Berater Ahmadinedschads wegen Beleidigung Chameneis verurteilt

Ali Chamenei

Kommentar: Der Machtkampf zwischen den Anhängern Ahmadineschads und den iranischen Mullahs scheint weiterzugehen.

Am 06.05.2011 berichtete der Spiegel:

Bizarrer Machtkampf in Iran: Chamenei beschuldigt Ahmadinedschad der Hexerei

Unbekannte Welten, Geister, Zauberkräfte: Irans Präsident Ahmadinedschad bedient sich übernatürlicher Kräfte, um im Machtkampf mit Ali Chamenei zu bestehen. Das behauptet zumindest das Lager des Ajatollah – und ließ laut “Guardian” mehrere Vertraute des Regierungschefs festnehmen. …….Einen der Festgenommenen beschreibt eine iranische Nachrichtenseite als “Mann mit besonderen Fähigkeiten im Bereich der Metaphysik und Verbindung zu unbekannten Welten”. Die genaue Zahl der beschuldigten Personen ist unklar, allen wird jedoch “Zauberei und die Beschwörung von Geistern” nachgesagt. Aus Kreisen des Ajatollah kommt nach Informationen des “Guardian” zudem der Vorwurf, sie würden diese Kräfte zum Vorteil Ahmadinedschads einzusetzen.

[Kommentar Ende]

Ahmadinedschads Berater festgenommen – Iranischer Präsident verweigert Kommentar

Ali Akbar Javanfekr

Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad prüft die Umstände der Festnahme seines Beraters und Direktors der iranischen Agentur IRNA Ali Akbar Javanfekr, der am Vortag wegen Beleidigung des obersten religiösen Führers des Iran, Ali Chamenei, zu sechs Monaten Haft verurteilt wurde.

„Ich erhielt die Nachricht erst vor kurzem und will mich erst dazu äußern, wenn ich den Fall eingehender geprüft habe“, zitiert AFP den iranischen Präsidenten.

Im Januar war Javanfekr vom Teheraner Revolutionsgericht zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden. Später wurde diese Strafe auf sechs Monate gemildert, nachdem gegen dieses Urteil Berufung eingelegt worden war.

Javanfekr darf außerdem fünf Jahre lang weder an der Tätigkeit von politischen Parteien, Gruppen und Vereinigungen teilnehmen noch für die Massenmedien tätig sein.

Wo und wann genau der Präsidentenberater Khamenei beleidigt hatte, wurde dabei nicht publik gemacht.

Quellen:

http://de.rian.ru/politics/20120927/264523616.html

http://www.politaia.org/iran/die-achse-des-bosen-%E2%80%93-update-von-m-t-keshe-wichtig/

http://www.spiegel.de/politik/ausland/bizarrer-machtkampf-in-iran-chamenei-beschuldigt-ahmadinedschad-der-hexerei-a-761080.html

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen