Durchbruch bei Corona-Medikament in Deutschland?

www.shutterstock.com, Giovanni Cancemi ,768933475

Nach Medienberichten soll es in Deutschland einen “Durchbruch” im Kampf um ein neues Medikament gegen das Corona-Virus geben. Braunschweiger Wissenschaftler sollen demnach “Antikörper nachweisen können”, denen es gelingt, das Virus daran zu hindern, in Zellen einzudringen. Der Virologe Luka Cicin-Sain vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig gab der “Braunschweiger Zeitung” gegenüber zudem an: “Das ist eindeutig ein Durchbruch, der zeigt: Wir sind auf dem richtigen Weg für die Entwicklung eines Medikaments gegen Covid-19”.

Über 750 Antikörper gefunden

Die Forscher haben den Angaben zufolge mehr als 6.000 unterschiedliche “künstlich hergestellte menschliche Antikörper analysiert”. Dabei sehen rund 750 Antikörper gefunden worden, die sich an das Virus andocken können. Dies gilt als Bedingung dafür, das Virus überhaupt bekämpfen zu können. Noch ist nicht klar, ob die Antikörper jeweils “wirksam” sind. Dies wird nun in realen Testkulturen gemessen, heißt es.

Wenn sich die Hoffnung bewahrheitet, könnten mit diesem Medikament “schwerkranke” Corona-Erkrankte behandelt werden. Dem Virus würde unmittelbar das Potenzial genommen werden, was wiederum vor allem die Schädigungen an der Lunge offenbar sofort bremsen soll.

Jetzt gelte es, die “Kandidaten” bis Mitte Juni zu testen, um den jeweils besten Wirkstoff zu identifizieren. Der würde dann noch einmal gezielt getestet werden, um dann in die klinische Praxis, also zum Einsatz zu gelangen. Das Ziel ist es offenbar, das Medikament noch im Herbst an den ersten Patienten einsetzen zu können. Bis dato gelten allenfalls Chloroquin und – in den etablierten Medien deutlich anerkannter – Remdesivir als Hoffnungsträger bei den Medikamenten. Remdesivir ist an sich ein Ebola-Medikament, das im Einsatz dagegen allerdings nicht besonders erfolgreich gewesen ist. Nun wurde es für einen begrenzten Einsatz in den USA zugelassen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen