Die NATO plant die Bewaffnung von syrischen Gangs

Giftgas-Angriff in Syrien inszeniert

Die Nordatlantische Terrororganisation NATO und die Türkei  wollen kriminelle Gangs in Syrien mit schweren Waffen versorgen

Laut einem Bericht von DEBKA sollen große Bestände an Waffen (Panzerfäuste, Flugabwehrraketen, schwere Maschinengewehre etc.)  in die größeren syrischen Städte geliefert werden, wo gerade die Unruhen herrschen. Die Toten auf der Seite der “Rebellen” bei den Kämpfen in Latakia sind vornehmlich Palästinenser, die jetzt schon über Panzerfäuste, Minen und schwere Maschinengewehre verfügen.  Das türkische Militär wird für die Sicherung der Waffenlieferungen auf ihren Weg zu den syrischen Rebellen zuständig sein. Syrische Rebellen haben in der Türkei an zweiwöchigen Trainingsmaßnahmen an den Waffensystemen teilgenommen. Auch die USA – wen wundert es – läßt Waffen über den Libanon nach Syrien schmuggeln.

Am Samstag fand eine Einberufung von Reserveoffizieren der türkischen Armee statt, die sämlich an den Städten zur syrischen Grenze hin versetzt werden. Die Türkei ist Mitglied der NATO. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass vor wenigen Tagen (fast) die gesamte türkische Militärführung von ihren  Ämtern zurückgetreten ist.

Während der Unruhen in den letzten 5 Monaten in Syrien haben bisher 1600 Menschen ihr Leben verloren. Die syrische Regierung beschuldigt vom Ausland finanzierte Banden, die Bürgerkriegssituation provoziert zu haben. Damaskus argumentiert, dass um die 500 Angehörige der Polizei und der Streitkräfte von bewaffneten Gangs getötet wurden.

Wie der russische UN-Botschafter Rogosin vor ein paar Tagen angedeutet hat, sind Syrien und der Yemen die nächsten zwei Dominosteine, die vor dem Angriff auf dem Iran zu Fall gebracht werden müssen. Für Assad wird es jetzt eng. Die Verschwörung bezüglich der Kriege im Nahen Osten und Nordafrika ist schon lange geplant. Viersterne-General Wesley Clark weiß seit 2001 davon.

Das alles sind vorbereitende Massnahmen zum Dritten Weltkrieg, den die internationale Finanzmafia zur Ablenkung der Bevölkerung von ihren Verbrechen vom Zaun brechen will. Sobald Israel, das Werkzeug der perfiden Rothschilds, den Iran angreift, sind China und Russland zwangsläufig im Spiel. Auch Deutschland ist heftig involviert bei diesen Vorbereitungen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen