Covid-19: Zahlen werden besser!

Quelle: 360b / Shutterstock.com

Das Corona-Virus hält die Welt noch immer in Atem. Die Stimmen, wonach wir vor einer zweiten Welle stehen, werden mittlerweile ruhiger. Dennoch sind die Nachrichten widersprüchlich. Die Zahl der “Infizierten” in Deutschland soll nun bei mehr als 1.400 liegen. Demnach wäre die Ausbreitung tendenziell jetzt wieder schneller – wie befürchtet. Auskunft über die tatsächlichen Risiken geben allerdings ganz andere Zahlen – etwa die über Sterberaten. Nun stabilisiert sich das Geschehen eindeutig – womit sich bei uns wie auf der gesamten Welt letztlich ein Statusbericht erstellen lässt.

R-Wert: 0,9

Zunächst jedoch die wohl spektakulärere Nachricht. Der R-Wert des RKI  (Robert-Koch-Institut) liegt weiterhin bei etwa 1 und inzwischen unter 1. Nun wurden für den Donnerstag der auslaufenden Woche Zahlen mit einem R-Wert von 0,9 gemessen. Das Geschehen hat sich in den vergangenen Wochen in keiner Weise verschlimmert, so die Meinung von Beobachtern. Die jüngst vermeldeten Ziele sahen vor, einen R-Wert von 1 zu erreichen bzw. zu unterbieten. Das gelingt derzeit.

Zuletzt wurde vermeldet, dass fünf (!) Personen am oder mit dem Corona-Virus verstoben seien. Insgesamt sind in Deutschland 9.311 Menschen am oder mit dem Virus verstorben. Insgesamt liegt die Sterberate in Deutschland nach Angaben von 2Our World in Data” bei 3,7 %. Dies ist deutlich über der bei harmlosen Ausbreitungen des Grippe-Virus und deutlich weniger als bei schlimmeren Ausbrüchen wie der SARS-Epidemie 2003, als 10 % starben. Es heißt aktuell, dass wir in Deutschland – dank der Regierungsmaßnahmen – besonders “gut” durch die Pandemie gekommen seien.

Dies liege auch an unserem Gesundheitssystem. Diese Nachricht ist leider falsch in dem Sinn, dass die Sterberate in Merkel-Land mit 3,7 % höher ist als weltweit. Die weltweite Sterberate liegt bei 3,3 %. Ein zweiter Irrtum der hiesigen Medien: Die höchste Sterblichkeitsrate hat nicht die USA. Die Sterblichkeitsrate liegt bei 3 %. In Gesamteuropa ist sie deutlich höher – bei 5,4 %. Lesen Sie auch weitere Beiträge dazu…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen