Der Soros-Plan: Medien-“Formulierungshilfen”

www.shutterstock.com / Adrin Shamsudin / 39886366

Erstaunlich, was nun durch eine Anfrage im Bundestag ans Tageslicht kam. Die Bundesregierung hat demnach im vergangenen und im laufenden Jahr Soros-“nahen”-Gruppen, wie es auf Philosophia-Perennis heißt, immerhin zumindest 3,6 Millionen Euro gezahlt. Diese Gruppen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die “öffentliche Meinung” zu beeinflussen, heißt es.

“Neue deutsche Medienmacher” aktiv

Eine dieser Organisationen heißt “Neue deutsche Medienmacher”. Die Organisation ist vor 10 Jahren ins Leben gerufen worden und meint, über “Formulierungshilfen” die Medien beeinflussen zu können oder zu müssen. Zudem ist dort ein GLossar erhältlich, das “politisch korrekte Begriffe” enthält. Die Regierung hat diese Organisation eigenen Angaben zufolge im Jahr 2016 mit immerhin 591.000 Euro gefördert. Im Jahr 2017 wurden dafür 857.000 Euro gezahlt und noch 2018 dann 939.000 Euro.

Das BAMF ha in den beiden vergangenen bzw. laufenden Jahren immerhin 184.903,20 Euro in den Topf gezahlt. 52.552,90 Euro stammen aus der Kasse der “Bundeszentrale für politische Bildung”. Zusätzlich kamen 300.048,77 Euro aus dem Familienministerium zusammen.

Das sind immerhin 2,233 Millionen Euro.

Die “Medienmacher” organisieren derzeit eine Kampagne gegen die “Bild”-Zeitung.

Weitere Organisationen sind gleichfalls gesponsert worden. In der Regel mit hohen fünfstelligen Beträgen bzw. sogar mit sechsstelligen Beträgen. Dazu zählt auch die in den “Alternativen Medien” besonders umstrittene “Kahane-Stiftung”, die sich allerdings mit lediglich wenigen Mitteln begnügen musste.

Legal sind solche Zahlungen auch nach Meinung von Kritiker. Fraglich erscheint lediglich, ob sie legitim sind. Denn hier scheint es politische Stoßrichtungen zu geben, auf die Beobachter anspielen, wenn es Kritik an der Vorgehensweise gibt. Insofern die Medienmacher allerdings derzeit wenig Einfluss auf die Alternativen Medien zu haben scheinen, ist offenbar, so die Beobachter, Hopfen und Malz in der Medienlandschaft noch nicht verloren. Es ist nur „teuer“.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen