AUFGEDECKT: Pleite-Partei SPD auch in Sachsen mit niederschmetterndem Ergebnis

www.shutterstock.com, Foto-berlin.net, 1250384443

Für die SPD geht es nach unten. Immer weiter, wie auch die aktuellen nächsten Umfragen zeigen. Im kommenden Jahr dürfte für Frau Nahles das politische Ende erreicht sein, verraten die Zahlen.

Im nächsten Herbst finden Landtagswahlen in Sachsen statt. Geht es nach der jüngsten Umfrage des Institutes INSA, die im Auftrag der „Bild“-Zeitung durchgeführt wurde, ist die Reise für die Vorsitzende der SPD, Andrea Nahles, möglicherweise bald beendet. Die SPD landet bei lediglich 10 %.

AfD sehr stark

Im Bundesland Sachsen wäre die AfD demnach mit einem Anteil von 25 % aktuell sehr stark. Die Werte stimmen mit den Zahlen der jüngsten Befragung überein. Auch die Partei der „LINKEN“ konnte ihren Anteil halten. Sie kommt auf 18 % der Stimmen. Die FDP verlor wie die SPD einen Prozentpunkt. Die FDP landete demnach bei einem Anteil von 6 %. Die SPD kommt in dieser Umfrage auf 10 %. Dies ist kaum noch mehr als die „Grünen“ erhalten, die einen Anteil von 9 % erwarten dürften. In Sachsen waren die Grünen traditionell sehr schwach.

Siegerin in dieser Umfrage wäre die CDU, die wiederum einen Punkt gegenüber der jüngsten August-Umfrage hinzugewann. Sie kommt auf 29 % und ist damit deutlich stärker als die AfD. Allerdings ist die Koalitionsphantasie in Sachsen begrenzt. Eine GroKo würde nicht zustande kommen können. Die Union käme zusammen mit der SPD, den Grünen und der FDP auf 54 %. Dies wäre eine 4-Parteien-Mehrheit, die so in der Bundesrepublik Deutschland noch nie zusammen regiert hat.

Die Union käme mit der SPD und den Grünen zusammen auf 48 % der Stimmen. Dies könnte die Mehrheit der Sitze bringen, nicht aber die Mehrheit der Stimmen. Union, SPD und FDP zusammen kämen auf lediglich 45 %. Das ist zu wenig. Lediglich die Union-AfD-Koalition wäre rechnerisch denkbar. Politisch wäre dies allerdings schwierig durchzusetzen, möchte sich doch die Union von der AfD eher abgrenzen, als diese zu stärken.

 

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen