Die Scharmützel sind vorbei, der Krieg beginnt

Syrien_Operationen

…von  Gordon Duff  und  Nahed al Husaini in Damaskus — Übersetzung: politaia.org

Die “echte” Koalition schreitet zum Krieg. Syrien, der Iran, der Irak und Russland: Rache ist süß.

In dieser Woche kündigte die iranische Regierung ihren unbegrenzte Unterstützung für Syrien an. In den vergangenen Wochen haben iranische Militärführer von den Revolutionsgarden und besonders von den Al Quds-Brigaden die Situation am Boden analysiert.

Es wurde ein Aktionsplan entworfen, der zur Zeit umgesetzt wird. Keine andere Quelle verfügt über diese Information. Die Nachrichten in der Presse sind erfunden und Ablenkung. Was bekannt ist und was berichtet werden kann, erfahren Sie nur hier und nirgendwo anders.


  • Verstärkungen aus dem Iran und dem Irak erreichen Syrien und werden momentan zum Einsatz geführt. Es befindet sich bis jetzt erst ein kleiner Prozentsatz der anfänglichen Einsatzkräfte in Syrien.
  • Truppen werden zu den Kämpfen um Idlib herangeführt, das nahe der türkischen Grenze liegt. Ihre Aufgabe ist die Befreiung von Idlib und Jisr al Shougour. Gerüchte, dass sie zur Verteidigung von Damaskus eingesetzt werden, sind falsch. Sie sind da, um die Kräfte der Al-Nusra-Front und der Fateh-Armee zu konfrontieren.
  • Der nächste Einsatz für Syrien kommt von der irakischen Hisbollah und der Mahdi-Armee. Derzeit sind diese mit Militäroperationen nahe Ramadi und in der (irakischen) Anbar-Provinz beschäftigt. Sie werden an einer gemeinsamen syrisch-irakischen Operation teilnehmen, die sich von der irakischen Grenze bis nach Palmyra hinzieht. Diese Kräfte umfassen 70.000 Mann und sind bestens ausgebildet.

    palmyra
    ISIS: Die Terrormiliz der Internationalen Organisierten Kriminalität
  • Russland beliefert Syrien mit modernen Boden-Boden-Raketen und anderen Waffen, die normalerweise nicht für den Export gedacht sind. Russland wird keine Techniker oder Truppen entsenden. Ja, Russland verkauft Waffen, es verschenkt sie nicht.
  • Iranische Truppen sind noch nicht in den Kämpfen eingesetzt, stehen aber Gewehr bei Fuß. Es handelt sich um Kräfte der Revolutionsgarden und der Al Quds-Brigaden. Über deren zahlenmäßige Stärke gibt es keine Information und die wird es auch zukünftig nicht geben.
  • Eine dritte Operation (die erste findet in Idlib, die zweite in Palmyra statt) wird Qalamoun betreffen.
  • Eine vierte Operation umfasst das Gebiet im Süden von den Damaszener Vorstädten zur jordanischen Grenze hin. Der ISIS wird nach Jordanien verjagt, wo er (der Islamische Staat) erwartungsgemäß versuchen wird, die jordanische Regierung in Amman zu stürzen. Es herrscht eine generelle Übereinstimmung, dass König Abdullah eines Tages ein Unterkommen in Südfrankreich suchen wird.
  • Den Amerikanern und anderen (Regierungen), die sich seit Jahren am Leid der syrischen Menschen ergötzt haben, wurde eine Nachricht überbracht:

Damaskus wird (erst) fallen, wenn Teheran fällt.

Gordon Duff in Syrien
Syrische Anti-Terror-Konferenz, Damascus, Dez. 2015…Gründungsmitglieder (Mitte) Mike Harris, Jim Dean, Gordon Duff, Col. Jim Hanke – die “Koalition der Willigen.”

Quelle:  http://www.veteranstoday.com/2015/06/04/vt-exclusive-playtime-over-the-war-begins/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen