“Den” Impfstoff gibt es nicht…

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat bekanntgegeben, es rechne damit, in Deutschland würde es “mehrere Impfstoffe” gegen das Corona-Virus geben. Das Institut geht sogar davon aus, dass die große Anzahl an Impfstoffkandidaten es “wahrscheinlich” erscheinen ließe, so jedenfalls Sabine Wicker, die Vizevorsitzende der “Stiko” (Ständige Impfkommission) vom Institut. Sie halte es für möglich, dass die einzelnen Impfstoffe für jeweils verschiedene Bevölkerungsgruppen geeignet wären.

Großer Optimismus

Der große Optimismus, der aus diesen Worten klingt, ist zumindest verblüffend. Denn Impfstoffe, die in der Phase III sind, müssen diese zunächst durchlaufen, um überhaupt als wirkungsrelevant und weitgehend nebenwirkungsfrei gelten zu können. Zunächst ist der Ausgang offen. Doch auch die Industrie selbst ist offenbar optimistisch. BioNTech aus Deutschland gab schon vor Wochen bekannt, es rechne mit einer möglichen Zulassung bereits im Oktober.

US-Präsident Trump geht jüngsten Äußerungen nach davon aus, dass der Impfstoff in “drei oder vier Wochen” zur Verfügung steht – also noch rechtzeitig vor der US-Präsidentschaftswahl am 3. November. Und auch Bill Gates scheint optimistisch zu sein. Jüngst ließ er anklingen, es könne in recht kurzer Zeit schon drei Kandidaten geben, die zum Einsatz kommen.

Bis dato ist nicht klar, was diesen Optimismus speist. Denn die Schätzungen, die vor wenigen Wochen noch kursierten, gingen eher davon aus, der Impfstoff werde erst im Jahr 2021 zur Verfügung stehen. Die bis dato veröffentlichten Ergebnisse der Impfstoffkandidaten haben zudem nicht erkennen lassen, dass ein bahnbrechender Erfolg bevorstünde. Dem Vernehmen nach konnten Antikörper gebildet werden – wie lange die sich halten, wie groß der Wirkungsgrad akut ist – all das weiß zumindest die breite Öffentlichkeit nicht. Auch die Ergebnisse zu möglichen Nebenwirkungen sind unbekannt. Siegt also das Geschäft über die Vernunft?

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen