Die Eurozone soll unter allen Umständen gerettet werden — Plan B fuer Griechenland

Der Euro brennt - Quelle: politaia.org

In Berlin versuchen die Euro-Fanatiker offensichtlich unter allen Umständen das Auseinanderbrechen der Währungsunion zu verhindern:

Griechische Zeitung berichtet über deutschen Plan B für Griechenland

Hier der Wortlaut des Artikels aus der gut unterrichteten griechischen  Zeitung Kathimerini vom 20. September:

“Die innenpolitischen Entwicklungen in Deutschland, aber auch die Zweifel an den Chancen des Landes (Griechenlands), seine öffentliche Verschuldung unter Kontrolle zu bringen, haben die Lage hinsichtlich der Wahrnehmung und Behandlung der griechischen Krise dramatisch verändert. Diese beiden Faktoren bestimmen auch die Haltung der Troika in der neuen Phase der Verhandlungen mit Athen, die gestern begonnen hat. Nach einer Reihe von Wahlniederlagen, ist die Koalitionsregierung in Berlin von der Auflösung bedroht. Für Angela Merkel wird es immer schwieriger, die Stimmen zu ignorieren, die von ihrer Regierung und der Eurozone alternative Lösungen für die griechische Krise fordern.

Die Äußerungen und durchgesickerte Informationen über einen Plan B, der einen kontrollierten Staatsbankrott Griechenlands mit einem beträchtlichen Haircut vorsieht, lassen erkennen, dass die Deutschen alternative Lösungen ausarbeiten, die sie je nach den weiteren Entwicklungen realisieren werden. Im Kern sieht das Szenario dieses Plan B offenbar einen kontrollierten Bankrott ohne ein Ausscheiden aus der Eurozone vor. Er beinhaltet weiterhin die Bereitstellung von Finanzhilfen zur Rekapitalisierung der (griechischen) Banken und zur Stärkung der Renten- und Krankenkassen, wie auch die Erneuerung der auslaufenden Staatsanleihen (gemeint ist die Ablösung von auslaufenden Bonds durch längerfristige Papiere, N.K.)”

Näheres unter

http://www.nachdenkseiten.de/?p=10771

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen