Deutsches Lohndumping – Grund für EU-Wirtschaftskrise?

DSteuern hinterzogen – weiter so
Schäuble - Agent der Hochfinanz

Kommentar:

Im nachfolgenden Artikel wird versucht, durch Fokussierung auf eine sogenannte “deutsche Finanzpolitik”  den Rest Europas gegen Deutschland aufzuhetzen. Aus meinem Verständnis heraus würde eine deutsche Finanzpolitik, welche den Namen verdient, deutsche Interessen vertreten. Das Gegenteil ist der Fall. Die Wasserträger der Londoner City und das Marxistenpack in Brüssel bestimmen, wie die deutschen Steuerzahler auszunehmen sind. Nun werden die Deutschen, die von einem Verwaltungskonstrukt der Alliierten geknechtet werden, von der ILO für “ihre Finanzpolitik” angegriffen.

Kein Wunder, denn die ILO ist eine Organisation der UN und wird genauso von den Bankstern kontrolliert, wie die angebliche “deutsche Finanzpolitik”. Als ob die Deutschen etwas davon hätten, für wenig Geld viel zu arbeiten, um die europäischen Partner mit Gütern zu versorgen, die letztendlich wieder von den deutschen Bürgern bezahlt werden.

Ein perfides Spiel, ausgebrütet im Perfiden Albion. [Kommentar Ende].

Paris (IRIB) – Die Internationale Organisation für Arbeit ILO hat Deutschlands Wirtschaftspolitik vor allem der äußerst niedrigen Gehaltszahlungen dieses Landes als Hauptgrund für die Wirtschafts- und Finanzkrise in der Euroregion bezeichnet.

Dem französischen Fernsehkanal TV5 zufolge ist das niedrige Einkommen der Beamten und Arbeiter in Deutschland für die Wirtschaftskrise in Europa verantwortlich, da es eine Verminderung der Kosten für Produktion und Exporte dieses Landes im Vergleich zu den weiteren europäischen Ländern hervorruft und damit eine ungerechte wirtschaftliche Konkurrenz für die europäischen Nachbarländer entsteht.

Die Ergebnisse der Untersuchungen der Universität Duisburg-Essen bestätigen diese Behauptung. Den Ergebnissen dieser Untersuchungen zufolge erhält ein Viertel der berufstätigen Deutschen (ca. 23 Prozent) pro Stunde weniger als 9 Euro und 15 Cent, was im Vergleich zu den weiteren europäischen Ländern sehr gering ist.

http://german.irib.ir/nachrichten/wirtschaft/item/203828-deutsche-finanzpolitik-%E2%80%93-grund-f%C3%BCr-eu-wirtschaftskrise

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen