Aufgedeckt: Crash könnte unmittelbar bevorstehen – wahnsinnige Fakten

www.shutterstock.com, jokerpro, 97324103

MERKEL-Deutschland könnte jetzt eine böse Überraschung erleben. Der Crash steht bevor, wenn es nach der Meinung verschiedener Analysten geht. Der allerdings könnte von den USA ausgehen. Dort ist der Aktienmarkt auf unvergleichliche Höhen geklettert und dürfte in den kommenden Wochen vor einer erheblichen Belastungsprobe stehen.

Wichtig: Dieses Signal übersehen viele

Ob Sie nun in Aktien investieren oder nicht, spielt bei der Betrachtung keine Rolle. Der Aktienmarkt in den USA hat den längsten sogenannten Bullenmarkt, also steigende Kurse überhaupt erlebt. Donald Trump hatte zuletzt die Steuern gesenkt, dies hat den Markt noch einmal aufgepumpt. Jetzt aber könnte diese Blase platzen.

Die Unternehmensgewinne steigen wegen dieses Effektes um mehr als 10 Prozentpunkte. Spätestens Anfang 2019 wird die gute Aussicht jedoch wie weggeblasen sein. Die Gewinnaussichten für 2019 sind dann auf Basis der Gewinne für 2018 noch schlechter zu bewerten, weil es keine Einmaleffekte mehr gibt. Dann greift zudem die höhere Zinsentwicklung, womit der Markt dann die teurere Finanzierung einpreisen wird.

Um es kurz zu machen: Die Kurse werden aller Voraussicht nach purzeln. Und Europa ist darauf unvorbereitet. Der europäische Markt hat noch keine steigenden Zinsen vorweggenommen. Griechenlands Banken stehen vor weiteren Verlusten. Vor dem sicheren Aus. Und in Italien sind die Schulden gleichfalls zu hoch.

Crasht der Aktienmarkt, implodiert auch der Immobilienmarkt. Die Enteignung kommt. Sie müssen ganz konkret damit rechnen, dass die Kurse sich auch in den Versicherungsverträgen bei Lebensversicherungen widerspiegeln, die Ihnen dann weniger Geld zahlen können. Die Banken werden rigide die Zinsen anheben. Und der Euro wird unter Druck geraten. Alles wird teurer. Dank Merkel.

Eine Chance auf Umkehr gibt es kaum. Wer sich dem entziehen möchte, kann beispielsweise am Goldmarkt noch etwas Absicherung schaffen.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen