AUFGEDECKT: Deutschlands Vertrauen in „Institutionen“ IMPLODIERT

www.shutterstock.com, 360b, 430497667

Die Krise in Deutschland hält an. Politik und andere Institutionen hatten sich lange Zeit daran geklammert, dies würde „nur“ in sozialen Medien auftauchen. Und dort seien Hetzer verantwortlich, die sich verbieten lassen. Eine neue Umfrage zeigt, dass viel mehr dahinter steckt. Deutschland misstraut seinen Institutionen immer mehr. Das ist eine „Erosion“, wie der Chef der Meinungsforscher, Prof. Manfred Güllner, meinte.

Flächendeckende Vertrauens-Erosion

Das Vertrauen würde gar „flächendeckend“ erodieren, also in sich zusammenfallen, meinte er. Die einzelnen Werte sind tatsächlich isoliert betrachtet schon erschreckend. Immerhin vertrauen die meisten Menschen der Polizei. 78 % erhält die Ordnungsbehörde. Nur sind das schon 5 Prozentpunkte weniger als im Vorjahr bei der Vorgängerumfrage dazu. Zweiter in der Rangliste sind Universitäten und Ärzte, die knapp hinter den Polizisten auf 77 % kommen.

Dann schon kommen die oft angeblich verhassten Arbeitgeber, die eine Zustimmung von 66 % erhalten. Doch die „eigenen Arbeitgeber“ sind damit tatsächlich um 9 %-Punkte schlechter geworden. Das Vertrauen in kommunale Unternehmen ist um 6 %-Punkte auf ebenfalls 66 % gesunken.

Schulen und Radio erhalten mit 53 % und 51 % 10 sowie 5 Prozentpunkte weniger als im Jahr zuvor. Die „Presse“ immerhin bekommt einen Prozentpunkt mehr und landet bei 41 %. Das ist indes ersichtlich nicht einmal die Hälfte. Der größte Verlierer ist die Bundeswehr. Die sackte auf 40 %. Dies sind 13 Prozentpunkte weniger als im Jahr zuvor.

Der Papst musste sogar einen Abschlag von 20 Prozentpunkten hinnehmen. Nur noch 34 % vertrauen dem Oberhaupt der Katholischen Kirche. Die kann als Institution überhaupt nur noch 18 % der Befragten als Vertrauende auf sich vereinen. Die Evangelische Kirche genießt bei 38 % Vertrauen – 10 Prozentpunkte weniger als im Vorjahr.

Nur 27 % vertrauen dem Fernsehen. Banken und Versicherungen erhalten lediglich 18 % Vertrauenszustimmung – die Situation scheint sich in den kommenden Monaten angesichts dieser Dynamik noch zu verschlechtern.

Gute Nacht, Deutschland, wenn das Vertrauen in die Institutionen endgültig zerstört ist.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen