Corona-Zahlen für Deutschland: Sinkend, sinkend, sinkend

https://www.shutterstock.com, creativeneko, 1625951248

Die Zahl derjenigen, die aktiv an dem Corona-Virus erkrankt sind, bleibt in Deutschland weiterhin erstaunlich niedrig. Aktuell sind gut 17.000 Fälle beim Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldet. Dabei hat das Institut zudem 30 neue Fälle aufgelistet, in denen ein Mensch mit dem Corona-Virus gestorben ist. Insgesamt gibt es bei uns in Deutschland damit 9.325 Todesfälle, die das Institut mit dem Corona-Virus in Verbindung bringt. Die Zahlen sinken in Merkel-Deutschland damit auf breiter Front. Messbar ist dies nicht an der kritisch zu ermittelnden Reproduktionszahl R, sondern etwa an den aktiven Fällen und daran, wie sich die Zahl der gemeldeten Fälle zu den Tests entwickeln.

Tests: Massentests ohne den “gewünschten(?)” Erfolg

In Deutschland wird weitgehend anlasslos gemessen, wie es heißt. Reiserückkehrer aus sogenannten Risikogebieten also müssen sich messen lassen. Kritiker sehen darin schon seit längerer Zeit den Versuch, durch die einfache Erklärung einer Region zum Risikogebiet die Zahl der Tests kritiklos erhöhen zu können. Damit steigt die absolute Zahl der positiv Getesteten an. Dennoch ist die sogenannte 7-Tages-Inzidenz rückläufig. Hier wird gemessen, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen einen “Corona-Fall” darstellen sollen – der sie wg. der rein positiven Testergebnisse noch nicht sind. Diese 7-Tage-Inzidenz sank vom 23. August bis zum 6. September nun von 10,3 auf 8,8 Fälle.

Die Zahl derjenigen, die in Deutschland pro 1.000 Getesteten überhaupt als positiv gemeldet werden, ist ohnehin seit vielen Wochen im schlimmeren Fall stabil bei knapp 1 %. Unter den Reiserückkehrern wurden jüngst lediglich 0,4 % positiv Getestete gefunden. Angesichts dieser Zahlen fragt sich schon länger, wie die Merkel-Regierung ihre permanenten Warnhinweise überhaupt noch begründen möchte. Lesen Sie hier alles zum Hintergrund. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen