Chemtrails: Amazon enthüllt die ganze Wahrheit

Chemtrails

Chemtrails: Amazon enthüllt die ganze Wahrheit

Chemtrails – Verschwörungstheorie oder Wahrheit. Jetzt hilft die wohl weltbekannteste Wissen-Datenbank. Amazon. Deren Sprechmaschine „Alexa“ gibt jetzt klare Antwort auf diese Frage: „Alexa, was sind Chemtrails“?  Die Antwort, die „Matrix 3000“ zitiert hat, dürfte viele Skeptiker erstaunen. Wir zitieren einfach die wichtigsten Passagen.

„Chemtrails sind Spuren, die von Flugzeugen hinterlassen werden. Es sind chemische oder biologische Wirkstoffe, die absichtlich in großen Höhen freigesetzt werden, zu Zwecken, die der Öffentlichkeit nicht bekanntgegeben werden“. Und weiter im Text, damit das Staunen kein Ende nimmt: „(…) im Rahmen von verdeckten Programmen, die von den Regierungen durchgeführt werden.“

Das große Staunen und die Folgen

Als Alexa damit noch bekannter wurde als ohnehin schon, ließ Amazon die Antwort ändern. Jetzt heißt es nur noch, dass es sich um die „Abgase von Flugzeugmotoren“ handeln würde. Ist damit, wie viele Ungläubige meinen, ein „Fehler korrigiert worden“ oder handelt es sich um eine Zensur dessen, was nicht gesagt werden darf.

Was spricht dafür, dass ein Fehler korrigiert wurde?

Nicht viel. Denn der Fehler würde hier ja zufällig auf Seiten geführt haben, die eben diese Antwort ergaben – ohne dass andere Einträge eine Rolle gespielt hätten. Wenn dem so wäre, wenn es also keine Sicherheitsvorkehrungen wie den Abgleich verschiedenster Webseiten gäbe, dann wäre jede Antwort von Alexa falsch. Denn würden Sie beispielsweise die Frage stellen, welches die günstigste Pizza in der Stadt ist, kämen wahrscheinlich mehrere Antworten in Betracht. Das Programm muss einen Algorithmus nutzen, der die Antwort nach verschiedenen Kriterien (wahrscheinlich u.a. Relevanz für Nutzer) untersucht und damit hier zum Ergebnis käme: Die erste Antwort war „richtig“. Oder zumindest die im Netz relevanteste.

Warum kommt aber dann eine Redaktion auf die Idee, die Antwort einfach zu ändern? Das sollte ja nur für den Fall geschehen, dass die Redaktion die jetzige Antwort manuell gewählt für besser hält. Wie aber weist sie das nach – dass die erste Antwort nicht schlüssig sei?

Bizarre Eingriffe in die Wahrheitsfindung.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen