Corona-Update: Die Welle kommt…

www.shutterstock.com, DimaBerlin, 1355109323

Die Unsicherheit in Deutschland wächst – wird auch bei uns das Corona-Virus sich massiv verbreiten? Ist es schon im Land? Werden, wie jetzt in Italien, ganze Städte abgeriegelt? Die Vorzeichen für eine ungünstige Entwicklung mehren sich.

Italien: Fünf Todesopfer

Inzwischen melden die Behörden in Italien ein fünftes Todesopfer. Es gäbe, so heißt es, 219 Infizierte. Die Behörden können schon aus technischen Gründen keine präzisen Angaben machen, wissen indes Menschen, die sich mit dem Virus befassen. Denn die Symptome zeigen sich oftmals nicht oder nur leicht, eine Massenuntersuchung ohne Symptome gibt es nicht und kann es nicht geben.

Deshalb weiß niemand, wer das Virus in sich trägt und über welche Landesgrenzen Italiens es inzwischen nach außen geschleppt wurde. Nur: Die Regierung in Italien hat inzwischen damit begonnen, sich auf den Kampf gegen die Ausbreitung einzustellen. Bis dato ist das Virus nur in Norditalien aufgetaucht. Kaum vorstellbar, dass es nicht auch die Hauptstadt in Rom erreicht – und von dort aus nach Süditalien übergreift. Insofern sind alle Fragen rund um das Virus und um die Verbreitung in Europa schlicht offen.

Die Regierung in Deutschland scheint derweil gelähmt. Der amtierende Gesundheitsminister Jens Spahn, der sich gegen „Panik“ ausspricht, mischt sich nebenher auch in die Führungsdebatte der Union ein. „Schaden vom Volk“, wie es im Regierungsschwur heißt, ist so jedenfalls nicht abzuwenden. Zudem äußerte sich Jens Spahn auch zu den Vorgängen in Thüringen und zur Frage, ob die Union dort dem früheren Ministerpräsidenten Bodo Ramelow erneut ins Amt verhelfen dürfe. Auch dies zeigt, wie stark entweder der Wunsch nach Ablenkung auch in der Regierung noch ist – oder wie stark die Ausbreitung unterschätzt wird. Oder greift eine dritte Theorie? Möglicherweise nutzen die Behörden – hier in Italien – die Stimmung im Land auch, um quasi den Notstand auszurufen. Ein geeignetes Szenario also, um das öffentliche Leben einfacher kontrollieren zu können.,

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen