Deutsche Armut: Wofür Sie 70 Jahre zahlen – nur in Deutschland

www.shutterstock.com, Dmytro Zinkevych, 350529137

Planen Sie, ein Haus zu kaufen oder zu bauen -oder eine Wohnung? Dann sind Sie deutlich schlechter aufgestellt als unsere EU-Mitbürger in Italien, in Spanien oder auch in Frankreich. Den die Eigentumsquoten bei uns sind so gering wie fast nirgends in den großen Ländern der EU. Warum? Unter anderem, weil in Deutschland Menschen vom Staat quasi in Lebensversicherungen getrieben wurden. Und weil die Zinsen inzwischen so niedrig sind, dass in diversen südeuropäischen Ländern Nichtvermögende sich Immobilien so einfach und schnell „leisten“ konnten wie in Deutschland nicht. Eine banale Rechnung zeigt, wie sehr wir hinten dranhängen.

In München benötigen Sie 70 Jahre…

… um bei den ohnehin schon niedrigen Zinsen die Lasten zu tilgen. Wenn Sie eine normale Immobilie mit einer Größe von etwa 100 Quadratmeter kaufen, würden Sie als Normalverdiener trotz der niedrigen Zinsen nach einer solchen Rechnung aktuell 70 Jahre lang zahlen, um auf dem aktuellen Preisniveau abzuzahlen.

Dieser Rechnung nach, gefunden in „Focus Money“, zahlen Menschen in Berlin unter denselben Bedingungen immerhin noch 50 Jahre lang ab. In Hamburg sind es vergleichsweise noch immer 40 Jahre. Mit anderen Worten: Wir alle werden trotz niedriger Zinsen die Schuldenfreiheit bei solchen Immobilien nicht mehr erleben.

In Italien und Spanien sind die Zinsen sogar unverdient niedrig ausgefallen, weil die EZB deren Anleihen indirekt in großem Stil zu günstigen Konditionen aufgekauft hat. Das hat für Zinsniveaus weit unter dem Normalniveau gesorgt, 3 und mehr Prozentpunkte etwa schätzen einige Wirtschaftsexperten. Da gleichzeitig die Immobilien-Investitionsbedingungen deutlich besser sind, etwa durch geringere Vorschriftsausmaße, ist ein wesentlich größerer Anteil von Haushalten an Immobilien gekommen. Hier sind es teils mehr als 70 %, die bereits Immobilien haben.

Reichtumsbildung in der MERKEL-MACRON-EU in der Praxis.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen