Das letzte Pfeifen: Andrea Nahles droht mit Ende der GroKo

www.shutterstock.com, Foto-berlin.net, 1167258970

Die SPD befindet sich in den Umfragen im Sinkflug. Nun hat sich die Partei durch ihre Vorsitzende noch einmal in der Öffentlichkeit gewehrt. Sie droht mit dem Ausstieg aus der GroKo. Die SPD zeigt Krallen – wenn das nicht zu spät ist, meinen Kritiker des Vorgehens von Andrea Nahles.

Richtungsstreit der Union belastet

Dabei deutet die SPD-Chefin die Krise als Problem, das durch die Union verursacht worden sei. Die Parteien, CDU und CSU, hätten einen Richtungsstreit ausgetragen, der die gesamte Regierungsarbeit störe. Und dies bereits seit der Aufnahme der gemeinsamen Regierungsarbeit, wie die Vorsitzende betonte. Die ganze Koalition sei „massiv“ belastet, so äußerte sie sich gegenüber der „Zeit“.

Dabei macht Nahles zwei „veritable Regierungskrisen“ aus, die sich damit seit April ereignet hätten. Die Koalitionsleistungen seien davon vollkommen überdeckt worden. Gute Sacharbeit, verwies Nahles in die Zukunft, würde „keinen Sinn mehr“ machen, sofern der unionsinterne Streit auch in Zukunft alles überlagern würde.

Es gehörte mehr zu einer großen Koalition, als lediglich eine Woche ohne neue Regierungskrise zu überstehen, führte sie aus. Auch Merkel bekommt als Kanzlerin ihr Fett weg. Die Koalition sei noch immer nicht in ruhigem Fahrwasser – und die Chefin der Regierung habe genau daran einen Anteil. Sie verfüge über hinreichend viele Mittel, um „dieser Regierung Stabilität zu geben“. Diese Mittel würden allerdings nicht genutzt. Andrea Nahles vermisst bei der Kanzlerin „oft mehr Führung und Haltung“, so fasste sie ihren Eindruck zusammen.

Allerdings lässt auch die SPD-Chefin im Einzelnen nicht erkennen, welche Leistungen sie sich für die große Koalition zuschreiben würde. Zudem hatte auch die SPD sich in den Richtungsstreit mit der Union eingemischt. Schließlich ist die Zerrissenheit ohnehin vorab deutlich geworden, als die SPD über Monate nicht erkennen ließ, dass sie tatsächlich an der Regierung teilnehmen werde.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen