Aufgedeckt: Noch mehr Schulden – Italien bringt auch uns an den Abgrund

www.shutterstock.com, 360b, 1171571032

Die EU-Gemeinschaftshaftung wird teuer. Das steht schon seit längerem Fest. Jetzt wird es allerdings richtig teuer. Denn Italien möchte nach einem Bericht des „Spiegel“ die Schulden nun noch erhöhen. Auch, wenn Brüssel, also die EU, dies nicht wollte und wenn das Finanzministerium des eigenen Landes dies ablehnt.

Hochverschuldetes Land

Ohnehin ist Italien jetzt schon hochverschuldet. Das Land hat zudem einige Banken, die schlich marode sind. Eine der Banken musste bereits gerettet werden, sonst hätte es Italien vorzeitig in den Abgrund gezogen. Bald ist es so weit. Die Regierung möchte nun die Regierungskrise mit noch mehr Geld und Schulden im Keim ersticken. Die Steuern sollen gesenkt werden, heißt es. Das gefällt eigentlich allen oder den meisten. Die Ausgaben werden erhöht.

Dabei gibt es einen einfachen Trick: Die Steuersünder können sich selbst anzeigen oder zum Finanzamt gehen und sich dort „freikaufen“ – mit wenig Geld. Damit erhofft sich die Regierung wiederum etwas höhere Einnahmen, sodass die Ausgabenpläne realisiert werden könnten. Das klappte zwar schon nicht, als Deutschland etwa Steuergelder aus dem Ausland zurückholen wollte. Aber: die Italiener haben ohnehin einen Ausweg. Sie wollen dann mehr Geld von den Investoren.

1,6 % des Bruttoeinkommens sollen bis dato als Schuldengrenze fungieren. Das reicht nicht, 2,5 % sollen es nun werden. Dafür wird das Land höhere Zinsen zahlen müssen. Das wiederum lässt die Schulden weiter explodieren. Kommt es jetzt sogar noch zur erneuten Zusammenarbeit mit dem Koalitionspartner, dann wird auch das Grundeinkommen durchgesetzt. Macht noch einmal 10 Milliarden Euro mehr. Leider nicht aus Italien erwirtschaftet. Die EU und damit wir werden dafür bitter bezahlen müssen.

Leider gönnen wir uns das Grundeinkommen indes nicht. Ein Experiment wäre es durchaus wert.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen