Der Unterschied zwischen realem und inszeniertem Regierungsterror am Beispiel London

Mehr als nur die Wahrheit | Tiefer Blick hinter die Kulissen
Terrortainment

Der ehemalige Geheimdienstagent und heutige Präsidenten-Darsteller Russlands, Vladimir Putin, sagte kürzlich, das “95% der weltweiten Terroranschläge von der CIA orchestriert werden“ und es ist zu befürchten, daß er hier noch untertrieben hat. In praktisch jedem falsche Flagge – Terror und Krisentheater, welches derzeit von der NWO aufgeführt wurde u. wird, haben die Geheimdienste ihre Finger drin.

Die Rolle der Massenmedien bei diesem Spektakel sind am besten mit dem Wort „erbärmlich“ zu umschreiben, denn sie übernehmen Textbausteine und die Sprachregelung und fördern somit die kriminelle Agenda der Strippenzieher im Hintergrund.

Für den Einzelnen ist es eher schwer, hier zwischen eine realen Gefahr und dem Krisentheater und #Fearporns (Angstmacher) zu unterscheiden, die der Polizei- und Überwachungsstaat mit zunehmender Schlagzahl inszeniert.

Wir haben mit Hilfe der Übersetzung von Paul Breuer den Kurzfilm „#London Bridge Hoax Psycho Cops @ London Pub Treat People Like Prisoners“ synchronisiert, wobei wir eigentlich eine andere Datei dazu hernehmen wollten. Der Kanal „Trust one news“ wurde zwischenzeitlich jedoch (fast schon “erwartungsgemäß”) zensiert und wir haben uns erlaubt, das Ganze noch mit unserem Film-Abschnitt „Der Unterschied“ zu ergänzen.

Veröffentlicht am 06.06.2017

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion

Sprecher © Stoffteddy (Ton-Mix / Sound-Arrangement)
(http://www.moyo-film.de/ / MoYo-STudio, Bärlin) 2017
© Cassandra
© Flo (https://www.youtube.com/dieZuversicht)

Video Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/ http://www.yoice.net/



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen