Das Duo Zionale reist nach Libyen und lügt dort, wie gedruckt

Sarkozy und Cameron haben die Hosen voll – Das Libyen-Komplott  klappt nicht wie geplant


Am 27. September kommt die verlängerte Libyen-“Flugverbotszone”  und der brutalstmögliche humanitäre Einsatz der NATO in der UN wieder zur Diskussion. Das Mandat der NATO läuft aus und ohne Bombardierung sind die CIA-Al-Kaida-Gangster und die MI6-Islamisten geliefert. Que faire?

Das Gerücht, dass die NATO und ihre Spießgesellen in den einschlägigen Regierungen in Paris und London das Gegenteil von dem machen, was sie tun sollen, haben schon zuviele Menschen auf der Welt zu Ohren bekommen. Trotz der abscheulichen Lügen der Pressehuren und einer geradezu manischen Bombardierung durch die NATO ist Libyen immer noch nicht “ruhiggestellt”.

Die City of London mit ihrem “militärischen Arm” (Pentagon+NATO) und ihren Geheimdiensten hat sich wirklich redlich bemüht und unser Steuergeld dafür eingesetzt:

usw:

Was hat man nicht schon alles versucht! Der Internationale Rothschildgerichtshof in Den Haag erließ Haftbefehl gegen Gaddafi. Interpol fahndet nach Gaddafi. Fast alle wichtigen Staaten inklusive haben den “Übergangsrat” anerkannt . Sogar China und Russland haben sich auf einen Kuhhandel eingelassen. Das ist aber nicht verwunderlich, denn die Weltregierung in London hat auch in China und Russland ihre Leute.

Und trotzdem geht nichts vorwärts. Gaddafi scheint vielmehr an Boden zu gewinnen und der der Übergangsrat zerfällt in verschiedene Fraktionen.

Jetzt muss Feuerwehr gespielt werden. Die beiden Globalistenpudel Sarkozy und Cameron müssen nach Libyen, um dem dortigen NTC-Gesindel den Rücken zu stärken. Dabei wird wieder gelogen, was das Zeug hält:

Sarkozy: Keine Abmachungen zugunsten französischer Firmen in Libyen

Libyen: Cameron verspricht Hilfe bei Fahndung nach Gaddafi

_________________________________________________________________

Oder ist das auch alles nur eine Inszenierung für uns, den Pöbel?

Angenommen, es gibt eine Weltregierung, die alle Staaten der Erde beherrscht. Ich meine alle Staaten.

Ihre Protagonisten sind sehr wenige Leute und schon höchste Regierungsebenen sind nicht über ihre Existenz informiert. Die schiere winzige Anzahl der Kabalisten ist ein Grund zu extremer Vorsicht. Sie arbeiten nach dem hegelianischen Prinzip von These-Antithese-Synthese. Sie spielen eine gegen den anderen aus. Lesen Sie einfach die Protokolle der Weisen von ………

Cameron, Merkel und Sarkozy sind  Aushängeschilder, Strohmänner. Die wahren Drahtzieher werden alles tun, ihre Existenz und ihre Personalia zu verheimlichen.  Sie wollen einen verheerenden Krieg starten. Das ist alles andere als einfach. Es muss plausibel erscheinen, denn wenn man ihnen auf die Schliche kommt, sind sie geliefert.

Will man den großen Weltkrieg starten, muss man China und Russland rüsten lassen, Israel und den Iran. Das tun sie alle. Sie werden – gleichsam von unsichtbarer Hand – zu diesen Maßnahmen genötigt. Das Pentagon als direkter Arm dieser Kabale ist hochgerüstet wie noch nie, obwohl die USA seit Jahrzehnten pleite sind und nur durch die Aussaugung anderer Völker weiterexistieren konnten .Wie verrückt werden die Gelder in die Rüstung gesteckt, während die einfachen Menschen immer mehr ihrer Güter zum Überleben beraubt werden.

Man vergiftet die Leute über Luft, Wasser und Nahrung. Die völlig irren Konzepte eines Kapitalismus oder Staatssozialismus, Nationalsozialismus etc., immer erfunden von Khasaren,  sind völlig  untauglich für eine menschliches harmonisches Zusammenleben und zerstören die  Umwelt und die Psyche der Menschen.

Und ist es da nicht hervorragend, wenn eine Nordafrika entsteht, das durch Bruderkämpfe und Völkermorde, durch Hass und Chaos gekennzeichnet ist. Und schon gehts weiter nach Schwarzafrika, auf die arabische Halbinsel, in den Iran und dann haben wir den Weltenbrand.

Wer hat’s erfunden? Nicht die Schweizer!


Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen