verpasst hätte, wäre er nicht verleumdet und ausser Landes getrieben worden :(

    (https://www.youtube.com/watch?v=3fWzh3uIojU)

    Eigentlich wäre das doch auch was für Mehran Keshe – aber dann macht der Abschaum bei ihm ebenfalls dicht… es ist einfach Wahnsinn was hier so abläuft !

    P.S. Hat jemand positive Erfahrungen mit Handy- und “Wireless-Lan” Abschirmungen ???

  22. Ein paar schöne Sonnen”untergänge” von Cae sar.
    (https://www.youtube.com/watch?v=lCnapdcR010)

    Und zwei neue Videos von Rob Alphanostrum

    (https://www.youtube.com/watch?v=rRsHoS5bFZ8) (UN-Logo)

    (https://www.youtube.com/watch?v=l65RibW1K14) (Gravitation und andere Wunder)

    Zitat System-Marionette Harald Lesch: “Wenn ich wüsste was Gravitation ist, dann würde ich Ihnen das gar nicht erzählen. Dann würde ich es aufschreiben und würde drauf warten, bis man mich nach Stockholm einladen würde. Wir wissen nicht wirklich was Gravitation ist.”

    Und noch was über Satelliten im Vakuum:

    (https://www.youtube.com/watch?v=BCEu470ASnA)

    Btw, wie erklären eigentlich die Nasholes, warum das Vakuum des Weltraumes sich nicht druckausgleicht mit der Atmosphäre der Erde, so ganz ohne eine Abgrenzung?

    • …”wie erklären eigentlich die Nasholes, warum das Vakuum des Weltraumes sich nicht druckausgleicht mit der Atmosphäre der Erde, so ganz ohne eine Abgrenzung?”

      Die Frage stellt sich einem zwangsläufig – habe darüber auch ziemlich zu Beginn meines diesbezüglichen Sinneswandels drüber nachgedacht und keine plausible Erklärung dazu gefunden !!!

  23. Hab gestern in eine Gesprächrunde über die Flache Erde reingehört, und da ging es um Ebbe und Flut. Dabei fiel mir ein, dass ich in der Amok Alex und Frank Stoner Show eine interessante Sache gehört hatte, die ich immer wieder vergessen hatte, euch zu unterbreiten.
    Ich weiß nicht mehr, wann dieses Experiment gemacht wurde, ob schon zu Samuel Rowbothams Zeiten oder später; jedenfalls hat man eine massive, dicke Eisenstange senkrecht in den Fels getrieben und so fixiert, dass da wirklich keine Bewegung möglich war. Dann legte man eine Wasserwaage auf die Oberseite der Stange, und siehe da, die Libelle der Wasserwaage schwankte hin und her.
    Die Erde scheint einen Puls zu haben.

  24. In diesem – schon ein halbes Jahr alten – Video mit dem Titel “Flache Erde + Wahrheitsbewegung” sinniert Cae sar über den Beginn der Flacherdbewegung nach.
    Im 2. Teil des Videos postet er einen amerikanischen Flatearter (“Flat Earth Asshole”), der dasselbe macht.
    (https://www.youtube.com/watch?v=STypyBN84_E)

    Bei dieser Gelegenheit wollte ich dir, wonderboy, mal ganz herzlich danken, dass du das Thema hier aufgegriffen und publik gemacht hast.

    • Gern geschehen @renate ;-)

      In der Zeit zwischen “Politaia 1.0” und “2.0” habe ich seinerzeit so einige innere Auseinandersetzungen mit mir selbst gehabt, ob ich mich mit so einem Thema “aus dem Fenster legen” sollte, oder nicht…

      Schlussendlich hat mich meine Überzeugung -damals noch von “Rose” inspiriert- dazu gebracht, das Thema so gründlich wie mir möglich zu analysieren und schliesslich (als ich so einige Fakten dazu nachvollzogen hatte) doch damit öffentlich zu werden !

      Bis heute spricht m.E. alles was wir anhand zahlloser Berichte, Videos, Dokumente (und vor allem auch eigener Beobachtungen) nachvollziehen können für eine Flacherde – und das ist es dann auch, was mich motiviert hat dem Thema unvoreingenommen treu zu bleiben.

      Allerdings sind wir noch lange nicht durch, den Ausgang aus dem Kaninchenbau (Matrix) zu sehen – ich schätze, daß uns das erst möglich ist, wenn sich der Schleier um uns hoffentlich bald vollständig lüftet !

      Bis dahin halten wir uns hier -wie gehabt- über alles Mögliche und Unmögliche auf dem Laufenden ! :-)

    • Mir ist dieser unterhaltsame “Oberlehrerersatz” unter die Pupille gerutscht…(wurden???)

      “Fakten zur flachen Erde | AstroToni TV ”
      https://www.youtube.com/watch?v=TGEby8Wl2wU
      “Fakten zur flachen Erde II | AstroToni TV ”
      https://www.youtube.com/watch?v=pwQRgydGuUY

      Sein Kanal hat noch mehr DEUTSCHSPRACHIGES Material…
      (https://www.youtube.com/user/ToniGermania/videos)

      Könnte natürlich auch besonders hochwertige Verwirrungsarbeit eines geschickt plazierten Maurerblümchen sein….. :-)

      • Danke für diesen neuen Kanal, und da hab ich gleich nochmal eine Frage vom Computer-Blondchen an den Spezialisten.
        Ich habe jetzt mal angefangen, Kanäle zu abonnieren – aber es passiert nix. So ganz ab und an krieg ich mal ‘ne Mail von yt mit einigen wenigen neuen Videos (längst nicht allen, die ich abonniert habe).
        Auf meinem alten Karl-Heinz, den ich in seine wohlverdiente Vortodesphase geschickt habe, da er nur noch ganz selten mal arbeiten mag, hatte ich, wenn ich irgendeine Kanalübersicht anklickte, links auf dem Bildschirm eine Übersicht der abonnierten Kanäle, aber ich kann mich auf den Kopf stellen, auf Karl-Heinzens Kollegen Rüdiger (IBM Think Pad Type 1858, ehemals windows xp, dann auf vista umgetuned) krieg ich da
        nichts hin.
        What can I do, please help! – obwohl – irgendwie kriegt man ja doch irgendwie alles mit, was man wissen soll.

        • Das Problem muss ich mal weitergeben, hatte schon einen Schreck bekommen dass du das Spy-win drufhast…
          Das Vista ist so vermurkst, auch durch diverse Servicepacks
          (SP1 oder SP2 ist schon ein Unterschied, Sp2 kann SP1 zerschiessen…)..
          -Aber erst mal sollte der Browser aktuell sein, dann geht schon der ganze Mail-einstellungsquatsch über das BS-weiter.(wenn man einen MS-“Mailclient” benutzt..)..- und da habe ich für mich schon `ne “rote Linie” gezogen…
          (Notwehr, die Nerverei mit Outlock-express wurde extrem !!)
          Auf dem Bäuchlein Deines karl-heinz dürfte mit etwas Glück ein Sticker kleben mit einer Seriennummer für ein Windows 7 der genannten Version. (Home basic o.ä.)
          Wenn du noch eine DVD von einem Bekannten bekommst dürfte es machbar und legal sein dies zu updaten…(sogar aus dem System heraus..)
          Ich nehme aber für solche Sachen immer eine Ersatzfestplatte…

          – Übrigens ist ein Zwilling Deines Karl-Heinz mit dem selben Wehwechen bei mir auf dem Tisch gelandet…- konnte ich mir den Murks dieser Baureihe genau anschauen…
          – Displaydeckel und W-Lan entfernt – , Kühlung überarbeitet, Akku raus und das Ding hat jetzt einer der nen Beamer dranhängen hat und nur Streaming aus`m I-net schaut… – der ist zufrieden… :-)

          • Danke für deine prompte (leider für mich ziemlich chinesische) Antwort.
            Aber ich habe mich wohl nicht klar ausgedrückt. Karl-Heinz hat mich ja gut bedient mit den Abos, aber ich lass ihm seine Ruhe, da er, wie gesagt, nur noch selten auf windows arbeiten will, er bevorzugt ja das unglücklicherweise von mir draufgespielte Ubuntu, das allerdings Parkinson beim Karl-Heinz ausgelöst (Monitorbild-Tremor allererster Kajüte). Wenn er ein paar Tage Ruhe hatte, öffnet er mir Windows, aber beim nächsten Hochfahren will er schon nicht mehr und macht mir wieder den Wackel-Ubuntu. Und ein bischen öfter als einmal die Woche will ich schon ins Netz, drum habe ich IBM-Rüdiger, der als Geschenk zu mir kam und eigentlich nur für Notfälle da war, zu meinem täglichen Partner gemacht, aber der will halt von den Abos nix wissen.
            Für meine Zwecke reicht das Vista vollkommen aus, bin halt auch dran gewöhnt (obwohl ich auf der Arbeit Windows 7 nutze – da fehlt mir übrigens schmerzlich der Reiter “Chronik” in der allerobersten Zeile).
            Ich hatte geglaubt, dass du mir eine Zaubertastenkombination nennen könntest, mit dem ich den Rüdiger überzeugen könnte. Aber, wie gesagt, was man wissen soll, kriegt man schon irgendwie mit. :)

    • Mit großer Wahrscheinlichkeit gibt es wohl alles. Toyota hat es seiner Zeit mit ihrem Werbespruch auf den Punkt gebracht, “nichts ist unmöglich ….” , wobei ich grundsätzlich die positiv gewandelte Ausdrucksform bevorzuge, “alles ist möglich” und das schließt Zeitreisen, in dem Moment der Aussprache mit ein.

  25. “Alcyon Pleyaden 34-2 (neu veröffentlicht): Klone, Roboter, Synthetische, Posthumane, Unsterblichkeit ”
    (https://www.youtube.com/watch?v=_E83N16Cqmo)

    Tolle Geschichten, aber auch eine Bestätigung für vieles was auf den vorhergeagngenen Seiten mühselig zusammengetragen wurde…
    (“göttlicher Funken”, morpho-Feld, Bedohung durch das untermischen dieser Typen…)
    Da ich weiss dass die Chinesen ihre tolle Klonfabrik sogar schon in die Ökonomie eingebunden haben sehe ich diese Zusammenfassung nicht mehr als Hirngespinst..
    Es werden die verschiedenen Sorten beschrieben, deren Identifizierung und die Probleme die diese Konstruktionen haben….- oder machen…
    Es werden auch sehr abstossende Aufnahmen gezeigt…- wie eine manipulierte Masse seinen “Idolen” zujubelt, oder Blechhaufen mit verführerischen, erotischen Hüftschwung…
    – obwohl dies in bestimmten Gegenden die bedauernswerten echten Esel und Ziegen enorm entlasten könnte…. :-(
    Psychophaten dürften Alle sein…- und am “Mönschenrecht für Roboter” wird auch schon gefeilt…
    Es sind auch ethische Probleme wenn man sich solcher Machwerke erwehren muss….habe ich dann einen “Mönschen” getötet oder nur eine Maschine abgeschalten ???

    Kommen wir noch zum spirituellen Aspekt….- solche “Behälter” könnten der ideale Service zur Neubesetzung durch andere Wesenheiten sein….. -gibt´s keine Probleme mit dem Exorcismus mehr… :-(

    • Wir sehen immer deutlicher, daß alles was uns die Filmindustrie schon seit “Metropolis” langsam und allmählich eingeflösst hat konkrete Formen annimmt. Die “Robotisierung” nimmt Fahrt auf und wir werden von all den Dingen überrollt die in ihrer Agenda enthalten sind.

      Und ja – es gibt bizarre Auswüchse was die “Abstufungen” zwischen Mensch und “Roboter” betrifft, wobei auch das schon in diversen Filmen häppchenweise von denen “rübergereicht” wurde !

      Wo Du die “Klonfabrik” in China ansprichst – das ist das Selbe wie mit der immer unverhohleneren Art und Weise uns mit satanischen Ritualen “vertraut” zu machen (siehe zuletzt Gotthard-Tunnel Eröffnung oder Olympiade in Rio pp.).

      Sie werden das so lange weiterführen, bis wir darauf nicht mehr empört reagieren (ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, daß dies wohl nie der Fall sein wird) !

      Fazit : Die “AI” (künstliche Intelligenz) versucht alles um uns weiter zu “entmenschlichen” und uns nach deren Schema umzukrempeln ! Es liegt an uns ob wir uns darauf einlassen, oder auch weiterhin mit gezielter Aufklärung und Hintergrundinfo die “Schlafschafe” wachrütteln !

      • Wo du Metropolis erwähnst – ich habe kürzlich gelernt, dass der Count down von Fritz Lang erfunden wurde. (Ob erstmalig in Metropolis verwurstet oder woanders, weiß ich nicht.)
        Also, nicht mal den Count down bei ihren schönen Raketenstarts haben die Nasholes auf ihrer Seite zu verbuchen. Pappnasen, die!

        Ansonsten, obwohl die Borg meinen, Widerstand sei zwecklos – dös is nich wahr.
        Es gibt doch diesen schönen Cartoon: http://intradayfun.com/wp-content/uploads/2012/06/Never_Give_Up.jpg

            • …ich war auch mal Captain von nem Raumschiff… irgendwo hab ich dieses Raumschiff aber getarnt abgestellt und ging auf die Sternenparty Planet Erde… seither versuche ich mich zu erinnern, wo ich mein Raumschiff nur abgestellt haben könnte… habs sogar schon versucht es mit dem neurogenen Implantat (synaptischer Transceiver) in mir zu aktivieren, damit es mich abholen kommt… aber irgendwie scheine ich vom langen Aufenthalt auf Erden eine kleine Verstimmung zugezogen zu haben und somit ist die Ruffrequenz zum Schiff wahrscheinlich etwas gestört… darum arbeite ich momentan an der Frequenz-Feineinstellung um diese Verstimmungen in den Frequenzen auszugleichen… hab irgendwie ein gutes Gefühl zum erfolgreichen Gelingen… wie du sagst… einfach niemals aufgeben… ;-)

              • Synatischer Transceiver – watt’n neumodischen Kram.
                Hast du keinen soliden Spock’schen Tricorder irgendwo in der Ecke liegen?
                Damit klappt’s bestimmt.
                Und denk bitte dran, mich abzuholen, wenn du dein Schiff gefunden hast, Ich hab meins nämlich zu Schrott gefahren. Liegt in der Ostsee. :(

                • …auf jeden Fall werde ich dich abholen kommen… Sasa und die anderen hier, den Admin mit Team nicht vergessen, den ein oder anderen Bibelautomaten und einen Zwischenstopp in der Schweiz, weil es da möglicherweise auch noch den Einen oder die Andere abzuholen gibt…

                  …übrigens, das mit deinem zerschrotteten Schiff in der Ostsee ist zu bedauern… schönes Schiff, wenn es jenes ist von welchem man schon öfters was sehen/lesen konnte… bin überzeugt, dass wir es als Team dann bergen können und es wieder gemeinsam flott machen… mach dir nurmal keine Sorgen deswegen, denn du wirst sehen… das eine ergibt dann das andere und so weiter…

                  …den Blueprint der TheFine haben wir ja noch… :-)

                  http://www.cygnus-x1.net/links/lcars/blueprints/stunnamed/defiant-class-dorsal.jpg

                    • …notfalls replizieren wir einen roten Teppich und rollen ihn zwischen zwei Säulen aus… hebt scheinbar das Niveau ungemein… ;-)

                    • Ein roter Teppich ist ein meist lang ausgerollter Teppich, auf dem wichtige oder prominente Personen (Stars, Staatsoberhäupter etc.) gehen. Rote Teppiche werden häufig für besondere Anlässe und Empfänge vor dem Eingang, auf Treppen, aber auch am Flughafen ausgerollt. Sie sollen die Bedeutung der Personen, die darüber gehen, zum Ausdruck bringen…

                      https://de.wikipedia.org/wiki/Roter_Teppich

                      …warum nicht auch einen roten Teppich vor einem Raumschiff ausrollen… sieht doch einladend aus und gerade auch die Schweizer lieben das Besondere… ;-)

                      https://t3.ftcdn.net/jpg/00/73/81/72/240_F_73817233_b0DzDKagRNVTCzqSLpGaEXyeYLZjVBYw.jpg

                    • Ich möcht’s – ehrlich gesagt – trotzdem bezweifeln, dass sich die Hochwohlgeborenen von dem roten Läufer blenden lassen.
                      Aber – man weiß ja nie. Vielleicht kommt ja die Liebeswelle über sie und sie verzeihen und vergeben uns unsere schändlichen Taten.
                      ;)

                    • …ich hab ja ne lange Zeit gedacht, dass jene die gerne austeilen auch ein wenig einstecken können… lag wohl ein wenig daneben… es gibt ja sowas wie Streitkultur, da kann man gut lernen Konflikte zu lösen, anstatt ihnen aus dem Weg zu gehen… denn gerade in Beziehungen und Partnerschaften wäre dies sehr wichtig… aber jedem wie es will…

                      Liebeswelle AN: :mrgreen:

                      Ps: …finde in dieser Version übrigens beide (Hass+Liebe) süß… ;-)
                      (https://www.youtube.com/watch?v=aihQjRnuHjc)

                    • Schade, Video in D nicht verfügbar (wiedermal die nette Gema, aber etliche Videos mit dem Song sind verfügbar!) und auch mit Proxtube nicht entsperrbar.
                      Was habe ich herrliche Erinnerungen an diese Zeit. :schwelg:

                      Ja, ich bin auch maßlos erstaunt, dass wir eine solche Reaktion gezeigt bekommen haben. Hätte ich nie und nimmer erwartet, dieses blindwütige Umsichschlagen. Und ich verstehe es bis heute nicht.
                      Aber wie du schon sagst – jedem Tierchen sein Plaisirchen.

                    • WOW! Danke! und auch dir einen schönen guten Morgen oder mittlerweile schon Tag.
                      Ja, die beiden sind wirklich niedlich.
                      Ach, was war 1983 für ein toller Sommer – jeden Tag nackich am (Privat-)See gelegen (wir hatten gerade die letzte Prüfung hinter uns) und dieses Lied (und andere der Deutschen Welle) geschmettert. Ich hab da so lebhafte Erinnerungen dran, als wär’s erst vorgestern gewesen. Meine Freundin fuhr einen Karmann Ghia Cabrio (damals schon ein Oldtimer) und wir fühlten uns wie die Queens of the world. :D

                    • …ja das war schon eine sehr schöne Zeit Anfangs der 80er… ich war ja damals erst 10 Jahre alt und auch meine Kindheit ist stark mit Wasser verbunden, jedoch mehr mit Baggerlöcher (alte Rhein) als mit einem See… hatten dort einen sehr großen Garten und wir wohnten sogar einen Sommer lang in unserer Gartenhütte… ich erinnere mich gerne an diese Zeit zurück, denn auch für mich war es eine einzigartige und schöne Zeit… :-)

                      hier noch ein Bild vom alten Rhein…
                      http://www.tourenspuren.at/wp-content/uploads/ri-004-e1366284968669.jpg

                    • Boah, wie idyllisch.
                      An meinem See war’s auch schön, aber nicht soo wild romantisch.

                      Unsere Erde hat so wahnsinnig schöne Flecken, immer noch, trotz all der Gewalt, die man ihr antut.

  26. Hinweis :

    In einem älteren Interview mit Max Spiers, das ich heute gehört habe bemerkte dieser, daß die Reptoiden keine Reptoiden sind – sondern uns nur ihre “Reptoiden-Erscheinung” suggerieren !

    Wir würden dadurch so manipuliert, daß wir einen Reptoiden zu sehen glauben, der in WIrklichkeit jedoch keiner ist. Insofern sind diese Wesen definitiv keine Gestaltwandler (shapeshifter) – sie manipulieren (nur) das menschliche Gehirn !

    Danke Max auch für diese Klarstellung…

    • Mal langsam…!
      -da müsste man aber die optischen Aufzeichnungsgeräte mit erweiterten Lichtspectrum auch manipulieren….???

      Andererseits würde zu der “Suggestions-These” die Überschwemmung mit gefakten Schlitzpupillenclips passen..

      • Da hast Du nicht ganz Unrecht !

        Die Frage ist nur, ob die nicht mittlerweile auch schon Techniken entwickelt haben, wonach selbst diese Aufzeichnungsgeräte manipulierbar gemacht werden können… die gesamte Matrix wird ja damit auch optisch/sensorisch so erfasst wie wir sie in unserer Wahrnehmung sehen, ohne daß wir dabei grobere Abweichungen erkennen können ?!

        Denke gerade dabei auch noch mal an Queen Lizzy’s 90. Geburtstag… Alle Fernsehzuschauer hatten da wohl eine Massensuggestion… das passende Filmmaterial dazu verschwand jedoch kurzfristig völlig wie durch “Geisterhand”…

Kommentar hinterlassen