CDU-Vize möchte eine Woche lang TOTALEN LOCKDOWN

Merkel lügt das Blaue vom der EU-Fahne
Mutti für alle

Noch hat die Merkel-Regierung keinen weiteren richtigen Lockdown verhängt. Dies ist offenbar alles nur eine Frage der Zeit. Denn nun hat sich der Vize der CDU, Thomas Strobl, zu Wort gemeldet. Dem Pandemie-Spuk möchte er – angeblich – ein Ende bereiten, indem wir in Deutschland einfach alles für eine Woche komplett herunterfahren sollten. “Von Freitag” bis zum darauffolgenden Sonntag, am Ende also eher neun Tage. Dazu zählten ausdrücklich auch Schulen und Kindergärten, denn “alles heißt alles”. Wir sprechen demnach offenbar auch von Geschäften, von Unternehmen, vielleicht gar von Mobilitätsunternehmen wie der Bahn oder Flugzeugen.

Tankstellen dürften oder könnten geschlossen sein, sodass wir nicht mehr reisen können – schlicht “alles”. Der Effekt soll offenbar sein, über automatisch totale Kontaktvermeidung eine Weiterverbreitung des Corona-Virus zu vermeiden. Wenn dies so einfach funktionierte, wäre es ggf. nachvollziehbar.

Was soll dahinter stecken?

Was soll dies tatsächlich? Die Austrockung des Virus’ bzw. seiner Verbreitung ist schlechterdings so kaum vorstellbar. Jüngere Untersuchungen zeigen eindeutig, dass die Ausbreitung vor allem – auch – in privaten Haushalten stattfindet. Dort aber säßen die Eingesperrten plötzlich zusammen und sorgten vermutlich für die noch raschere Ausbreitung. Dies dürfte an Regierenden kaum vorbeigegangen sein. Kritiker sehen in solchen Vorgängen stets letztlich die Einübung des Gehorsams. Die Maskenpflicht reicht offenbar nicht aus – hier soll die Bevölkerung demonstrieren, wie nachgiebig sie sich den Anordnungen unterwerfen kann.

Oder glauben die Regierenden am Ende daran, so die Ausbreitung vermeiden zu können? Dies dürfte schon deshalb auch auf diesem Wege scheitern, weil am Ende das Virus länger als nur eine Woche übertragbar bleibt, wenn Infizierte nicht vollkommen isoliert würden. Es bleibt also der Verdacht, hier würde die Bevölkerung nicht nur eingeschüchtert, sondern am Ende getestet.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen