Die NSA leitet Daten an den Mossad weiter

Kommentar: Man fragt sich, wo der MOSSAD und Israel nicht ihre Finger im Spiel haben? Wenn die NSA schon die Daten der US-Bürger an das Banksterkonstrukt  Israel abliefern muss, kann man sich vorstellen, wie sehr die deutsche Szene erst von den Schnüfflern des zionistischen Regimes durchwühlt, manipuliert und aufgemischt wird. Mir fällt da der ganze NSU-Mummenschanz ein und noch viel mehr……..

**************************************************

Washington (IRIB/IRNA) – Neue Enthüllungen über die NSA (National Security Agency) bezeugen, dass diese Organisation gesammelte Informationen über US-Bürger an den israelischen Geheimdienst weiterleitet.

Nach einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht des britischen “Guardianwerden diese Daten dem zionistischen Regime aufgrund einer Vereinbarung zwischen den Nachrichtendiensten der USA und Israel zur Verfügung gestellt. Diese Informationen beinhalten Daten über Telefonate und E-Mails der US-Bürger.

Die Veröffentlichung des Guardian basiert auf Informationen des Whistleblowers Edward Snowden, der Zugang zu geheimen Daten der US-Nachrichtendiensten hatte.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen