AMNESTY INTERNATIONAL & anderes Gesindel

Schnapsdrossel Juncker empfängt Zersetzungsspezialisten Soros
George Soros

George Soros, die CIA, das US-State-Department und die Nicht-Regierungsorganisationen

Ein wesentlicher Teil des Erfolgs der zionistischen Weltagenda sind NGOs (sogannte Nicht-Regierungs-Organisationen), welche der vorbestrafte Spekulant und Multimilliardär George Soros buchstäblich zu Hunderten aus dem Boden stampfen läßt. Soros hat die ganze Welt mit einem Spinnennetz von Gruppierungen überzogen, die weltweit unter dem Deckmantel von Humanität, Zusammenarbeit, “Good Government”, Freiheit und Nächstenliebe ihr Unwesen treiben. Ihr wahrer Auftrag: Zersetzung, Aushöhlung der Souveränität der Nationalstaaten, Unruhen stiften, UNO-Anträge einbringen, falsche Zeugnisse ablegen, die Klimalüge verbreiten, die Agenda 21 voranbringen, ”Farbenrevolutionen” durchführen und dabei mißliebige Regierungen zu Fall bringen…….

Die Soros- NGOs und andere Organisationen, die von CIA und vom US-Außenministerium (wie das National Endowment for Democracy) ins Leben gerufen wurden, unterminieren Staaten auf der ganzen Welt in generalstabsmäßig geplanten Aktionen und zersetzen dabei die Gesellschaften und ihre Sozialnormen.

(Übrigens: George Soros hat mit seinen Spekulationsattacken gegen Pfund und Lira 1992 den Zusammenbruch des Europäischen Währungssystems auslöste, was den Weg freimachte für die Einführung der Maastrichter-Spardiktatur und des zerstörerischen Euro-Systems – das Soros immer noch verteidigt….)

Auch Amnesty International (AI) bezieht Gelder von Soros bzw. seinem Open Society Institute (annual report page 8). Was sagte schon Francis Boyle, Professor für Internationales Recht und ehemaliges Mitglied im Vorstand von AI? : “Amnesty International motiviert sich nicht durch Menschenrechte, sondern durch Publicity. An zweiter Stelle kommt das Geld. An dritter Stelle kommt die Mitgliederwerbung. An vierter Stelle stehen interne Machtkämpfe. Ganz am Ende stehen die Menschenrechte.”

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

3 Kommentare

  1. Wer versucht andere für die intransparenten Netzwerke von NGOs und deren Finanziers und Finazierung zu interessieren, die sich ja gern als Vertreter der Zivilgesellschaft ausgeben und oft fürstlich, wenn auch nicht von ihren Mitgliedern, dafür bezahlt werden, stößt erfahrungsgemäß auf wenig Interesse, da hierzu einiges an eigener Recherche nötig ist.

    Soweit bekannt ist, werden die meisten NGOs über private Körperschaften und Lobbyverbände wie der EU, Regierungen (also von Steuergeldern), Stiftungen und sogenannte kirchliche Wohlfahrtsverbände finanziert. Unter den weltweit, laut ngo-monitor.org hierfür bekannten 13 Stiftungen, die mit allen Mitteln für die Errichtung der NWO arbeiten, stammen allein 6 aus der BRD, deren Marionettenregimes wohl zu den eifrigsten Vasallen der internationalen Finanzelite und deren finsteren Machenschaften zählen.

    Wer sich wirklich für den Fortschritt unserer Versklavung interessiert und mit “orwellschem Neusprech” vertraut ist, kann diese Site als Einstieg in die weitaus komplexere Thematik nutzen:
    https://www.nachhaltigkeit.info/artikel/zivilgesellschaft_1459.htm

  2. Wir wissen jetzt, was auf dem Spiele steht: nicht das deutsche
    Schicksal allein, sondern das Schicksal dar gesamten Zivilisation.
    Es ist die entscheidende Frage nicht nur für Deutschland, sondern
    für die Welt, und sie muß in Deutschland für die Welt gelöst werden:
    Soll in Zukunft der Handel den Staat oder der Staat den Handel regieren ?
    Quelle: Oswald Spengler:

    Souveräner Staat oder besetztes Land ?
    Nur durch einen Friedensvertrag können wir uns von der Besetzung befreien !
    Das neue Buch 11/2015

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    http://www.nestag.de

    Schutz für unser Recht und Eigentum !

    Schützen Sie ihre Familie, Freunde, Rechte, Immobilien ihr
    Vermögen gegen TTIP, ESM, Eurokrise, Kriegstreiberei und
    Flüchtlingselend !

    Weitere Informationen finden sich in unseren zehn
    YouTube Filmen:

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

    https://www.youtube.com/watch?v=A-hkQn5eXKM

    • Das glaubst Ihr doch selbst nicht, denn schon im September 1991 hat das Sekretariat der Weltordnung folgendes “vereinbart”:

      1.
      Der von den großen angelsächsischen Nationen geleitete UN-Sicherheitsrat wird verordnen, daß fortan alle Nationen darüber informiert werden, daß die Duldung des Bevölkerungswachstums durch den Sicherheitsrat beendet ist und daß alle Nationen jährliche Quoten zur Bevölkerungsreduktion zu erfüllen haben, die vom Sicherheitsrat mittels teilweisem oder totalem Embargo von Krediten und Handelsgütern, einschließlich dem von Lebensmitteln und Medizin, oder, wenn nötig, mit militärischen Mitteln durchgesetzt werden.

      2.
      Der UN-Sicherheitsrat wird alle Nationen darüber informieren, daß überholte Vorstellungen von nationaler Souveränität verworfen werden, daß der Sicherheitsrat die komplette rechtliche, militärische und wirtschaftliche Gerichtsbarkeit in jeder Region der Welt innehat und daß diese von den großen Nationen des Sicherheitsrates durchgesetzt werden wird.

      3.
      Der UN-Sicherheitsrat wird den Besitz aller natürlicher Ressourcen, einschließlich der Wasserscheiden und der großen Wälder, übernehmen, um sie zum Wohl der großen Nationen des Sicherheitsrates zu nutzen und zu erhalten.

      4.
      Der UN-Sicherheitsrat wird erklären, daß nicht alle Rassen und Völker gleich sind, noch seien sollten. Jene Rassen, die sich durch überragende Errungenschaften als höher stehend erwiesen haben, sollten die minderen Rassen beherrschen und sich, durch Duldung ihrer Kooperation mit dem Sicherheitsrat, um sie kümmern. Die Entscheidungsfindung, einschließlich hinsichtlich des Bankwesens, des Handels und wirtschaftlicher Entwicklungspläne, wird unter der Verwaltung der großen Nationen stehen.

      5.
      All das oben genannte konstituiert die neue Weltordnung, unter deren Befehl alle Nationen, Religionen und Rassen mit den Entscheidungen der großen Nationen des Sicherheitsrates kooperieren werden.

      Quelle: http://wunderhaft.blogspot.de/2015/10/agenda-21-internes-dokument-der.html

Kommentar hinterlassen