Dutchsinse 29.05.2012 — Italien-Erdbeben = FRACKING!

Erdgasgewinnung durch Fracking

Bei der Erdgasgewinnung durch Fracking geht um sogenanntes unkonventionelles Erdgas, das im Gestein eingeschlossen ist. Dieses Schiefergas kann nur mit Hilfe der aufwändigen und hochriskanten Methoden des Hydraulic Fracturing – kurz Fracking – gefördert werden. Dabei wird eine Flüssigkeit mit hohem Druck in die Tiefe gepumpt, um das gastragende Gestein aufzubrechen. Gefahren gehen vor allem von der Frac-Flüssigkeit aus. Denn diese enthält Chemikalien, die das Trinkwasser vergiften können. Das Giftgemisch fällt in großen Mengen an: Ein Teil bleibt nach dem Frac-Vorgang im Untergrund. Ein anderer Teil wird wieder an die Oberfläche befördert und muss dort transportiert und entsorgt werden. In den USA mehren sich mittlerweile die Zweifel, ob das Verfahren tatsächlich so sicher ist, wie es die Konzerne behaupten. Nach vielen Meldungen über vergiftetes Trinkwasser und andere Umweltschäden kommt nun auch die Sorge vor einer radioaktiven Verseuchung hinzu. Die Proteste gegen die Vorhaben der Energiekonzerne weiten sich immer mehr aus.

Diese Erdgasgewinnung ist im Gebiet der New-Madrid-Fault-Zone weit verbreitet. Die in den letzten Jahren stark zunehmenden Erdbeben lassen einen Zusammenhang zwischen der Erdbebenhäufigkeit und dem Fracking vermuten. Ein James-Bond-Film aus den 1960iger Jahren bestätigt diese Verbindung und offenbart dies als eine große Verschwörung, um eine gigantische Katastrophe in den USA herbeizuführen. Eine durchaus eingängliche Theorie, die zur Zeit im Internet heiß diskutiert wird.

[Lesen Sie dazu auch unseren Artikel über Gas-Fracking in Deutschland: Neuer Umweltskandal: GASLAND NRW und Niedersachsen – POLIATAIA.ORG]

Aftermath of Devastating M5.8 Earthquake in Italy–May 29,2012 (Full Video/Photos)

__________________________________________________________________________


Ulrich F. Sackstedt
Browns Gas

Eine unerschöpfliche Energiequelle?
Die Frage kann getrost mit ja beantwortet werden, denn Browns Gas ist Energie aus Wasser, produziert selbst wieder Wasser und erzeugt keinerlei schädliche Nebeneffekte. In diesem Buch wird der Leser Schritt für Schritt an das Thema dieses geheimnisvollen Gases herangeführt. Spannend wird es, wenn der Leser erfährt, welch mysteriöse Vorgänge sich um diese Energie aus Wasser ranken und welch tragischen Ausgang persönliche Schicksale von Browns-Gas-Forschern nahmen. Dieses Buch geht auch auf den Wasserauto-Erfinder Daniel Dingel ein.
Paperback, 245 Seiten, zahlreiche Abbildungen

________________________________________________________________________

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen