Chefvirologe aus Hamburg WARNT vor Corona-Panik

Jonas Schmidt-Chanasit ist Chefvirologe des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin in Hamburg. Der Fachexperte warnte nun gegenüber dem “Hamburger Abendblatt” vor einer Dauer-Aufgeregtheit und einer Corona-Müdigkeit. Seine Aussagen zielen vor allem auf den SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach ab. Der tritt als Dauerwarner auf.

“Dysfunktionale Dramatisierung”

Die Dramatisierung des Politikers, der unter anderem stets vor der sogenannten zweiten Welle warnt, sei “dysfunktional”. Das heißt, die würde zum einen nicht helfen, zum anderen sogar schaden. Die Vorstellung dahinter ist recht eingängig: Wer permanent gewarnt wird, ohne dass sich eine Gefahr entwickelt, stumpft nach alltäglichem Sprachgebrauch irgendwann ab. Leser der Beiträge auf dieser Seite werden selbst beobachtet haben, wie sich die Sorge vor einer erneuten Ausbreitung in Deutschland im ganzen Land verflüchtigt – und teils auch in Sorglosigkeit umgeschlagen ist.

Lauterbach war unter anderem mit der Warnung aufgefallen, Menschen könnten sich in Supermärkten an den Waren kontaminieren. An den Kassen gilt aktuell noch ein gewisser Schutz durch Plexiglasscheiben – Waren jedoch können von allen Kunden angefasst und zurückgelegt werden. Schmidt-Chanasit hält diese Warnung von Lauterbach für “vollkommen falsch” – dies sei nicht nur seine persönliche Meinung, sondern auch die “des Bundesinstituts für Risikobewertung”.

Das Problem der permanenten Warnungen bestünde darin, dass die Aufmerksamkeit für all die Situationen fehlen würde, in denen es wichtig würde. Die Aufmerksamkeit würde aktuell – bezogen auf Lauterbach – absorbiert durch “belanglose Dinge”. Dasselbe würde auch für die “ständigen Warnungen vor einer zweiten Welle nach den Infektionen in den Fleischfabriken von Tönnies” gelten. Sein Schluss: “Das stimmt alles nicht”. Denn die Infektionen haben sich dort exakt lokalisieren lassen können, was wiederum bedeutet, dass es keine unkontrollierte, sondern eine sehr beobachtbare Ausbreitung gibt. Eine “Welle” würde voraussetzen, so die Einschätzung dieser Redaktion, dass zahlreiche Quellen unerkannt und gleichzeitig als Superspreader funktionierten. Insofern teilt diese Redaktion die ausdrückliche Warnung vor der Corona-Panik.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen