Das Merkel – Narrenschiff

G20 - Warum der Krawall staatlich bezahlt war
Das Merkel - Narrenschiff

Altes Lied von Reinhard Mey – Das Narrenschiff (live) – YouTube. Fast schäme ich mich dafür auf so alte Kamellen zurückgreifen zu müssen. Doch beschreibt dieses Lied die Lage in der wir uns befinden so prägnant und einprägsam, dass ich nicht anders kann, als hieran noch einmal zu erinnern. Ich weiß Ihr kennt es…..Es ist als wenn Reinhard Mey vor langer Zeit eine Zeitreise in die Zukunft gemacht hätte und das Heute beschreibt.

Achtet mal auf J E D E S Wort. Da findet Ihr sogar den IS in Deutschland oder Rauschgift vor Kindergärten usw., damals undenkbar. Woher hatte er diese Weitsicht?

Quelle: http://krisenfrei.de/reinhard-mey-das-narrenschiff/#comment-114966



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

11 Kommentare

  1. Wir alle können Helden sein !

    Die Feuerwehr, die Seenotrettung, die Bergwacht u.a. retten Leben.
    Dafür haben sie unsere Anerkennung.

    Jeder der Leben rettet ist ein Held.

    Wir alle können sehr viele Leben retten, Millionen. Seit tausenden
    Jahren gibt es weltweit Krieg. Lasst uns gemeinsam diese Kriege
    durch Frieden beenden.

    Der 30 jährige Krieg Mitte des 16. Jahrhundert’s wurde in Münster,
    der Krieg durch Napoleon in Wien durch einen Friedensvertrag
    beendet. Waren die Schweden seit dem 16. Jahrhundert mit ihrem
    Militär noch einmal in Süddeutschland ?

    Der 100 jährige sogenannte 1 Weltkrieg ist bis heute nicht durch
    einen Friedensvertrag beendet. Die Kriege in der Ukraine, Libyen
    und in Jugoslawien sind die Fortsetzung.

    Werdet alle Helden und fordert aktiv den Friedensvertrag zum WK I.
    Der sogenannte WK II war die Fortsetzung durch Waffenstillstandsbruch.

    Wer den Kopf in den Sand steckt kann nicht sehen, daß immer wieder
    neue Kriege angezettelt werden sollen. Der nächste könnte auch Dich,
    deine Frau und Kinder treffen.

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0&t=8s

  2. Das kulturelle Leben ist voll im Griff der politischen “Eliten”, entweder wird es vom Staat finanziert, wie das Bildungssystem und die Theater, und ist dadurch gefügig, oder es ist im Banne der political correctness.
    Das ist ein grundlegender Systemfehler der Demokratie, der natürlich von den Herrschenden bewahrt wird, um die Macht über alles zu haben.
    Das Kulturleben muss vom Staat unabhängig werden und eine eigene horizontale koordinierende Verwaltung erhalten.
    Überlegungen dazu siehe:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2013/07/14/der-verlust-des-menschlichen-oder-die-unterdruckung-der-kultur/

  3. Zu damaliger Zeit war es Künstlern noch “erlaubt”, derartige Lieder zu schreiben. Das Wesen der künstlerischen Zunft hat sich mittlerweile gewandelt. Heute “gehörst du dazu” , wenn du bsw. als drittklassiger Ententrainer der Marke Kebekus Lieder parodierst und diesen Müll dann als politisch korrekten Gehirnstaub vermarktest. (siehe: “Wie blöd du bist”)

Kommentar hinterlassen